Beiträge von Armor.Tirol

    also mein einziger wirklicher ETC gegenstand der WAR bisher mein Taschenmesser ... bis vor kurzem, denn seit dem gibt es ein waffenverbot am bahnhof und somit hat der rechtschaffene bürger einmal mehr seine rechte beschnitten und ich darf mein geliebtes taschenmesser nicht mehr bei mir tragen, auch nicht im rucksack oder in einer tasche ...

    Wird, je nach Größe des Ereignisses, auch nicht lange funktionieren. Es gibt keine großen zugreifbaren Spritreserven. Auch nicht für Einsatzkräfte.

    also wir in tirol spannen da einfach ochsen vor die einsatzwagen *lach**scherz* ;o)

    aber mal eine andere frage, auch wenn ich glaube die antwort schon zu kennen ... haltet ihr kerzen wirklich für so extrem gefährlich ?

    bei uns ist die verwendung von kerzen, auch in nicht krisenzeiten, eigentlich gang und gebe ...

    weiß ja nicht ob es hier jemanden interessiert, oder für jemanden von relevanz ist, aber mal ganz abgesehen von den vielen vor- und nachteilen des bitcoin die jeder für sich anders bewertet, nimmt der bitcoin dank des mining von firmen und privaten extremen einfluss auf stromnetz, infrastruktur, wirtschaft und umweltbelastung ...

    nicht zuletzt sollten alle gamer den bitcoin verfluchen, da mining die preise für gute grafikkarten konstant auf hoch hält *lach*

    Hallo !
    Sorry die späte Antwort ... habe am Wochenende das schöne Wetter offline genossen ;o)

    Ja, der Quad hat Straßenzulassung und kann/darf/soll auch im Sommer gefahren werden.

    Für den Sommer verwendet ich jedoch "normale" Geländereifen und nicht die Raupen ... der wechsel zwischen den Raupen und den Rädern

    ist ident zu einem Reifenwechsel beim Auto ... dauert ca. eine halbe Stunde und erledigt ...

    (Raupen wären aber auch für den Sommer geeignet lt. Hersteller)

    Wie lange die Raupen halten ist eine gute Frage ... ich habe die jetzt 3 Jahre und man sieht noch keinen Abrieb oder Defekte oder ähnliches ...

    Was ein Ersatz kostet kann ich auch nicht sagen, aber wird sich wohl irgendwo im Bereich von neuen Reifen liegen (vermutlich)

    Zu der Frage nach den Kosten ...

    Ein Quad der mit Raupen betrieben werden soll, der muss schon ein wenig Power haben ... ein Quad der Aufgrund niederer Kubik oder PS Zahl

    günstig ist, wird, vor allem im tiefen Schnee, keinen Spaß machen ... meiner hat 800ccm und 67PS ... viel weniger sollte es nicht sein ...

    Aaaaaber abgeschweift ... mein Setup bestehend aus Quad, Griffheizung, Zusatzscheinwerfer vorne und hinten, Schneepflug, Raupensatz liegt +/- im Bereich von 15.000,-- Euro ... Anhängerkupplung mit Elektronik, Seilwinde und Stomabgabe für externe Verbraucher über Zigarettenanzünder hatte meiner schon ab Werk verbaut ;) Ebenso wie die Wahlmöglichkeit zwischen 2WD, 4WD und 4WD mit Diff-Lock.

    Soooo hoffe ich habe alle mir gestellten Fragen beantwortet und Niemanden vergessen ;o))

    sG
    Markus

    Da wir hier bei uns in Tirol viele Berge haben, dichten Wald und Vegetation ist ein Weiterkommen abseits der Straßen oft ein Problem wenn man einen "normalen" Jeep oder Geländefahrzeug als BOV nutzt.

    Das habe ich auch recht schnell bemerkt und bin daher umgestiegen auf einen 4x4 Quad (ATV) mit Raupenantrieb, der auch einen "kleinen" Anhänger

    als sozusagen "Extention" dazubekommen hat.
    Die Vorteile die ich darin sehe sind eben die Wendigkeit, unglaubliche Geländefähigkeiten in Verbindung mit dem Raupenkit, wir können darauf

    bequem (auch wenn nicht erlaubt, aber im Fall der Fälle ist mir das egal) zu dritt sitzen, können alles wichtige mitführen.

    Außerdem macht das Ding auch außerhalb einer Krise mächtig Spaß und erleichtert mir die Arbeit beim Schneeräumen ungmein ;o)

    Gruß aus Tirol
    Markus

    Hallo Forumsmitglieder !

    Nachdem ich mich als Person in der entsprechenden Rubrik bereits vorgestellt habe,

    hier nun noch eine ganz kurze Vorstellung als Händler.
    Kurz aus dem Grund, weil dies nicht der Grund für die Registrierung im Forum war.

    Mein Shop: http://www.Armor.Tirol bietet alles zum Thema Körperschutz an.

    Sollte jemand aus dem Forum Interesse haben bitte mich zu Kontaktieren, für Prepper aus dem Formum

    hab ich auf alle Fälle einen Rabatt auf Lager ;o)
    Kann ich Jemandem sonst irgendwie helfen oder was besorgen, bitte auch einfach bescheid geben.
    In diesem Sinne schöne Grüße
    Markus von Armor.Tirol