Blackout-Vorsorge Oberösterreich

  • Bei jedem großen Stromausfall rückt das Thema „Blackout“ in den Fokus der Öffentlichkeit. Von einem Blackout spricht man, wenn die Stromversorgung großflächig ausfällt und zur Wiederversorgung koordinierte Teilnetzbildung und dezentraler Einsatz geeigneter Kraftwerke erforderlich werden. Stromausfälle, wie wir sie auch in Oberösterreich nach teilweise heftigen Unwettern kennen, sind kein Blackout.


    Die Auswirkungen sind allerdings für alle Bewohner der betroffenen Region gleich: Alle elektrisch betriebenen Systeme stehen nicht mehr zur Verfügung. Mit Vorsorgemaßnahmen sollten sich daher nicht nur Elektrizitätsunternehmen, sondern auch Unternehmen und jeder Einzelne von uns befassen.

    Interessantes Detail:

    Nutzen Sie ein Autoradio, um sich zu informieren (im analogen Radio: ORF-Sender zur vollen Stunde; im neuen, Digitalen Radio DAB+: Emergency Warning Function, die nur im Krisenfall aktiviert wird).

    Hat jemand einen DAB+ und hat mehr Infos wie diese Emergency Warning Function funktioniert?