Der große "Was habe ich heute fürs Prepping getan" Thread...

  • Danke @12er_scout , der Rasierer und ein Paar Einmalhandschuhe sind serienmäßig enthalten. Ich werde noch eine Rettungsdecke und zwei komprimierte Handtücher beifügen. Ach und eine Beatmungsmaske passt auch noch rein.

  • Dein Sohn kann durchaus geschult werden, Grundbegriffe zu beherrschen. Wiener Schulkinder haben in der 3. Volksschulklasse einen verpflichtenden "Erste Hilfe" Workshop. Die Rettungssanitäter machen das großartig und perfekt kindertauglich, die Kleinen sind begeistert dabei und können mehr leisten, als man glauben möchte, wenn sie sich nur erst einmal drüber trauen...
    "Defi-Grundkurs" war auch dabei!
    Ich finde es toll, dass du bei deiner Family
    darauf achtest!

  • Meinen Autos eine Diesel-Kur gegönnt. Nur sollte der Tank damit nun möglichst leer gefahren werden. Ein seltsames Gefühl die Tanknadel bei "viertel voll" zu sehen und nicht panisch nach der nächsten Tanke zu suchen. Sobald die Lämpchen angehen kipp ich den Kanister rein und ab zum volltanken!

    Ansonsten Anzuchterde besorgt und morgen starten meine ersten Versuche mit Gemüsepflanzen.

  • @Tinah Für dieses Jahr sind Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Bohnen, Erbsen und Rotkohl geplant. Ich hab das Haus noch nicht so lange und dies ist erst meine zweite Saison. Die erste war ein Testlauf mit vorgezogenen Pflanzen vom Händler, hat gut geklappt (bis auf den Kohl). Nun will ich das mal von Grund auf selbst probieren. Der Garten ist groß und natürlich ist das endgültige Ziel eine autarke Versorgung mit Gemüse.

  • bei uns ist alles was mit kohl zu tun hat ein fraß für diverse viecher, bevor er reif zum ernten ist.
    ein jahr warens raupen, das nächste mal wanzen, dann mal weiße fliegen.

    Rüben, pastinaken, karotten gehen bei uns gut. trotz lehmigem boden.

  • Heute eingelagert um den Hausapotheken-Vorrat im Keller auf Stand zu bringen.

    90g Betadona Wundgel 15,20€ (leider auch online arsch teuer), nächstes mal wenn ich diese tube auch so schnell aufbrauchen sollte kauf ich mir den 250g Tiegel. um 17,70€
    50 Stk 500mg Parkemed 10€ + Rezept aufgehoben für die nächsten 6Monate zum nochmal holen wenn notwendig.
    Auf Rezept:
    30 Stk 40mg Pantoprazol 6€ (Rezept)
    500ml Betaisodona 6€ (Rezept)

    Kommen demnächst an:
    1x Octenisept Wundgel 20g und 50ml Pumpspray
    3x Wasserstoffperoxid 3% 1L
    2x Nurofen Junior 60mg (10 stk) Zäpfchen

    Nachbarn hatten grad Drei-Tage-Fieber und verbrauchten die Zäpfchen im 4h Rythmus um die kleine unter 40°C zu halten.

  • Aus gegebenen Anlaß, meine Frau und meine Tochter waren unterwegs und hatten keine Taschenlampe dabei, sind nun auch die beiden zur Einsicht gekommen, das es praktisch und hilfreich ist eine solche dabei zu haben.
    Habe nun nochmal 3 Stück Olight I1R EOS Mini besorgt und ihnen eine auf den Schlüsselbund gehängt.
    Für so ein winziges Lämpchen sind die wirklich sehr OK.

    Langsam tragen meine Bemühungen auch beim Töchterchen Früchte.

    Never argue with an idiot, they drag you down to their level and beat you with experience.

  • Alle EG-Fenster und das große Kellerfenster bekommen Rolläden, habe gerade den Auftrag erteilt. Leider bei 11 Fenstern teuer, gut, dass ich genug Lebensmittelvorräte habe 😅
    Reis und Bohnen bis zum Sommer...

  • Es geht nichts über einen guten Einbruchsschutz. Zudem sind Rollläden im Winter auch ein weiterer Schutz gegen die Kälte.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Genau! Und gegen Hitze im Sommer!
    Ebenerdig war für mich die einbruchhemmende Wirkung (100% sicher ist nichts) der Hauptgrund, diese Investition vorzuziehen obwohl jetzt der Ofen warten muss 🤨
    Vielleicht im Spätherbst ...

  • Zitat von Makoto im Beitrag #991
    Genau! Und gegen Hitze im Sommer!
    Ebenerdig war für mich die einbruchhemmende Wirkung (100% sicher ist nichts) der Hauptgrund, diese Investition vorzuziehen obwohl jetzt der Ofen warten muss 🤨
    Vielleicht im Spätherbst ...



    100% Sicherheit gibt es nie. Aber ich sage immer, dass du nicht das sicherste Heim brauchst. Es muss nur sicherer sein, als beim Nachbarn

    .

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Endlich mal die Zeit gefunden, um meine Gedanken zu verschriftlichen. Konkret habe ich eine Liste erstellt/angefangen mit Dingen die noch besorgt gehören, ohne eine spezielle Reihung bzw. Gewichtung vorzunehmen.
    Weiters habe ich eine 2. Liste erstellt, die für spezielle Situationen dienen soll. So zB eine "Auto"-Liste mit einem Plan was alles zusätzlich mitzunehmen ist, um im Falle eines ungeplanten Staus ohne Möglichkeit der Abfahrt zu einer Raststation Essen und Trinken zu haben für die ganze Familie. So eine Kiste würde dann natürlich für die täglichen Fahrten nicht ins Auto kommen. Auch eine "@-Home"-Liste wurde erstellt, mit Gegenständen die ergänzt, angeschafft, evaluiert gehören.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Ich habe geschafft dass mein Mann 2 statt 1 Laib Brot vom bauernmarkt holt weil ich jetzt immer einen halben Laib einfriere und in der Mitte der Woche auftaue. Wir haben sonst bis Donnerstag am Brot gegessen aber da war es schon recht hart.

    2 Hälften sind jetzt da für den Fall dass er mal nicht zum bauernmarkt kommt. Oder für den Notfall. 1 woche haben wir ja jetzt auch daran gegessen dh auch bei Stromausfall verlängert es die Zeit in der es Brot gibt um 1 Woche. Und für danach hab ich 1.5 kilo pumpernickel den ausser mir niemand isst

  • Zitat von Tinah im Beitrag #996
    Ich habe geschafft dass mein Mann 2 statt 1 Laib Brot vom bauernmarkt holt weil ich jetzt immer einen halben Laib einfriere und in der Mitte der Woche auftaue.



    Hallo@Tinah

    , versuche doch mal, das Brot fertig geschnitten einzufrieren. Dann entnimmst du immer nur die Scheiben, die du aktuell benötigst. Für das Trennen der gefrorenen Brotscheiben missbrauchst du einfach ein solides Küchenmesser.

    Mit dieser Methode ist jede Scheibe Brot frisch, fast wie vom Bäcker. Wir praktizieren das seit vielen Jahren und sind sehr zufrieden damit.

  • Zitat von Tinah im Beitrag #998
    Und wie lange dauert dann das auftauen oder in welcher Form taust du auf?



    Wenn es ganz schnell gehen muss, kommen die Scheiben einige Sekunden in die Mikrowelle. Ansonsten sind sie bei Zimmertemperatur in 10 Minuten aufgetaut, wenn sie nebeneinander liegen.

    Und wenn wir Knoblauchbrot machen, werden die Scheiben einfach gefroren in den Toaster gesteckt und von jeder Seite zweimal kross gebräunt. Für das täglich Pausenbrot kannst du es auch noch gefroren bestreichen und belegen, das tut dem Geschmack keinen Abbruch.

  • Zitat von Disturbia im Beitrag #993

    Fotos, Preise? 😅😜



    Bestellt bei Krisenvorsorge.at

    24 Stück BP-WR - €144.-

    12 Stück Vollkornbrot Dosenbrot - €29,90.-

    11 Stück Outdoor Kekse Biscuit - €19,90

    Fotos kannst du dir auf der Homepage anschauen

    oder hättest du gerne etwas bestimmtes gesehen?