Der "Unfreude" Thread

  • Boah ich bin grad so sauer!! Die Schule hat alle Sprachreisen storniert, finde ich ja okay. ABER wir dürfen 65% der Kosten zahlen, weil für Irland keine Reisewarnung ausgesprochen wurde.

    Schließ jetzt noch a Reiseversicherung ab.

    Nicht dass dein Kind "kurz vor Abreise" uuuuuuur plötzlich krank wird, denn das wäre ja ganz schlimm dass es da nicht mitfliegen könnt.....

    Nur eine Idee die ich jetzt mal laut ausgesprochen hab :-p

  • Wir haben eine Stornoversicherung abgeschlossen, deshalb *dürfen* wir nur so wenig zahlen, ansonsten wäre so knapp vor Reisebeginn der volle Betrag fällig gewesen.

  • Es gilt doch Stufe 4 Weltweit, für alle Reisen.

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Da ist die Rechtsabteilung gerade dran, mit ein bisschen Glück zahlt die Finanzprokuratur der Republik wegen "Höhere Gewalt". Ich halte euch die Daumen, das betrifft zur Zeit viele!

  • Die Leute sind entweder blöd oder gedankenlos. Die rücken mir an der Kasse so auf die Pelle als wäre nichts.


    Ne ältere Dame ist ihrem Vordermann ganz nah gewesen weil sie unbedingt dran sein wollte. Der war aber noch am einpacken. Und dann hat sie aber noch Zeit um Kleingeld zu suchen.


    Aaaahhhrrg :cursing:

  • Die Leute sind entweder blöd oder gedankenlos. Die rücken mir an der Kasse so auf die Pelle als wäre nichts.


    Ne ältere Dame ist ihrem Vordermann ganz nah gewesen weil sie unbedingt dran sein wollte. Der war aber noch am einpacken. Und dann hat sie aber noch Zeit um Kleingeld zu suchen.


    Aaaahhhrrg :cursing:

    Wenn sie es noch schnallt.. Umdrehen und vor sich her husten. Wirkt Wunder! Und auch bei jedem in der Schlange steht.

    Da werden die Abstände schlagartig grösser.

    Wenn sie es altersbedingt nicht mehr schnallt, dann so wie es bei uns (CH) gehandhabt wird.

    Lauthals im Befehlston: 2 Meter Abstand! (Ohne bitte). Wirkt vor allem bei Jugendlichen.

    Nicht vergessen. Es geht ja vorwiegend um deine Gesundheit. Wenn man da nicht energisch genug dahintergeht, wird sich die Lage nie bessern.

  • Fluid


    Den Befehlston werd ich mir wohl angewöhnen müssen. Hilft sonst nix.


    Hatte gestern Mittag noch ein Beispiel der Gedankenlosigkeit. Ein Kunde sucht einen Schein aus seinem Portemonnai. Da die aber anscheinend aneinander kleben leckt er kurz seinen Finger an und gibt mir dann den Schein. Ich bin so froh das ich Handschuh trage <X und was macht er dann??? Reibt sich sein Auge!


    Ich freu mich schon auf nächste Woche wenn wir unsere Plexiglasabdeckung bekommen ^^ dann bin ich etwas entspannter :thumbup:

  • Freitag nachmittag beim Gassi gehn, waren bei uns soviel Radfahrer unterwegs.....unglaublich, mehr als an einem Frühlingssonntag, natürlich immer in Gruppen mit wenig Abstand. Da sie sich teilweise zu Zweit an mir vorbei drängen mussten, war ich gezwungen mehrmals leider zu husten :evil:.....dann war auf einmal genug Abstand.

  • Freitag nachmittag beim Gassi gehn, waren bei uns soviel Radfahrer unterwegs

    Das hört sich jetzt mit dem Wetter sofort auf :). Ich frag mich wo die ganzen Leute die nach 3 Tagen drinnen einen Koller gekriegt haben jetzt Frischluft tanken. Am Duftbäumchen? Denn raus geht bei dem Wetter dann wirklich nur wer muß.

  • Lange hat es gedauert. Irgendwann muss man es hin nehmen. Aber ja, da einige mitgefiebert haben mit meinem lieben Flat..

    Er hat es leider nicht geschafft.

    Wir haben ihn während unseres Urlaubs verloren.

    semper paratus
    semper fidelis in familia
    semper verus est ipse

  • Das tut mir sehr leid für euch! Flat hat tapfer gekämpft, leider müssen wir unsere Lieben auch gehen lassen...

    Im Urlaub konntet ihr bis zuletzt für ihn da sein...

  • Oweh, das ist schlimm!

    Tut mir sehr leid, wenn ich in deinen Wunden gebohrt habe... 😣

    Tröstlich ist nur: Wenn der Abschied weh tut, dann war es vorher wohl sehr schön. Für euch und euren Hund!