Beiträge von Moshu

    meinem Mann geht es schlechter. Ich hab schlechtes Gewissen weil ich gestern geätzt habe. 38 Fieber hat er immer noch, Kopfweh, Halsweh und tut beim Atmen schwer....


    Wir überlegen die 1450 anzurufen. Mit seinem Asthma ist er in der Risikogruppe. So von wegen "es sterben eh nur die alten und die mit Vorerkrankungen "... mach mir grad echt

    Ich lieg auch schon seit Mittwoch... Krieg Abends schlechter Luft... Denke aber noch immer das es Influenza ist🤔


    Wenn ihr euch unsicher seid, ruft an... Das beruhigt bestimmt 😊

    Moshu und warum hast du als Prepper versagt?! :/

    Weil du krank geworden bist?

    Oder weil du nicht die richtigen Sachen zur Heilung daheim hast?


    Dennoch gute Besserung auch von mir :)

    Weil ich krank geworden bin... Der Medizinschrank ist voll😊

    Hab im Moment das Gefühl nicht richtig aufgepasst zu haben 🙈

    Dabei ist doch alles da😣

    Danke

    Sohnemann (2) hustet etwas... Hat sich auch übergeben... Ich denke vom Schleim, er röchelt etwas im Schlaf hab ich heut Nacht gehört.


    Derzeit gehe ich noch optimistisch von Grippe aus... Wir waren seit 10 Tagen daheim, nur halt mit dem Hund jeden Tag allein kurz draussen.


    Bei mir kam heute noch ein ständiges räuspern dazu... Bin selten krank, daher vorsichtig am beobachten und notieren🙈


    Danke an euch😊

    Gestern abend Halsweh und Schüttelfrost.... War schon einige Tage kränkelnd.... In der heissen Badewanne wurde es besser... Heute um 2 Uhr wach geworden.... Wieder Schüttelfrost und bekam schlechter Luft.

    Kein Fieber.... Heute Morgen geht es wieder einigermaßen... Fühle mich erkältet.... Ich hoffe auf Grippe 😣

    So mal was aufmunterntes für euch: Der Musiklehrer an meiner Schule hat im Homeoffice einen Händewaschsong für Kinder geschrieben. Wer Text und Gitarren Akkorde haben will, einfach PM an mich.


    Der Musiklehrer von meinem Sohn schickt uns per WhatsApp Videos von sich damit meiner weiterüben kann😊

    Und einmal die Woche schicken wir ihm a Video vom geübten😁

    Find ich a super Sache👍

    Meine Schwiegermutter hat mir gestern erzählt das sie am Freitag 50.000€ Umsatz hatten in ihrer PENNY Filiale. Normal haben sie das in der GANZEN WOCHE!


    Sie war so lieb und hat mich noch mit 12 Dosen Gulasch und Bohnensuppe versorgt, 3 Packungen Kartoffelpürree und 10 Packungen Suppe.... Mit dem Satz : Das ihr auch was daheim habt😁


    Habs dankbar angenommen und mich gefreut als ich im Kofferraum noch ein Sackerl voll damit gesehen hab, für sich selbst. Normalerweise ist sie da ja eher 'was solls' eingestellt. 😏


    Ich heb ihr 'meine' Sachen auf... Denke sie hat daheim selbst nicht viel für sich für den Notfall. 🤔

    Meine Schwiegermutter hätte heute frei gehabt und is auch noch hin. Die Kolleginnen schaffen den Andrang allein gar nicht mehr. Wahnsinn was da los is. 😵

    Im Grunde ist das Einkaufsaufkommen auch nicht anders wie die zwei Tage vor den Weihnachtsfeiertagen oder am 8 Dezember. Was ich da teilweise schon erlebt habe, sagenhaft. Ich werde heute nochmal zum Drogeriemarkt schauen aber ansonsten bin ich gut aufgestellt. Gestern war ich bei meinem Hofer, da habe ich nicht gemerkt dass irgendwie Artikel aus gewesen wären, oft ist es da nämlich auch so dass wenn man Abends vorm Wochenende schnell noch was braucht, z.B. die Längerfrisch-Milch schon ausverkauft ist. Auch in Nicht-Corona-Zeiten. Bei Aktionsartikeln kommt das sowieso öfters vor.

    Also bei uns stehen die Leute bis am Parkplatz angestellt das sie rein dürfen 🤦‍♀️

    Also das Packerlpüree ist sowieso zum Kotzen. Da würd ich lieber Hungern als sowas zu essen, ich mache das grundsätzich frisch. Wichtig sind mehligkochende Kartoffeln, Milch/Schlagobers, ein guter Klecks Butter, Salz, Pfeffer und frisch gemahlene Muskatnuss.

    Schmecken tuts uns auch net, aber zur Not würd ichs mit Maggi, a paar Kräutern und Butter aufmotzen... Oder Erbsen eine quetschen... Is halt zum lagern super🤷‍♀️

    Ich hab jetzt öfters gelesen "ich war nur mal schnell noch xy kaufen".

    Warum geht ihr eigentlich jetzt einkaufen, wo es den meisten Ansturm auf die Geschäfte gibt? Is ja nicht so als ob hier irgendjemand dringend noch ein bisschen für die nächsten 2 Tage einkaufen müsste.


    Also wir gehen erst wieder raus, wenn die erste große Hysterie abgeflaut ist. Wär doch wirklich lächerlich, wenn man sich gerade jetzt ansteckt.

    Also heute geh ich bestimmt nimmer raus🤦‍♀️

    Irre was da teilweise abgeht...

    Verlässliche Quelle?

    Passage oder Lentia...beide haben hohe Kundenfrequenz. Im Lentia ist allerdings auch eine Apotheke untergebracht, sowie einige Ärzte.

    Bin gespannt, ob das wirklich stimmt

    Kann ich nicht sagen, er behauptet der Neffe eines Ministers zu sein.

    Ich hab heut Würstchen in Glas gekauft, 7 Gläser... Bisher hatte ich die noch nie daheim, denke aber sie könnten den Vorrat etwas aufwerten für Suppen oder Eintöpfe🤔


    Dann bei Penny zugeschlagen bei den Dosengerichten und Packerl Suppen. Nein, kein ganzes Wagerl voll😇... Eher für 6 Personen, 2 Tage essen 😜


    Das einzige was mich noch immer ärgert... Ich hab kein Kartoffelpürree daheim. Irgendwie wandert das einfach NIE mit🤦‍♀️🤷‍♀️

    Irgendwas fehlt einfach IMMER🙄

    Ich war heut auch noch mal einkaufen 🙄

    Bei uns, Bezirk Gänserndorf, gibt's noch Klopapier😜.... Eigentlich war der Hofer gut bestückt, die Lieferung wurde grad verräumt... Das Personal sichtlich angespannt. 🤔

    Und bei der Kassa niest mein Kind (2) dann das Förderband an🤦‍♀️... Die Kassiererin hat gleich alles desinfiziert nach uns... Ich hab dann recht schnell das Geschäft verlassen. 😖


    Draussen gab es einige die sich die Hände desinfiziert haben... Interessant wärs ob sie das beim reingehen auch gemacht haben🤔

    Hat hier schon jemand einen Test mit Kichererbsen gemacht?


    Hab heute meine Vorräte durchsortiert und eine Liste gemacht... Da kam eine Dose Kichererbsen zum Vorschein die ich wohl vergessen habe😅

    MDH 31.12.2018


    Von außen scheint sie komplett normal zu sein🤔🤷‍♀️

    Irgendetwas an nahrhaften Grundnahrungsmitteln sollte man in größeren Mengen daheim haben, das stimmt schon. Kassiopeija hat Nudeln und Reis, da ist eine Basis vorhanden. Wenn regelmäßig rotiert werden soll, kauft man besser das, was auch alle gerne essen. Natürlich ist man im Ernstfall froh über alles, was man bekommen kann, aber aktiv bevorrate ich eigentlich nur was ich auch gerne mag (und vertrage).

    Da geb ich dir natürlich absolut recht 👍