Beiträge von Strauberl

    Ich hab nur einen Balkon, westseitig gelegen. Die letzten heißen Sommer, die mir persönlich schon ein Graus waren und so wie's scheint die Norm werden, sind dann natürlich für Pflanzen, die es net unbedingt heiß wollen, suboptimal. Platz wäre da, die Katzen kommen nicht raus und gegen Vögel läßt sich was machen - Schnecken sind im 2. Stock eher selten anzutreffen. Und Insekten hätten auch ihre Freude, denk ich mal.


    Was könnte man da an Obst/Gemüse anbringen? Ich hätt ja unheimlich gern einen Himbeerstrauch … sonnengereifte Himbeeren sind einfach nur köstlich. So wie auch Preiselbeeren und Heidelbeeren.

    Bei mir in der Firma haben wir 2 Passwörter (einmal für den PC Zugriff an sich und eins für Mail), die man alle 90 Tage ändern muß. Letzten Zyklus hab ich Blumen plus Monat plus Jahr durchgenommen, jetzt bin ich bei Göttern plus Monat plus Jahr. Lange Passwortphrasensätze wären auch mMn vernünftiger, weil man sich das merken kann, es abzuschauen beim Eingeben eher komplizierter macht für den "Abschauer", je länger das ist ... aber nunja, immerhin kriegen wir brav Mails, wo gewarnt wird, unbekannte Mails (mit Fake-Rechnungen und co) nicht zu öffnen - was eine Kollegin dennoch gemacht hat mit dem ARgument "Naja, der Betrag war so hoch" ... war lustig anzusehen, wie panisch sie war, weil ja jetzt alles ihre Schuld ist (PC wurde neu aufgesetzt und es ist gut ausgegangen, hätte aber das gesamte EDV System der Post lahmlegen können ...)

    Die braune Tasche verwendet ich aktuell Witterungsbedingt unter meiner Jacke (die ist mir definitiv zu groß, damit geht sich das aus, auch wenn ichs zumach). In der wärmeren Jahreszeit würde ich die dann unter dem rechten bzw. linken Arm tragen, weil da noch zusätzlich mein Rucksack am Rücken ist (und ob ich da den Jack Wolfskin Berkeley austausch oder nicht, darüber mach ich mir seit Monaten Gedanken)

    Ich hab mich auch, weil ich mit dieser Tasche grundsätzlich zufrieden bin, aber (was man auf den Bildern leider nicht sieht) mit dem Zugbandverschluß des Hauptfaches unzufrieden bin (und ja, ich habs damals, als ich mir das Ding gekauft hab und erst mal liegen hab lassen, nicht dran gedacht, daß das ja evtl blöd sein könnte), bin ich auf diese Tasche von Condor gestoßen. Habt ihr bez. Material und Verarbeitung Erfahrungswerte mit Condor oder (es wäre auch kein Problem, daß ich mich anderen Herstellern zuwende) andere Modelle, die ähnlich aufgebaut sind? Wichtig für mich wäre die Klappe (mit Clip zum zumachen) und daß die Zips doppelt sind, also links, rechts oder in der Mitte zum Positionieren sind.

    Dass im Falle eines Falles man sich sicherlich eher mehr vegetarisch als fleischlich ernähren wird ist wohl auf Grund der Tatsache dass wir eher weniger Fleischquellen haben, wenn mal alles an Konserven weg ist. Gemüse, Obst, Salat läßt sich auch auf (m)einem Balkon anpflanzen, dort Hendln zu halten wird dann eher schwer. Wie sehr das jetzt mit den evtl. Zusatzstoffen ist, die man braucht, um fehlendes aus der Ernährung zu ersetzen, wird sich wohl über kurz oder lang im allerschlimmsten Fall dahin entscheiden, daß man dann überlegen muß, ob man selber überleben will oder ob man das Tierwohl über alles stellt.


    Wobei - man möge mich bitte aufklären, wie das mit evtl. Zusatzstoffen ist, die einem als Veganer fehlen. Das andere weiß ich schon ;)

    Wie gehen 1 1/2 kranke Katzen? Denkst du da schon in Bratengröße

    Naja, die Madame hat eine chronische Niereninsuffizienz, einer der Herr Katers hat die leichte Form davon ... ergo 1,5 :)


    Zur Post ... an sich hat die Hotline recht. Er wird dafür bezahlt und aus. Er hats ja sogar einfach, weil er das ja nur aus dem Auto ausladen muß. Soll froh sein, der werte Hr. Kollege, daß du nicht am Hang wohnst, wo er nur mit Wackelsteingroßen Bremssteinen stehen bleiben kann und das Paket dann im Tal landet, weil ers nimmer halten kann.


    Bei uns hat sich noch keiner aufgeregt, auch wenn teilweise ähnlich nette Packerln kommen. Der lustigste Fall war der von GLS, ders vor der Haustür abgestellt hat. An sich ja net das Problem, allerdings hat er in unserm Namen unterschrieben, was dann eigtl. Urkundenfälschung wär. Plus die Theorie, daß es entwendet hätte werden können, was dann auch sein Problem gewesen wär. Wir waren aber lieb und haben nix gesagt ... vll. war ja dann wer anderer so bös *G*

    Wieso können Katzen keinen Zucker verarbeiten?

    Ok, verarbeiten war der falsche Ausdruck. Sie schmecken süss nicht, ergo ist es egal ob sie Zucker im Futter haben oder nicht. Es setzt sich halt aber an und wir hatten mal eine Tiersitterin, die ihnen die Whiskas-Beuteln gegeben hat und nur die ... die Schwabbelbäuche haben wir ihnen mit zuckerfreiem Futter wieder weg"machen" können.

    Immerhin ist im Shah kein Zucker drin, der ja nur für uns Menschen ist, daß es hübscher aussieht aber die Katzen haben nix davon, weil sie den net verarbeiten können und fett werden dadurch. Was tut man nicht für seine Miezen ... aber das Leonardo klingt gut ... muß ich mal schaun, was meine 3 Herrschaften dazu sagen, ob ich das wieder anschleppen darf ^^

    Ben : Was verfütterst du deinen Miezen bitte? Meine kriegen Shah vom Hofer, 43ct die Dose und gut ist :)

    Wobei wir jetzt 1,5 Katzen mit Nierenproblemen haben, da muß es Spezialfutter sein, aber auch das ist nicht so teuer.