Der große "Was habe ich heute fürs Prepping getan" Thread...

  • Danke Thor & du kannst gerne bei tollen Käufen Links posten. Via Amazon bekommt das Forum sogar Provision. Dadurch unterstützen wir auch den Erhalt & laufenden Betrieb unseres Hobbies bzw. Diskussionsplattform

    Kein Scherz? Also ich hab jetzt das Lockpickset gekauft über den Link von Thor und jetzt bekommt das Forum Provision dafür?

  • Erdbeermarmelade gemacht, juhu. Es waren zwar 4 Kilo gekaufte Erdbeeren, aber nur 3 Kilo Frucht für die Marmelade, aber die waren einfach zu lecker und man kann sie ja auch direkt ohne Zucker essen 😁


    Einmal möchte ich das mit den Erdbeeren noch machen, dann hab ich soweit genug, dass wir notfalls komplett ohne neue Marmelade ein Jahr durchkommen. Aber vielleicht bekomme ich ja wieder die einen oder anderen Früchte geschenkt. Zucker und Geliermittel hab ich genug. Zumindest für 1 Jahr.

  • In der örtlichen Gärtnerei erstanden und im bis auf den Apfelbaum und den Babyweißdorn jungfräulichen Garten gepflanzt:

    2 Heidelbeeren (eine frühere und eine spätere)

    1 Fruchtfelsenbirne

    1 Stachelbeere

    2 Ribiseln

    1 Miniflieder (höchstens Zaunhöhe)

    Bestellt: Säulenobstbäume, die ich den Zaun entlang pflanzen möchte, da bekomme ich noch Info, ob es das, was ich möchte, derzeit gibt.

    Naschgartenstart 8o

  • Vergangene Woche waren Germknödel und Pizzaböden dran auf Vorrat zu machen und einzufrieren und heute kamen noch Fritatten dazu.

    Blöde Frage: Du bringst den Teig schon in Form und frierst ihn dann ein?? Ich kenne nur die Variante die "Teigpatzen" einzufrieren...

  • Blöde Frage: Du bringst den Teig schon in Form und frierst ihn dann ein?? Ich kenne nur die Variante die "Teigpatzen" einzufrieren...

    ich hab die einzelnen Pizzaböden schon einzeln auf Backpapier ausgelegt, aufeinander gestapelt und so eingefroren. Sprich bei Lust auf Pizza, einfach einen Boden aus dem Eisfach holen, belegen und ab ins Backrohr damit :)

  • Erdbeeren und Bananen dörren steht aktuell auf dem Programm.

    Hallo Ben,


    du kommst mir gerade recht. :-)


    lager-10.jpg


    ich habe heute auch Bananen im Dörrgerät. Beim penny gabs superschöne reife Bananen für 89 cent das kg.

    Mir fehlt noch etwas die Erfahrung mit der Haltbarkeit und ich bin mir oft unsicher ob das trocken genug ist.

    Wie lange trocknest du Bananen bei welcher Temp. ?

    Wie bewahrst du sie im Anschluss auf ?

    ich hab das Gerät noch nicht lange und bisher mehr rumprobiert, auch nicht die Mengen das ich groß was hätte länger einlagern können.


    Ach ja, ich habe Bananen jetzt pur getrocknet, mal vorher in Zitronenwasser, mal vorher direkt in Zitronensaft eingelegt.

    Naja, die in Zitronensaft bleiben schön gelb, sonst hab ich nix bemerkt.

    Machst du da auch was besonderes ? Wenn ja, warum ?


    vielen dank schon mal für deine Antwort.

    Tschüssi nachtvogel

  • War diese Woche einkaufen - hauptsächlich weil Papa das Nahrungsergänzungsmittel ausgegangen ist.

    War in Summe etwas über € 800,--

    - davon 160,-- Bier :rolleyes:


    Aber dafür sind ist jetzt wieder alles aufgefüllt :)

    Betr. der Sortimente hatte ich wenig zu beanstanden (Hofer nur 2Pk Haferflocken - aber das ist sonst auch oft passiert)

    Metro, Lidl, Spar waren vom Sortiment gut bestückt. Vllt nicht ganz wie immer - aber was wir wollten, habe ich bekommen.

    Was mir aufgefallen ist, dass die Großpackungen (Mehl, Nudeln,... mehr als üblich waren u die kleinen Pk eher weniger)


    Und es gibt jetzt wieder frisches Gemüse u Obst bei uns :love:

    und ein Viertel des Kühlschrankes ist jetzt belegt mit Eiern :D

    - die waren das einzige was wir rationieren mussten (Ostern u 2x Geburtstag mit Torte backen)