Beiträge von Wolfman

    Mit Carinthia kannst du nix falsch machen, das oben angeführte Kombipack deckt fast alle "normalen" Verhältnisse in Ö ab.
    Und für Expeditionen brauchst eh was anderes...
    Nebenbei bleibt das Geld in Ö!

    Kann ja nicht sein das jemand anderer außer Big Pharma etwas mit Schmerzmitteln verdient!
    Und die Regierung springt...
    Ist zumindest meine persönliche Meinung.

    Du wirst ja auch mit Sicherheit gesehen wenn du die BOL einrichtest, du tauchst ein paar mal auf und rennst dabei 100mal vom Auto zur Garage hin und her, jedesmal mit Zeug in der Hand.
    Und dann verschwindest du wieder bis....
    ...etwas Schlimmes passiert ist und tauchst dann plötzlich wieder auf.
    Das macht dich einerseits verdächtig oder im schlimmeren Fall interessant für die anderen 400 im Ort.
    Auf alle Fälle solltest du dich auch schon unter normalen Umständen bei entsprechend normalen Tätigkeiten sehen lassen!

    Abgesehen davon ist das Einlagern von 5l Kanistern mit destilliertem Wasser vieel billiger und praktischer als Mineralwasser.
    Und wenn ich es dann auch nur zur Körperpflege o.ä. verwende, habe ich immer noch einen Restvorrat an trinkbarem Wasser.

    Ich frage mich, ob die oben gezeigte Destille in unseren Breiten auch funktionieren würde...?
    5l am Tag sind nicht zu verachten, allerdings braucht man vorher auch das Salzwasser oder verschmutztes Wasser als Grundlage...und eben ausreichend Sonne!

    Naja, rein rechtlich gäbe es da den entschuldigten Notstand.
    Hängt halt von der Schwere der Tat ab, obiges Beispiel mit Freiheitsberaubung fällt mMn nicht hinein, die Entwendung eines Wasserkanisters eher schon...
    Ist halt alles relativ! ;-)

    Und manche Überlegungen sind einfach nicht für die Öffentlichkeit geeignet.
    Bei aller Liebe zur freien Meinungsäußerung und Hirnwixerei...

    Lieber Captain,
    Was sollen dir denn Ärzte sonst sagen?
    Ja, du brauchst nicht zu mir kommen sondern nur das Tierprodukt verwenden....dann ist der Arzt seine Zulassung los. Abgesehen davon, glaubst du dass ein Arzt im Studium DAS lernt? Im Studium wird die Lehrmeinung eingetrichtert, und die ist umzusetzen ohne Abweichungen. Punkt.
    Egal was mir ein Arzt sagt, sein Studium kann einfache Logik nicht aushebeln, oder?
    Und ein Wirkstoff bleibt immer der gleiche Wirkstoff, egal wie das Präparat heißt. Und 5mg XY bleiben immer 5mg XY, oder nicht?
    Aber es kann natürlich noch andere Zusatzstoffe im Präparat geben, und das ist das Problem...

    Der Bericht ist so lala.
    Einerseits wird natürlich über die Wahnsinnigen im Wald geschrieben, andererseits kommen gleichermaßen seriöse Aspekte des Zivilschutzverbandes vor.
    So lala halt...;-)
    Ist aber nur meine Meinung!

    Es sind natürlich Anzünder...;-)
    Solange man ein funktionierendes Feuerzeug hat sind sie schon ok. Aber auch Späne der Anzünder habe ich mit dem Firesteel nicht anbekommen, deswegen steh ich auf die V-Pads.:-)
    Abgesehen davon ist Vaseline ein Allroundzeug das immer im Haus ist, und ein Packerl BW Watte kostet einen Schlapf beim DM.

    Habe die Nacht im Zelt verbracht und meinen neuen Carinthia Tropen getestet.
    Dabei trug ich eine lange BH UHo, BH Socken, das BH Löffler Langarmshirt und darüber eine BH Fleecejacke.
    Oberkörper war kein Problem, nur die Füße waren gut gekühlt...
    Temperatur um die Null Grad, Komfortbereich des Tropen ist mit 5º angegeben. Und ich hab gemerkt dass ich so etwas wieder öfter machen muss....