Beiträge von rand00m

    ich halts sanft ans schleifband oder schleifteller und schau das es nicht heiß wird.

    ganz grob/schlimm wenn ich altes rostige axtköpfe aufarbeite, dann schonmal die schruppscheibe sanft mit der kleinen flex.

    dann feilen.

    und ab jetzt dann wassersteine. halt dafür dann der neue stein gedacht.

    Vorstellung - Meine Schleifsteine, alles Wassersteine, Ölsteine hab ich keine.



    Kombistein von Zische, blau/weiß 30€

    • 1x Abziehstein Korund Kombi 200 x 60 x 25mm,
      220/400er Körnung, Edelkorund EW220/EW400 -FEPA, europäischer Körnungsnorm
      entspricht vom Schliffbild her einem 240 / 1000 japanischen Wasserstein,

      Die 220er Seite ist fast die wichtigste, zuerst mal Geometrie herstellen, so wie ich schleife.
      Dann der 400er um mal eine erste Schärfe zu erzeugen.


    Zigarrenstein von Marsvogel Messer Solingen 5€

    • Zigarrenform, FEPA 800, Wasserstein, Korund, Länge 23cm

      Hab ich mir besorgt, damit ich Innenradi/Trackermesser/Recurve/Kukri/Sichel/Sense/usw wieder scharf bekomme.
      Könnt auch als Wetzstein durchgehen, funktioniert aber auch als Schleifstein ganz gut. Ich schätze der ist eher bei 400 als bei 1000.


    MissArka Ultra von Zische 20€

    • Qualität EW 1000 V ( EW = Edelkorund, Körnung 1000 nach FEPA, der europäischen Körnungsnorm ), (JIS 3000), hart gebunden

      Das letzte Honen, wenn man schon mit dem 400er eine gute schärfe hat.

    Belgischer Brocken 14€

    • Brocken Nr. 4
      Größe eher mickrig (rechteckig, 7,5cm lang, 3cm breit, 9mm hoch und nochmal 9mm Schiefer drunter),
      verklebt auf schwarzer Schieferplatte,
      Stähle bis 69 Rockwell können bearbeitet werden, Körnung des Wasserstein ist zwischen 6000 und 8000.

      Man muss sich zusammenreißen nicht gleich mit dem Stein anzufangen, da er auch schnell abträgt und trotzdem fein ist. Ich werd mir wohl noch einen zulegen, oder mehr, die machen echt spaß im vergleich zu den harten Korund Steinen.


    Zubehör

    • 1x Lederstreifen 200 x 50 (Echtleder)
    • 1x Feinschleifpaste Grau Ultrafein 5ml
    • 2x Kautschukunterlagen



    Im Zulauf ist gerade noch ein groberer stein, zum abrichten, schwere Scharten ausbessern, Gartenwerkzeug: Rasenmäher, Häcksler, Äxte.


    Brüder Mannesmann M 405-200 Abziehstein 1,61€ bis 1,87€

    • Kombistein grob und gröber, Körnung 120 & 240
      Beim C mit den Apothekerpreisen kostet er ab 5 Stück á 1,61€, beim großen A kostet er 1,87€, max drei Stk pro Bestellung.
      Ich erwarte mir hier kein Qualitätswunder, aber es wird wohl trotzdem ein Preisleistungssieger werden. und es werden gleich 2 noch auf Vorrat gelegt.

      Bisher hab ich Äxte mit einem Tellerschleifer oder mit Feilen geschärft. jetzt mal mit Wassersteinen probieren obs besser wird.


    Ich bin jetzt nicht der Ultra-Sharp Schleifmeister, aber ich kanns jetzt schon gut genug, für meine Zwecke reichts.

    Wichtigste Regel, immer mit einer Stufe grober anfangen als man eigentlich vorhatte. Und das Leder ist zum polieren und Grat entfernen da, nicht zum "schleifen".

    Jetzt hab ich tatsächlich noch mal nachgeschaut, weil Du mich verunsichert hast und es sind tatsächlich 3 Jahre. Ich hab das von Briggs & Stratton (siehe Foto). Vielleicht hast Du ja eine andere Marke, die nur 2 Jahre hält?

    spannend. Ich hab diverse Seiten mit folgendem gefunden.


    Der Briggs & Stratton Fuel Fit Kraftstoffzusatz mit 250 ml Inhalt hält Vergaser und Kraftstoffsysteme sauber und ermöglicht einen schnellen Motorstart. Es verhindert Verharzung und stabilisiert den Kraftstoff bis zu 24 Monate.


    stabilisiert Kraftstoff bis zu 24 Monaten



    - fördert einen schnellen Startvorgang
    - verbessert die Motorleistung
    - vermindert Harz- und Lackablagerung - hält den Kraftstoff bis zu 24 Monate haltbar
    - hält das Kraftstoff- und Vergasersystem sauber


    und der hersteller selber


    Verwenden Sie Briggs & Stratton Fuel Fit™ Kraftstoffstabilisator, um Ihren Kraftstoff bis zu 24 Monate lang in einwandfreiem Zustand zu halten, einen schnellen Start zu fördern und das Kraftstoffsystem zu reinigen. Hier finden Sie einige einfache Richtlinien, um Ihr Kraftstoffsystem in gutem Zustand und leistungsbereit zu halten:

    hab jetzt so ein SMARTMETER dings in meinem Zählerkasten.

    Brauch ich zwar nicht, aber es hat zumindest einen Anschluss damit Ich Daten auslesen kann. :)

    Es gibt aber noch kein Gerät oder eine SPECC dafür um das auch zu tun. :(


    Der Faktencheck ist ja auch komplett für A&F. Die drehen sich das so zurecht, damit es gut aussieht, kann man aber auch andersrum lesen.


    5% PKW in Österreich 0,65TWh 0,9%

    10% Pkw in Österreich 1,3 TWh 1,8%

    20% PKW = Eine Million Fahrzeugen 2,6 TWh oder 3,6%.

    Wenn man das jetzt hochrechnet auf 100% schaut das anders aus.


    100% PKW = 5 Mio Fahrzeuge = 13TWh = 18%


    Alle PKW wären dann ein Fünftel mehr Strombedarf. Ich meine, das wäre ja ein signifikanter Anteil und nicht unerheblich. Da auch noch LKW's und so Baumaschinen dazurechnet zu einem gewissen Prozentsatz, in 10 Jahren kann man da vielleicht mehr substituieren...


    Klar, dumm wenn alle dann in der Nacht aufladen wollen, dann wenn die Sonne nicht scheint, und vielleicht der Wind auch nicht weht. Und Kohle und Gas haben wir alles abgebaut und Atomstrom will man nicht zukaufen aus Frankreich.


    Mit Sonnenenergie die Pumpspeicherkraftwerke hochfüllen, und nachts die autos damit beladen. Was macht dann aber zum Beispiel die Niederlande?


    Ich tippe mal, alle haben dann in der Zukunft in der Garage so einen Tesla Akku hängen der 24/h oder per Sonnenstrom gemächlich lädt, und das Auto per FastCharge vollpumpt sobalds angeschlossen wird.

    e-auto ladestationen abstöpseln


    ich prognostiziere das war jetzt mal ein testballon rülpser, mal schaun wie die medien und konsumenten drauf reagieren und gleich wieder zurückgezogen.


    dann wirds in zukunft halt per nudging gemacht.

    Wenn du den Nachtstrom-Spezialtarif nimmst, dann wirds billiger, aber der Netzbetreiber nimmt sich heraus, dann von 20:00-06:00 bis zu 50% der zeit zu unterbrechen, wenn es denn ein "Notfall" ist um größeren Schaden abzuwenden.

    Da kann ja keiner was dagegen haben, oder etwa doch?

    Alle die das nicht wollen, bekommen einen leicht teureren Tarif. oder eine Strafsteuer drauf, damit die leute nach option A wechseln.

    Extra STromzähler wird dafür natürlich fürs auto verbaut, um das klar abgrenzen zu können.


    das wäre ein zukunftszenario.

    Ich will nur im Notfall für 48h einen Heizlüfter (2500W) betreiben können um im Winter das Haus halbwegs auf Temperatur zu halten, bis das Stromnetzt wieder läuft. Und halt mal ne Kochplatte oder so was anhängen.

    Die 2k5W sind ja wohl nur so als Frostwächter gedacht für ein ganzes Haus.

    Benzin->Strom->Hitze umwandlung ist mehr als fragwürdig. Effizienz und Wirkungsgrad. Überleg dir das nochmal.


    Kochen per Strom macht noch weniger sinn. Da gibs diverse Ersatzmöglichkeiten:


    Zitat

    Es muss nicht immer Strom sein - Stromlose Not-Koch-Möglichkeiten als Alternativen die da wären:



    Wenn es gut funktioniert würde ich mir evt ein zweites anschaffen um auch den Kühlschrank eine Weile im Betrieb zu halten.

    Du möchtest eines verwenden zum heizen und einen Generator für alles andere? Wieviel Benzin willst du denn bevorraten?



    Ein Anschließen der Heizung ... Wärmepumpe ...

    Was ist denn das für ein Teil? Was hat das für einen Anschlusswert? Was hat das für einen Anlaufstrom?

    Erdwärmepumpe? Luftwärmepumpe?



    Du möchtest einen Inverter kaufen, um damit eine Ohmsche Last (Luftheizung, Heizplatte) zu betreiben?

    Warum nicht den Zipper ZI-STE2800 statt dem Zipper ZI-STE2800IV ?

    Wenn man die Dose erhitzt, dann kocht es innen über, und druck baut sich auf. Dose platzt.


    Deshalb abkochen im Autoklaven. Da baut sich innen so wie außen gleichzeitig der Druck auf, und es entsteht kein unterschied zwischen in der Dose und außerhalb der Dose. dann platzt die dose nicht.


    Soweit zum Autoklaven. :whistling:

    Es wird zu 99% ein Diesel werden...

    Weil?

    Weil du einen Heizöltank hast?

    Gibts einen anderen Grund?


    Diesel sind Bauartbedingt schwerer, lauter und meist auch teurer als Beziner. Die drei Nachteile werden in Kauf genommen?

    In den kommenden Wochen kommt ein Elektromeister vorbei und sieht sich den Zählerkasten (Sicherungsschrank) an.

    Sehr gut. Meinen Thread hast du schon gelesen? Hab einen Hager HIM404 Lastumschalter im Zählerschrank, auf der einen Seite mein EVU auf der anderen Seite der Generator Stecker.


    Wie groß ist der Lärmunterschied zw. Gedämmt-also mit Gehäuse und ohne?

    Ohne Gehäuse hab ich schon einige gehört....leise ist anders.

    Nur zahlen sich die 500€ mehr für ein Schallgedämmtes aus?

    Wenns dir um Lärm geht, dann dimensionier um 2-3 kW kleiner und als Benziner.

    Dur Aggregate haben 7.5kw,sowohl auf 230v wie 380v...

    Welche Verbraucher hast du vor in einer Krise zu betreiben mit 7kW?

    Holzschneiden mit der großen Kreissäge, Hobelbank oder einen Bauernhof und Melkstand für die Muhkuhs? Ich mein, die Geräte welche die 7kW verbrauchen benötigen sind oft auch gleich mal laut auch.


    Zähl mal auf, welche verbraucher du so hast, welche sind <500W, welche 500-1kW und welche >1kW?

    Welche sind über 3,6kW und benötigen Drehstrom?

    Ich habe eine Tiefkühltruhe,einen Gefrierschrank und 3 Kühlschränke,sowie eine Pellets bzw. Ölheizung die versiegt werden wollen.

    Die Heizung hab ich vor 2 Jahren mal 2 Tage mit dem Inverter aus meinen Monteurbus betrieben....alle paar Stunden mal den Gefrierschrank und Truhe für 1-2 Stunden angesteckt,hätte nicht gemerkt das die Temperatur da angestiegen wäre.

    Wie lange hält ein Tiefkühltruhe die Temperatur ca.?

    Ich denke das auch eines mit 5kw reichen würde....


    Mess die Tiefkühler, Gefrierschränke und Kühlschränke mal einzeln. Die haben einen Kompressor mit einem höherem Anlaufstrom. Den gilts zu schaffen. Dann haben die moderaten verbrauch wenn der kompressor läuft, und wenig wenn die im Standby sind.

    Pellets und Ölheizung kann ich nicht einschätzen. miss mal beides und nenne type und anlaufstrom und dauerlast.

    Umwälzpumpe von der Zentralheizung an die beiden Öfen angeschlossen kann 100-200W sein oder auch ganz wenig. da hat sich die lezten jahre viel getan und sparsame pumpen hervorgebracht.


    Irgendwie hab ich das Gefühl das ist so überdimensioniert. ob du den 7kW Diesel schalldämmst oder nicht, den wird man immer hören wenns rundherum still ist. Außer er steht indoor.



    Schräglastverbrauch ist auch so eine Sache. Mit 3 Phasen speist du das Haus, und dann gehen die drei Phasen auf verschiedene LS-Stränge hinter deinem FI. die wirst du nie gleich belasten können. Ist aber abhängig vom Generator und von deinen Verbrauchern, natürlich.


    Nenn mal Marke Type und Datenblatt Link von deinem Generator den du aktuell beliebäugelst.


    lg

    Erste offizielle Info von ENTSO-E:


    WHO IS ENTSO-E ?

    ENTSO-E, the European Network of Transmission System Operators for Electricity, represents 42 electricity transmission system operators (TSOs) from 35 countries across Europe. ENTSO-E was established and given legal mandates by the EU’s Third Legislative Package for the Internal Energy Market in 2009, which aims at further liberalising the gas and electricity markets in the EU.



    Were end customers disconnected? Were there any other consequences?

    Customers in the order of 70 MW in the North-East Area and in the order of 163 MW in the South-East Area were disconnected. Due to the high resilience of the interconnected network and the rapid response of European TSOs, the security of operation and electricity supply was not endangered. An important contribution to stabilizing the system was delivered by the previously contracted interruptible services, which were activated in France and Italy. Such contracts which have been agreed with customers allow the TSO to temporarily and automatically reduce their electrical consumption depending on the situation with the electric power system in real-time.


    Zitat

    What caused the separation?

    In line with the provisions of the System Operation Guideline, a detailed investigation is ongoing on the event. This includes a comprehensive analysis of large numbers of real-time recordings from protection devices and other electric power system elements. ENTSO-E will publish the results of this investigation as soon as the analysis is finalised.



    Zitat

    Due to the underfrequency in the North-West Area, contracted interruptible services in France and Italy, in total around 1.7 GW, were disconnected in order to reduce the frequency deviation. These services are large customers who are contracted by the respective Transmission System Operators (TSOs) disconnected if frequency drops under a certain threshold. In addition, 420 MW and 60 MW of supportive power were automatically activated from the Nordic and Great Britain Synchronous areas respectively.



    Energie aus UK und Skandinavien haben ausgeholfen? Ich dachte die sind eigene Grids und nicht synchron.



    Es wird vermutet eine Leitung in Romänien war überlastet durch starken West <= Ost Leistungstransfer. Keine Gewähr.




    ## ## ##


    Notaggregate aktiviert

    Ernstfall: Wiener Flughafen plötzlich ohne Strom


    Denn durch die europaweite Störung fiel plötzlich die Stromversorgung des Airports aus. Der Betrieb konnte nur durch sofortiges Anwerfen der eigenen Notaggregate aufrechterhalten werden

    Ist halt echt Shit-Journalismus vom feinsten. Da steht nichmal irgendeine Info, Datum oder irgendwas. In anderen Medien hab ich nix gefunden dazu bis jetzt.



    ###### ######## ########


    Frequenzeinbruch das Problem

    Das ist halt Insiderspeak. Frequenzeinbruch bedeutet eigentlich Zuviel Abnahme, zuwenig Energieerzeugung, deshalb verlangsamen sich die Generatoren und drehen langsamer.

    Und das mit der Frequenz ist die einfachste messbare Einheit, und stellt auch gleichzeitig am besten dieses Verhältnis Verbrauch zu Erzeugung dar.

    Vor ein paar Tagen hat mir ein Kollege das neue "Boker+ Mini Tracker" gezeigt.

    Kostenpunkt ~70€

    https://www.boker.de/mini-tracker-02bo027



    Die Boker+ Version des "TOPS Knives Tom Brown Tracke" ~260€ bis ~320€

    https://www.boker.de/tom-brown-tracker-02tptbt010


    Das Boker hat mir ganz gut gefallen, von den paar Minuten die Ichs in der Hand gehabt hab.


    • Länge Gesamt: 25 cm
    • Länge Klinge: 13,5 cm
    • Stärke Klinge: 5 mm
    • Gesamtgewicht: 270 g
    • Material Klinge: 1095 Kohlenstoffstahl
    • Material Griff: Micarta (Boker+ Lexikon) & WP: Micarta
    • Material Scheide: Kydex
    • Farbe Griff: grau
    • Farbe Klinge: schwarz



    Griff war ganz angenehm. So eine Art Glasfaserverbund, aber bisl saugfähig und wird wenns nass wird griffiger um noch ein bisl als es eh schon ist.



    Ich glaub er hat sichs gekauft aufgrund der Vorstellung oder des Reviews vom Rossmann.