Der große "Was habe ich heute fürs Prepping getan" Thread...

  • Kindergarten abholen ist schon sehr nett. Wobei es bei mir eine Zeit gab, da hat mein Kind geschrien, dass sie nicht nach Hause will. Da bin ich mir als Vater schon blöd vor den anderen Eltern vorgekommen.

    Ich habe unlängst Schlaf nachgeholt. Ca. 12 h habe ich geschlafen. Ich hätte mir erhofft, dass ich dadurch fitter werde, dem war aber leider nicht so.

  • Um Fitt zu bleiben hilft nicht Schlaf nachholen sondern regelmässig ausreichend zu schlafen. Aber das ist in der heutigen Zeit gar nicht mehr so einfach.


    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • So, heute habe ich meine Wohnung einer Sicherheitstechnischen Überprüfung unterzogen was das Elektrische System angeht, mit Tests der Erdung und Schutzleiter in der ganzen Wohnung, Messung von Isolationswiederständen der Installation, Messungen und Prüfungen der FI-Schutzschalter, Messungen der Schleifenwiederstände und Kurzschlussströme usw.

    Ergebnis des ganzen, die Installation ist in Ordnung und hat die Tests und damit die Prüfung bestanden.

    Die Prüfung erfolgte weil ich demnächst eine neue Zuleitung für die Wohnung bekomme weil das Haus gerade was das Elektrische System angeht saniert wird. Zudem war es wieder mal an der Zeit die FI-Schutzschalter richtig zu prüfen. Ich möchte die Messergebnisse vergleichen mit denen die ich erstelle wenn die neue Zuleitung angeschlossen ist. Man will ja schließlich Erfahrungswerte sammeln.


    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • So, geschafft!
    Abdeckplanen bzw. Folie ist ergänzt!

    Und jetzt die Fenster bzw. Terassentüren vermessen. Im Keller lagern noch einige alte Türen, die notfalls als Verstärkung/ Abdeckung herhalten können.
    Und dann weiter am Notfallkonzept tüfteln...
    Und um 1200 wieder zum Kindergarten, hehe
    @Lumpi: Glücklicherweise kommen wir mit unserer Kleinen mittlerweile zu genug Schlaf, war aber nicht immer so! Langfristiger Schlafentzug ist nicht umsonst eine Foltermethode, es braucht lange um sich davon zu erholen! Einmal ausschlafen reicht dem Organismus da leider nicht...

    Ruhig...Passiv...(Yoda)
    Jeder Plan hält nur bis zum ersten Feindkontakt...(H.v.Moltke)
    Es ist im Kriege alles sehr einfach, aber das Einfachste ist schwierig! (C.v.Clausewitz)

  • Sorry, schon wieder ich...

    Nachdem ich heute als Helfer in eine Erste Hilfe Lage gekommen bin (nix wild dramatisches, aber halt doch mit Rettung etc.) musste ich feststellen dass mein EDC keine Einweghandschuhe beeinhaltet hat!
    Nach ein wenig Suche habe ich dann doch noch ein passendes Plastikbehältnis (Pflasterstreifendose - Werbegeschenk) für ein Paar Handschuhe gefunden - EDC damit um ein weiteres Teil aufgestockt. Und natürlich auch gleich den Back Home Rucksack mit Handschuhen ergänzt...

    Man greift einfach gleich viel lieber zu wenn die Hände geschützt sind!

    Ruhig...Passiv...(Yoda)
    Jeder Plan hält nur bis zum ersten Feindkontakt...(H.v.Moltke)
    Es ist im Kriege alles sehr einfach, aber das Einfachste ist schwierig! (C.v.Clausewitz)

  • Zitat von Wolfman im Beitrag #65


    Man greift einfach gleich viel lieber zu wenn die Hände geschützt sind!


    Ja, das stimmt. Als ich zu kochen begonnen habe, habe ich jedes Fleisch mit Handschuhen angegriffen. Jetzt gehts schon langsam.

  • Hallo,

    ich habe meine Einweghandschuhe in einem Ü-Ei Behälter.
    Habe davon 5-6 Stück, eines im Auto, im Rucksack, in der Jackentasche, usw....

    Wenn ihr Kinder habt dann liegen sicher welche rum, wenn nicht dann habt ihr Spiel, Spaß und einen Behälter![Blockierte Grafik: http://img.homepagemodules.de/grin.gif]

    BG
    Zero

  • Die ü eier waren in meiner Kindheit noch dichte behälter. Wären super um zundermaterial in einem edc zu verstauen...
    Heutzutage kann man kaum noch auf die altmodischen filmdosen von fotoapparaten zurückgreifen.

  • Dann haben wir den Amerikaner endlich mal was voraus, da Ü-Eier bei ihnen ja verboten sind.

    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • Hallo,

    Ja haben wir!
    Die Dinger sind super, lassen sich auch leicht beschriften.
    BG
    Zero

  • Danke für den Tipp. Ich probier das heute gleich mal aus. Mein Kind freut sich sicher, wenn ich mit Ü-Eiern nach Hause komme.

    Früher, als ich noch jünger war, also vor ca. 20 - 25 Jahren, haben wir immer Juckpulver reingegeben. Und das Juckpulver waren irgendwelche Samen eines Strauches. Ich glaube, es waren sogar Hagebuttensträucher.

  • Stimmt der Samen der Hagebutte wirkt wie ein Juckpulver.

    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • Nicht nur heute sondern seit über einer Woche:
    Gemeinsam mit ak1976 ein 27 seitiges Krisenhandbuch erstellt, bestehend aus 3 Teilen...

    Veröffentlichung in diesem Forum erfolgt demnächst!

    Ruhig...Passiv...(Yoda)
    Jeder Plan hält nur bis zum ersten Feindkontakt...(H.v.Moltke)
    Es ist im Kriege alles sehr einfach, aber das Einfachste ist schwierig! (C.v.Clausewitz)

  • Hey,

    was ist? Seid ihr alle schon ausreichend vorbereitet oder ist der Thread vergessen worden? [Blockierte Grafik: http://img.homepagemodules.de/smile.gif]

    Ich habe in letzter Zeit öfters mit Blitzlicht photographiert und dadurch werde ich nun wieder beginnen alle AA-Akkus aufzuladen. Weiters muss ich mir ein System überlegen wie ich die geladenen Akkus von den Ungeladenen unterscheide. Wenn ich beim Photographieren bin, dann gehts einfach nur "husch husch" und die leeren Akkus kommen in den Rucksack und die Neuen in den Blitz.

  • Die vollen Akkus in eine ordentliche Box geben. Die Zeit die alten da reinzuwurschteln nimmst dir beim wechseln nicht, daher weisst du die in der Box voll, die daneben leer.

    FORTES FELIX SUNT

  • Oder du legst die guten vollen mit der Spitze nach oben rein, und die leeren mit der Spitze nach unten in die Box, so mache ich das.


    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)