Beiträge von menatarms100

    Hallo ihr alle,


    Wir bereiten uns mehr oder weniger auf alle möglichen Szenarien vor.

    Ist aber jemand von euch auf eine Trennung (Scheidung) vorbereitet?

    Was muss man beachten?, Wie macht man sowas am Besten? (ohne all zu viel Substanz zu verlieren)

    Im Falle einer streitigen Trennung ist vielleicht alles weg, was wir uns angesammelt haben und worauf wir uns vorbereitet haben.

    Lassen wir uns von unserem Partner gleich scheiden, oder trennen wir uns nur und heben uns die Scheidung für später auf.

    Vereinbaren wir (schriftlich) wie wir die Trennung vollziehen.

    Gehen wir im Streit oder sind wir vernünftig genug um das Ganze rational zu bewältigen?

    Wo wohnen wir, wie wohnen wir, was müssen wir ab sofort selber machen (wo der Partner bisher immer ausgeholfen hat)

    Kann ich die Ausgaben die nun auf mich zu kommen überhaupt stemmen.


    Fragen über Fragen.

    Es ist aber auch ein bei Gott heikles Thema.

    Niemand glaubt, wenn er den Partner seines Lebens gefunden hat, dass die Partnerschaft oft leider kein Leben hält.


    BG


    Norbert

    Ja, das ist richtig. Wir (meine Familie) werden weiterhin die FFP 2 Maske tragen, auch dort wo jetzt MNS reicht. Teilweise werden wir sie auch dort tragen wo uns die Situation unangenehm auffällt.

    Es ist ja nicht wirklich ein Problem die Maske zu tragen.

    Ich sehe im Fitnessstudio Menschen die sogar mit Maske trainieren, obwohl sie nicht müssten.

    Seit heute braucht man sogar gar keine mehr. Hat sich aber anscheinend noch nicht rumgesprochen.

    Mich stört es nicht wenn die Leute Maske tragen.


    bG


    Norbert

    Das war mir schon klar, jeder ist für das was er macht verantwortlich.

    Das glauben nur viele nicht, oder nicht mehr.

    jeder glaubt er kann machen was er will und wenn was passiert kann er die Verantwortung abwälzen.

    Wenn du was machst muss du dafür gerade stehen, egal ob gut oder schlecht.

    Bei Sachen die gefährlich werden können (für den Laien Gas, Wasser, Strom,..) hole ich mir nur noch Profis.


    bG


    Norbert

    So sieht es Kroatien

    Bescheinigung über vor mehr als 14 Tagen durchgeführte COVID19-Schutzimpfung mit einem von der EMA zugelassenen Vakzin bzw. mit Sputnik-V. Auch oder Bestätigung über durchgemachte COVID19-Erkrankung (pos. Test nicht mehr als 180 und nicht weniger als 11 Tage zurückliegend). Einreise ohne PCR-Test aus diesen Regionen möglich, aber Verpflichtung, den Test in Kroatien nachzuholen und Heimquarantäne bis Vorliegen des Ergebnisses. Findet man keine Möglichkeit zur Testung in Kroatien muss 10-tägige Heimquarantäne absolviert werden. Personen, die von COVID-19 genesen sind und zumindest die 1.Impfdosis erhalten haben, trifft keine Pflicht zum Vorweisen eines neg. Tests bzw. zur Quarantäne.



    So sieht es Slowenien

    • einen Nachweis, gegen COVID-19 geimpft worden zu sein und dass: seit der 2. Verabreichung des Impfstoffes COMIRNATY des Herstellers Biontech/Pfizer mindestens 7 Tage, seit der 2. Verabreichung des Impfstoffes COVID-19 Vaccine des Herstellers Moderna mindestens 14 Tage, seit der 1. Verabreichung des Impfstoffes Vaxveria (COVID-19 Vaccine) des Herstellers AstraZeneca mindestens 21 Tage, seit der Verabreichung des Impfstoffes Vaccine Janssen des Herstellers Johnson & Johnson mindestens 14 Tage, seit der 1. Verabreichung des Impfstoffes Covishield des Herstellers Serum Institute of India/AstraZeneca mindestens 21 Tage, seit der 2. Verabreichung des Impfstoffes Sputnik V des Herstellers Russia´s Gamaleya Research Institute of Epidemiology and Microbiology mindestens 14 Tage, seit der 2. Verabreichung des Impfstoffes CoronaVac des Herstellers Sinovac Biotech mindestens 14 Tage oder seit der 2. Verabreichung des Impfstoffes COVID-19 Vaccine des Herstellers Sinopharm mindestens 14 Tage vergangen sind.

    bG

    Norbert

    Der Zugriff auf ELGA funktioniert auch mit der Hangysignatur.

    Ausdrucken kann man das dann überall.

    Es sind aber keine Impfungen aus der Vergangenheit nachgespeichert worden.

    Ich weiß auch nicht ob das geht.

    Muss aber nach meinen COVID Impfungen sowieso einiges auffrischen.

    Die werden dann wahrscheinlich alle im e-Impfpass sein.

    Werde aber trotzdem auch die gelbe Papierversion weiter verwenden.

    Alleine auf Reisen ist Papier notwendig


    BG


    Norbert

    Zur Facebookgruppe mit Ausweichrouten sei nur gesagt, dass die Kontrollorte ca. stündlich gewechselt werden. Da ist die Facebookinformation schnell mal veraltet. Bei manchen Standorten gibt es überhaupt keinen Plan sondern nur Stichproben.

    Ich würde mich nicht auf die Info verlassen.

    Was schmerzt schon so ein Test, zumal er kostenlos ist und in der Arena Nova Teststraße gerade mal 5 Minuten dauert. Bei den anderen Teststraßen (bei den jetzt zusätzlichen wartet man schon mal 20 Minuten bis man getestet wird.

    Metro liegt definitiv außerhalb des Kontrollbereiches. Stichproben sind aber auch dort möglich.

    Transit inklusive der notwendigen Unterbrechungen ist erlaubt (§ 3 Abs 1 Ziff 5 der VO).


    bg


    Norbert

    Es ist zwar keine Information, aber ich glaube auch nicht, dass das was jetzt gemacht wird funktioniert.

    War schon 1 m für viele nicht einhaltbar. 2 m schafft fasst niemand.

    Wenn man durch die Städte geht oder fährt (muss das leider beruflich machen) merkt man kaum, dass man im Lockdown ist.

    Die Menschen jammern, dass alles so schlimm ist und die jungen haben psychische Probleme. Mein Sohnemann sagte gestern erst. Die die im Heimunterricht nicht mitkommen, die kommen im Normalbetrieb auch nicht mit. Das glaube ich auch. Und Ich habe keine perspektive ist eine schwache Ansage eines jungen Menschen. Ich finde es traurig, dass die Eltern dieser Menschen nicht auf sie einwirken und erklären, dass auch das vorbei geht. Wenn auch nur langsam.

    Es gibt immer eine Perspektive.


    bg

    Norbert

    Laut Verordnung dürfen in den geöffneten Geschäften nur die für diese Geschäftsbereiche typischen Waren gekauft werden,

    also Lebensmittelhandel - Lebensmittel, Trafik - Tabakwaren, Tankstelle - Treibstoffe.

    Leider müsste man dann alle anderen notwendigen Sachen (Schulhefte für Homeschooling etc.) Online kaufen. Auch Druckerpatronen oder elektronische Ersatzteile, falls mal was defekt wird.

    Es gab im 1. Lockdown bereits Anzeigen (natürlich Anonym gegen die Fa Hofer, weil sie ihr gesamtes Sortiment verkauft haben. Sie mussten dann die Regale umstellen und die NON-Food-Bereiche sperren.


    BG


    Norbert

    Die Verordnung ist zwar präziser als die im Frühling, aber leider noch immer nicht präzise genug.

    Es gab ja schon Aussagen von Verfassungsjuristen und Rechtsanwälten wo wieder eingehakt werden kann.

    Leider denken die wenigsten darüber nach, welchen Sinn die Verordnung hat.

    Nämlich schlicht und ergreifend einfach weniger Kontakte zu haben.

    Wenn alle immer die Grundmaßnahmen Abstand, MNS und Händehygiene (nur waschen) beherzigt hätten, wären wir nicht so weit.

    Aber ich musste heute in ein Elektronikfachgeschäft, weil ich dringend etwas brauchte. ein Wahnsinn was sich im Bereich SCS abgespielt hat. Als gebe es kein morgen. Und im Geschäft ein ständiges Ausweichen und Aufpassen, kein Schwein schert sich um irgend einen Abstand.


    BG


    Norbert

    Das mit der Nacht in Kärnten versteh ich schon ein wenig.

    Am Abend wird eventuell mehr getrunken (gefeiert) da fallen schnell mal die Hemmungen. Mit Maske wird man vielleicht daran erinnert, dass wir noch keinen Normalzustand haben.

    Natürlich wäre eine Pflicht ganztags besser. "Aber wie schaut das aus wenn man mit der Maske in der Sonne liegt. Macht einen komischen Abdruck im Gesicht."

    Außerdem kann jeder der will auch ohne Verpflichtung die Maske tragen.

    Gestern im Radio gehört: "Ein NOGO jemanden zu beschimpfen der Maske trägt" Der Moderator hat absolut recht.

    Und man darf sich von Ignoranten sowieso nicht beeinflussen lassen.


    bG


    Norbert

    Du wirst vom Tanzen keine Muskelberge aufbauen. Muskeln wirst du dennoch aufbauen.

    Getreu dem Satz: use it or loose it.

    Wenn du deine Muskeln gebrauchst und dabei einen Reiz ausübst werden sie auch wachsen und stärker/ausdauernder werden.

    Du musst beim Tanzen nur aufpassen, dass du alles richtig machst. Schnelle Bewegungen, ohne vorher langsam aufzuwärmen, können auch beim Tanzen zu Zerrungen führen.

    Besonders wenn das Tanzen ein wenig in Richtung "Akrobatik" geht.

    Tanzen ist auf jeden Fall eine gute Casrdioeinheit. Außerdem stärken manche Choreographien auch das Gleichgewichtsgefühl.

    Du wirst sehen, du fühlst dich nach jeder Tanzeinheit wohler.


    lg


    Norbert

    Die seit heute gültigen Verordnungen die Einreise nach Österreich betreffen.

    Ungarn, Slowenien, Slowakei und Tschechien erlauben die Einreise von Österreichern ohne Gesundheitstest.

    Italien erlaubt die Einreise auch, jedoch geht man bei der Rückkehr 14 Tage in Quarantäne.

    Es kann auch durchaus vorkommen, dass man in Österreich bei der Einreise einen Gesundheitscheck über sich ergehen lassen muss, wenn man nicht glaubhaft machen kann, dass man nur in den genannten Ländern war.


    bG

    Norbert