Beiträge von zippygirl

    Makoto & Roekkr3 - ach so ! -Smartphone.

    Ich liebe die Übersichtlichkeit eines (auch noch so kleinen) PC-Bildschirmes und verwende zwar z.B Whatsapp häufig aber mit Zähnekrnirschen, wenn es ans Tipfeln langer Texte geht (Würstelfinger ?)

    Ich habe ewig gebraucht, um am Handy das Login für austrian preppers zu finden :(

    rand00m

    Ich glaube nicht, dass es genügt die Kontrollstrukturen zu übersetzen, zumal ich glaube, dass "if-then-else und goto" (bekannt aus BASIC, Fortran, Cobol usw.) in den höheren Programmiersprachen gar nicht mehr in dieser Form verwendet werden.

    Es ging mir um die Handhabung verschiedener Sprachsysteme z.B im Hinblick auf das Keyboard, wo ja nicht alle Zeichen 1 zu 1 dargestellt werden können . Dein "если" beinhaltet das "е" - aber es gibt im Russischen auch das harte "E": "э".

    Daher glaube ich, dass erfolgreiche russische Hacker mit englischen Devices arbeiten und schon verdammt gut Englisch sprechen können, um Erfolg zu haben.

    Wie auch immer - beängstigend :rolleyes:

    Auf der Basis des u.a. ORF-Berichtes und nach eingehenden Berechnungen

    habe ich beschlossen,

                                                           17 Tonnen Sägemehl zu kaufen !


    gut als

    Nahrungsmittelzusatz - siehe https://orf.at/stories/3194606/

    Heizmaterial

    Not-WC-Streumittel

    Dämm-Material für das Notzelt

    Tauschmittel für düstere zukünftige Zeiten.


    Jetzt brauch ich noch 2.000 mittelgroße und kleine Papier-Sackerl zum Abfüllen, damit ich beim Tauschmittel auch "herausgeben" kann.

    Ich muss gestehen - was mich bei derartigen Angriffen erstaunt sind die Sprachbarrieren, die bei den Hackern offenbar nicht vorhanden sind. Russen, Nordkoreaner oder Chinesen haben ja ein ganz anderes Alphabet als wir in Westeuropa.

    Oder rekrutieren sie IT-Menschen aus den anzugreifenden Regionen ?

    Selbst wenn ich ein IT-Superwuzzi wäre mit hervorrangenden Englisch-Kenntnissen könnte ich mir nicht vorstellen, wie ich in ein Russisches oder Chinesischen IT-System eindringe :/

    Ich habe Gänse und Hühner vorbestellt und müssen am 23.12 nur abgeholt werden, achja etwas Frischzeugs werde ich dann wohl auch noch kaufen. Fazit wir werden vermutlich nicht verhungern........ zur Not habe ich noch ein paar Dosen wie z.B. besagte Ravioli :D

    GänsE und HühnER (Mehrzahl ?) - ach du liebes Bisschen .... für wieviel Leute musst Du denn kochen ??? =O

    Ich hoffe, dass ich auch noch drin bin - es hieß ja es gilt NUR die Originalversion. Mich hat nämlich eine genauso gräusliche Version bei einer TV Werbung erwischt, da sangen 5 oder 6 Sänger jeweils eine Zeile <X


    Im übrigen - falls ihr es noch nicht wisst - ein kleiner Trost:


    https://www.der-postillon.com/…terverbot-der-genfer.html


    .... der Verstoß wird aber offensichtlich nicht geahndet :(


    So.

    Ich begebe mich jetzt auf eine Abenteuerreise nach DE zu den Kindern und anschließend in die obligatorische Quarantäne in AT: Viiiiel Zeit sich mit dem Preppern zu beschäftigen.

    Irgendwo in diesen Forums-Beiträgen wurde einmal erwähnt, dass man nebenbei auch "billige" Vorräte anlegen sollte für hungrige Nachbarn / Besucher- sozusagen außerhalb des "normalen" Preppens.

    Metro bietet Gulaschsuppe in 2,9 kg-Dosen an um € 7,69 - (begrenzt auf 28.12.-31.12.) und für jedermann erhältlich (nicht nur Gewerbescheinbesitzer)..

    Die Marke "Metro Chef" kann ich geschmacklich nicht beurteilen, könnte aber durchaus annehmbar sein.


    DSCF9808.JPG

    VERKAUFT..... Einkochautomat / Heißgetränkespender Charlie (Fa. Bono)-ganz neu € 44,00

    Update: weiß nicht, ob und wie ich etwas Unaktuelles rausnehmen kann ?(


    Weiss/ Schwarz / Metall/ Kunststoff

    Leistung: 1800 W / D/H: ca. 40,7 / 45,5cm

    Nutzinhalt:ca.20 Liter

    Möbelix-Artikelnummer: 79070026


    Gekauft Anf. November 2020 online (Möbelix) in voller Prepper-Neuling-Euphorie.

    Inzwischen bin ich zur Meinung gelangt, dass ich ihn höchstwahrscheinlich nicht verwenden werde, da ich keinen Zugriff auf Obst-Ernten habe und (mit 71) eigentlich noch nie eingeweckt habe.

    Ich könnte das Gerät an den Händler zurückschicken, biete ihn aber hier an, falls jemand genau solch ein Teil sucht.

    Ich kann anbieten: Übergabe im Bezirk NK, WN, WB und EU - Aufpreis € 4,00

    Das Angebot steht bis zum 20.12. - dann schicke ich ihn an Möbelix zurück.

    Kontakt über PN

    P.S.: Da ich ihn noch nie ausgepackt habe, kann ich nur die Box zeigen sowie das Originalangebot auf Möbelix.at

    bono2.jpgbono.jpg

    :thumbup:

    Aber Da bin ich nicht dabei, der Salzgehalt ist total gruselig, zumindest bei der Original Erbswurst.


    Aber gebastelt habe ich mir gestern eine Einbrennsuppe mit grünen TK Erbsen, macht Spaß und man kann an den Zutaten schrauben.

    ah ja - Salzgehalt ! Da muss ich auch aufpassen. Ich kenn die Original-Erbswurst nur vom Hören-Sagen und bin an und für sich ohnehin kein Erbsen-Zähler wegen der erhöhten Harnsäure. Wenn dann noch zu viel Salz dazukommt - na dann schöne Grüße an den Blutdruck :(

    Ich wollte nur der offenbar in diesem Forum grassierenden Verzweiflung über den Verlust des Produktes etwas entgegensetzen ;)

    Fluid tja... unterschätz das Einweggeschirr nicht, auch wenn es das ja auch in Pappe... dann eben das Einwegbesteck: Während eines Blackouts wird Wasser nicht mehr aus dem Hahn fließen u um dein Geschirr & Besteck abzuwaschen überlegt man dann irgendwann 3x, ob man das kostbare Gut „Wasser“ zum Abwaschen verschwendet ;)


    Also wir haben im Keller trotzdem welches davon gelagert, um dann mit dem Wasser haushalten zu können...

    ditto hier. Pro Papp-Becher, aber contra Plastik-Besteck:


    Ich denke, diese ultragroßen "Coffee-to-go-Becher" (ca 500 ml) aus Pappe sind

    1) zum Aufgießen von Instant food

    2) zum anschließenden Verheizen

    geeignet.

    Sie halten - meiner Meinung nach - die Speise auch länger warm als ein herkömmlicher Porzellan-/ Blech- oder Papp-Suppenteller, da sie eine geringere Oberfläche haben und sind mit einer Hand gut festzuhalten.


    Besteck: wenn jeder in der Familie immer nur sein eigenes, persönliches METALL-Besteck verwendet, genügt evtl. sogar "Abschlecken" und Trockenwischen. Ganz früher hatte man doch oft in Hotelpensionen mit festgelegter Tischordnung Umschläge aus Papier oder Stoff mit Namen versehen, in die jeder Gast sein Besteck wieder verstaut hat ? Offenbar haben wir das damals auch ganz gut vertragen. Metall-Ionen haben irgendeine keimtötende Eigenschaft.

    oiiiii ... das war knapp:

    beim TV-Zappen auf ZDF über "die schönsten Weihnachts-Hits" gestolpert.

    Zum Glück war's grad Frank Zander, trotzdem nach dem ersten Ton gleich TV ausgeschalten und zitternd in die Ecke verkrochen.

    Makoto wer außer dir ist eigentlich noch im Rennen?! :/

    Also - lt. Makoto bin ich's noch, da die (humoristische) Cover-Version (siehe vorher) nicht als Hoppala zählt.

    Aber ich fahr am 22.12. nach Deutschland zu den Kindern (per Bahn - das wird nach den heutigen Covid-Maßnahmen ohnehin eine Abenteuerreise). Die Wahrscheinlichkeit zu versagen ist groß ........ außer .... hmmmm...... Dauergebrauch von Ohropax ???

    Ich habe mich bei AGM (neuerdings freier Zugang für jedermann + % - Gutscheine im Postwurf) eingedeckt mit 4 Packungen


    Krisen - Währung für Tauschgeschäfte


    notwährung.jpg


    .... ich hoffe, dass bei diesen insges. 100 Fläschchen bis zum Krisenfall keine Inflation durch "Verdunsten" (hüstel....) passiert...:rolleyes:

    Gestern gab es Krautkotletts.

    Krautkopf wurde in ca. 2cm dicke Scheiben geschnitten,

    Yummy, klingt lecker.

    FRAGE: wie schneidet ihr die ganzen Köpfe, dass sie nicht in ihre Bestandteile zerfallen: Spitze (Blattansatz) beim Schneiden nach oben oder nach links schauend (= wie dicke Zwiebelringe)

    NACHTRAG:

    Ich stelle hiermit den Antrag auf einen Parallel-Thread betreffend der kleinwüchsigen Weihnachtsmänner, die allenthalben auf Balkonbrüstungen und Hauswänden hochklettern.

    Da muss man den Lockdown und die Heim-Quarantäne schon SEHR ernst nehmen, dass man dieser visuellen Belästigung entgehen kann - sie sind einfach ÜBERALL !!!!

    bin noch im rennen. mir ists noch ned aktiv aufgefallen.


    kein Radio ist der schlüssel zum erfolg

    waaaaaaaaaaaaaa !!! ;(

    bin noch im rennen. mir ists noch ned aktiv aufgefallen.


    kein Radio ist der schlüssel zum erfolg

    Ich WAR bis gestern gut im Rennen - Ich hör NIE Radio, aber dann haben's mich erwischt: in irgend einer TV Werbung wurde das Lied angespielt - aber irgendwie gecovert (klang wie ein Mittelding aus Andreas Gabalier und DJ Ötzi).

    Auf der Online-Suche nach dem Schurken, der mir einen sicheren Sieg vermasselt hat, bin ich auf folgendes Youtube gestoßen....


    Die Forums-Leitung muss entscheiden, ob man durch das Ansehen dieses Videos automatisch disqualifziert ist

    Fluid - danke für das leckere Rezept.

    Aber darum ging es mir ja nicht.

    Ich sehe es aus dem "Blackout"-Blickwinkel": Ich wollte lediglich mein schlechtes Gewissen darüber beruhigen, dass ich für 1/2 kg fertige Erdäpfel-Speise fast 2 € ausgebe und dem entgegenrechnen, was ich mir an Energie-Aufwand erspare. Eigentlich müsste ich ja nicht die Wattleistung meines verwendeten Ceranfeldes zugrunde legen, sondern die Kosten meines Campingaz-Gases für das beidseitige Brutzeln.

    Wenn ich bedenke, dass man mit diesen verzehrfertigen Rösti auch einen Eintopf aufpeppen kann, und wie lange die Packungen haltbar sind, ist mein Prepper-Herz wieder beruhigt.