Flankuchen

  • Mein Flankuchen


    10dag Butter, 6 Eier, 300g Zucker, Saft und Schale einer Biozitrone schaumig rühren.


    Dann entweder 80g Maisstärke und 2 Pkt Vanillezucker


    oder 2 Pkt Vanillepuddingpulver dazu.


    Zuletzt entweder 1kg Topfen


    oder 500g Topfen, 2 Becher à 250g Sauerrahm


    oder 500gTopen, 1 Becher Sauerrahm, 1 Becher Schlagobers


    dazu, in eine gebutterte Tortenspringform und bei 180° ca. 1 Stunde backen. Eventuell gegen Ende mit Backpapier oder Folie abdecken, damit es nicht zu dunkel wird. Ganz auskühlen lassen, bevor man die Form öffnet!


    Glutenfrei;)


    Backpulver und hefefrei;)

    Einmal editiert, zuletzt von Ben () aus folgendem Grund: Zitat entfernt

  • Makoto s legendärer Flankuchen funktioniert auch perfekt im Omnia. An der Lütsche war er ein absoluter Renner. Wir mussten gleich zwei backen, für mehr reichten leider unsere Zutaten nicht aus.


    Vom Originalrezept passen genau 2/3 in den Omnia, wir haben es also mit ca. 650g Topfen, vier Eiern, 65 g Butter und ca. 200 g Zucker zubereitet.


    5D56597E-4F87-4473-B8B6-0078E2ED90E4.jpeg

    Einmal editiert, zuletzt von PreppiPeppi ()