Der große "Was habe ich heute fürs Prepping getan" Thread...

  • Den Teamleader daran erinnert, dass ein eigener „Rezepte-Thread“ mit Unterpunkten sinnvoll ist & benötigt wird, damit die verschiedenen Rezepte in diversen Threads nicht untergehen. 😉

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Heute ist endlich meine LiFePo4 Batterie angekommen, als Bausatz. War zwar so nicht geplant, denn das Foto auf eBay hat ein fertiges Paket gezeigt aber das stört nicht wirklich. Jetzt habe ich 4 Akkus (3,2 V, 100 Ah), ein BMS und etwas Kleinkram.


    LiFePo4.jpg


    Als erstes habe ich mal alle 4 Akkus parallel geschaltet um einen Ausgleich der Ladungen zu erreichen.

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • War da noch ein Schutz über den Polen, oder ist das so versendet worden?

    Das BMS war noch extra verpackt und aller Kleinkram war links (am Foto oben) neben den Akkus. Und oben drauf noch so eine Schaumstoffisolierung. Insgesamt gut verpackt,

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Junger Freund, als ich JUNG war (seufz, lange her) hatte "Thermophor mit Ohrwascheln" eine andere Bedeutung. Außerdem gab's damals Amazon noch nicht.

    In der Hotellerie heißt das "second pillow". 8)

    Think positive, stay negative! :)

  • Steckzwiebeln wurden gekauft, Aussaaterde wurde gekauft.


    Morgen beginne ich mit dem Vorziehen von Pflanzen (als erstes Paprika).

    Da es bei uns die nächsten Tage noch mal Schnee geben soll, müssen die Steckzwiebeln noch ein bisschen warten.

  • Hallo.


    Ich hab bei den Kochmöglichkeiten im Blackout etwas nachjustiert.

    Gasgriller mit immer mind. einer vollen Flasche, diverse Gaskocher/Kartuschen und den Zivilschutz-Notkocher (mit Brennpasten) hatte ich ja schon.

    Jetzt einen Raketenofen (Petromax rf33) geordert. Gefällt mir vom Design und kommt (wenn die Virenlast es zulässt) auch bei der nächsten Gartenparty zum Einsatz.

    Außerdem noch ein paar sinnvolle Zubehörteile zur Starklichtlampe HK500 (Parabolreflektor, Radiator, der die Lampe zur Heizung macht, kleiner Dutch oven, als Ergänzung zu den brereits vorhandenen größeren Teilen)

  • Steckzwiebeln habe ich auch schon eingekauft. Wenn es bei uns so weit ist, hab ich oft schon keine mehr bekommen.


    Gestern ist auch mein runder Chafing Dish mit 3,5 Liter Inhalt angekommen.


    Dann habe ich mir noch einen großen emaillierten Gusseisentopf als dutch oven bestellt.

  • Nach dem Motto "Kleinvieh macht auch Mist", habe ich heute den Vorrat an Mülleimertüten (25l) aufgestockt. Im Normalfall dürften die jetzt für die nächsten 12, 13 Jahre ausreichen ;-)

    Gehackte Tomaten (Dosen) wurden kräftig aufgestockt, und im Wein"keller" findet sich jetzt auch wieder der ein oder andere Tropfen.

  • In den letzten Tagen wurden die beiden neuen Schneidebretter aus Holz eingeölt. Das erste wurde heute sogar schon verwendet. Meine Frau ist von den Holzbrettern zwar nicht so begeistert, aber ich finde sie besser als jene aus Plastik.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Wir haben am Wochenende einen Marillen, und einen Birnenbaum gepflanzt.

    Weiters ca. 35m Schacht gegraben für die Hochbeet Bewässerung, sowie diese verlegt und wieder zugeschüttet.

    Der Rücken dankt.....

    Das Frühjahr im Garten beginnt.

    Never argue with an idiot, they drag you down to their level and beat you with experience.

  • In den letzten Tagen wurden die beiden neuen Schneidebretter aus Holz eingeölt. Das erste wurde heute sogar schon verwendet. Meine Frau ist von den Holzbrettern zwar nicht so begeistert, aber ich finde sie besser als jene aus Plastik.

    Bitte verrate uns welches Öl du dazu verwendet hast.

  • In den letzten Tagen wurden die beiden neuen Schneidebretter aus Holz eingeölt. Das erste wurde heute sogar schon verwendet. Meine Frau ist von den Holzbrettern zwar nicht so begeistert, aber ich finde sie besser als jene aus Plastik.

    Ich verwende auch nur Kochlöffel aus Holz, die ich sogar in den Geschirrspüler lege. Die Löffel aus Laminat bereiten mir ein Unbehagen, wenn ich mit ihnen im heißen Kochgut auf der Topfoberfläche herumschabe und mir vorstelle, was da chemisch in meinem Topf gerade abgeht.

    Das Argument, dass Holzlöffel (oder Holz-Schneidbretter) unhygienisch seien mag stimmen, aber irgendwie haben es Generationen seit zig Jahren überlebt, damit zu arbeiten. Rohes Huhn bearbeite ich ohnehin nicht auf einem Schneidbrett, sondern auf einem großen Keramik- oder Porzellanteller.

    .... gibt das Leben dir eine Zitrone, mach' draus eine Limonade.

    (Als echter Prepper natürlich mit einer "handbetriebenen Zitronenpresse" )

  • Bitte verrate uns welches Öl du dazu verwendet hast.

    Nachdem in der Beschreibung lediglich „Pflanzenöl“ steht, habe ich das genommen, was ich zu Hause hatte & zwar Olivenöl. Die Bretter wurden dadurch ein wenig dunkler & sind hoffentlich besser geschützt.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • was habe ich heute fürs prepping getan: über Preparedness NACHGEDACHT und zu einem Schluss gekommen:


    Die neue Homeoffice / Quarantäne-Uniform namens "Pyjama" mindert meine "Preparedness" beträchtlich,

    wenn ich bei Feuer-Ausbruch und plötzlich notwendigem Verlassen der Räumlichkeiten draußen

    zwar mit meinem Super-BOB aber ansonsten ziemlich lächerlich dastehe, also etwa so:

    Ich erkläre somit diese ORF-Meldung für NICHT nachahmenswert : https://orf.at/stories/3203578/


    FRAGE an die Homeofficer und -officerinnen: wie haltet Ihr das ?

    .... gibt das Leben dir eine Zitrone, mach' draus eine Limonade.

    (Als echter Prepper natürlich mit einer "handbetriebenen Zitronenpresse" )