Der "Freude" Thread ...

  • Hier ist ein Thread in dem alles reinkommt, was euch Freude macht bzw. gemacht hat.

    Ich habe mich z.B. am SA gefreut, dass ich in der Nähe von Wr. Neustadt um 1,249 € / L Diesel getankt habe.

  • Und ich freu mich, das ich endlich eine gscheite CB-Antenne fürs Mobilgerät bekommen habe.

  • Gratuliere! Ich habe irgendwo Jongliertücher herumliegen. Mit denen schaffe ich auch zwei Durchgänge. Wenn man den Dreh mal heraus hat, solls ja recht einfach sein. Also ich habe den Dreh noch nicht heraus...

  • Geschafft! Die neue Küche ist gekauft. OK, ich muss jetzt schauen, dass ich die Elektrogeräte günstiger bekomme, aber das werde ich schon schaffen. Ursprünglich, laut Liste ist ein 11er vor der Zahl gestanden, nun steht ein 6er davor.

  • Gratulation, dann steht dem kochen ja bald nichts mehr im Wege.

    Küchengeräte sind zwar auch nicht gerade billig, aber schau mal beim IKEA, die sind nicht sehr teuer, und glaube ich auch nicht so schlecht.

    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • Ja, aber das Essen schmeckt ja dann auch nicht besser...

    Einer meiner besten Freunde hackelt bei einem deutschen Multikonzern. Dem gebe ich mal einen "Wunschzettel" und er schaut, ob er Mitarbeiterrabatt bekommt.

  • Das ist natürlich eine gute Lösung!

    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • Es freut mich das wir endlich ein Forenlogo haben und ein Favicon.

    Ich finde das Toll!

    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • Heute mal wieder so richtig in der Arbeit gebastelt.
    Ich muss eine neue Heizungssteuerung aufbauen. Den Steuerungscomputer habe ich geliefert bekommen, aber den ganzen Rest der Steuerung entwerfe und baue ich selber, Pläne gibts dafür keine, auch die muss ich selber entwerfen.


    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • Sehr cool! Welchen Steuerungs-PC nimmst du denn?

    Also ich lasse gerne automatisieren und steuern. Ich schreibe da halt meine Anforderungen an meine Mess- und Regeltechniker. Die schnaufen dann erstmals ordentlich und sie bekommen es dann doch hin.

  • Da die Firma mal wieder etwas geizig war, haben sie irgend einen billigen Regler genommen der 6 Eingänge und 8 Ausgänge hat, der kann so ca. 30 verschiedene Programme fahren, und eins davon werden wir verwenden. Ich verwende seine Ausgänge und schalte darüber Relais und Schütz. Das Problem ist, das der Geiz überall mitspielt, weswegen wir eigentlich 4 Heizkreise haben, aber die Steuerung kann nur zwei, also müssen wir immer zwei Heizkreise kombinieren und zusammenschalten.
    Aber das Hauptproblem dabei ist, das wieder keiner ne Vorstellung hat das das nicht so einfach geht. Ich kann nicht einfach Pumpen und Mischer usw. direkt von der Steuerung schalten lassen, dafür ist sie nicht ausgelegt, abgesehen davon das die Steuerungen oft das abschalten des Schütz nicht verkraften weil dabei eine hohe Spannung entsteht wenn die Schützspule sich entlädt.
    Dazu kommt das wir eigentlich nur Doppelpumpen haben, die Steuerung das aber nicht beherrscht, also musste ich eine Ersatzregelung finden die es erlaubt die Pumpen manuell zu wählen. Und da ich zu der Steuerung nicht unbedingt vertrauen habe, habe ich ne Handsteuerung mit eingebaut, so kann man zur Not die Steuerung übergehen und alle Pumpen und Mischer Manuell bedienen.

    Derzeitiger Stand ist das sie läuft, aber zwei Mischer defekt sind (die sind fast 30 jahre alt), jetzt muss sie erst mal ein oder zwei Wochen laufen, und dann sehen wir ob es so funktioniert. In der Zwischen zeit kann ich ja die Pläne zeichnen.

    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • Von wo bekommt der Regler ein Signal? Von einem Thermostaten oder einem Temperaturfühler? Weil dem Regler musst ja sagen wie er regeln soll.

  • Das ist ja ein der leiben Probleme.

    Ich hab vier Heizkreise, aber nur drei echte Temperaturfühler, einen aussen und zwei verteilt auf die vier Heizkreise. Damit schätzt die Heizung den Energieverbrauch ab, was aber nicht so besondern laufen wird da sie nur den Vorlauf misst aber nicht den Rücklauf. Das ganze ist sehr Primitiv. Der Regler hat einfach eine Heizkurve vorgegeben, und bei einer bestimmten Außentemperatur gibt er eine gewisse Vorlauftemperatur vor mit Hilfe von Mischern, und das ist auch schon die ganze Regelung.

    Ich hab denen versucht zu erklären das das was wir jetzt an Geld für die Steuerung sparen, das sie das in den nächsten 5 Jahren locker raushauen an Heizkosten, aber das will mir keiner glauben. Egal, jeder bekommt das was er bestellt und zahlt, und die bekommen halt sowas.

    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • Nein, die kann man nicht selbstprogramieren. Die hat ca 50 vorgegebene Programme, und eins davon muss man dann verwenden.


    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • Na das ist blöd. Und wie findest du das richtige Programm? Trail and error? Es wird ja keine exakte Lösung geben, sondern nur eine passende Näherung.

  • Es gibt eine Tabelle mit dem Programm und den Funktionen, und das das am besten Passt wird verwendet.

    Es ist und bleibt billiger Murx, aber was der Kunde zahlen will, das bekommt er.


    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • Ich habe gestern beim Interspar ein knapp 300 g (wers genau wissen will: 287 g) Rumpsteak um -20% gekauft. Viel mehr als auf das Steak freue ich mich schon auf die vielen potentiellen Beilagen.

    Also das Fleisch wird ein bissi mehr als medium zubereitet. Da ich wenig Wein trinke, gönne ich mir dazu ein dunkles Budweiser. Und nun die Beilagen: mit Peffersauce? Oder mit Spiegelei? Evt. dazu einen knackigen Salat? Oder ein würziges Kräuter Knoblauch Baguette? Fragen über Fragen.