Provid Silikonmaske

  • Nachdem uns die Maskenpflicht noch länger bleiben wird, vor allem im Hinblick auf den Herbst & Winter wegen der jährlichen Grippesaison, habe ich mich etwas umgesehen bzw. ein Produkt von einem Freund empfohlen bekommen. Die Provid Silikonmaske ist aus weichem Silikon und in der Größe "M" hat sie sogar einen Metallbügel für die Nasenanpassung. Ich habe sie gestern bekommen und der heutige Praxistest zeigte ein angenehmes Tragegefühl nach etwas Feinjustierung. Ich hatte mir den Bügel bei der Nase zunächst etwas eng gestellt und dadurch eine Druckstelle bekommen.


    Die Maske trägt sich aber recht angenehm, rutscht nicht und lässt sich mit dem Band gut fixieren. Das Silikon ist weich und drückt auch nicht. Zudem lässt es sich ohne Filter gut reinigen. Der Filterwechsel funktioniert einfach und im Handumdrehen.


    Derzeit läuft das ganze noch als "MNS", aber laut Information der Firma sind die gerade dabei sich den Filter als mindestens "FFP2" zertifizieren zu lassen. Das Zulassungsverfahren läuft aber noch. Da der Filter etwas dicker ist, als ein herkömmlicher MNS/eine OP-Maske und man auch einen kleinen Atemwiderstand spürt, gehe ich aber auch davon aus, dass ich einen Einatemschutz habe durch diese Maske bzw. diesen Filter.


    Ein weiterer Vorteil für Brillenträger wie mich & dem Freund, der sie mir empfohlen hat, liegt darin, dass die Brille nicht anläuft, wenn man sich die Maske fest anschnallt. Dann atmet man lediglich durch den Filter ein und aus und es kommt nach oben nichts durch.


    Ich bin jedenfalls begeistert, bekomme für diese Vorstellung keine Vorteile und habe mir 3 Stück gegönnt. 1 Maske und 50 Filter wandern zu meiner Mutter, die als Risikogruppe wegen ihres Alters diese dann auch hoffentlich verwendet. Die dritte ist für meine Frau, die ist aber noch nicht so davon überzeugt.


    Verpackung und Filter:

    F0FDF1AB-44AE-42A1-B847-C8B5082821A8.jpeg

    ausgepackte Maske:

    DD01C28C-E368-4402-8B60-3265CACF1945.jpegB2D9EE48-C5A3-462A-9964-72F48AC4C260.jpeg

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Danke für diese Produktvorstellung. Wenn die wirklich eine FFP2-Zertifizierung hinbekommen wäre das höchst interessant.

    Preislich schreckt es mich nicht wirklich.

  • Sobald ich bzgl. der Zertifizierung mehr weiß, werde ich es hier natürlich verlautbaren.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Die passen ganz gut. Ich habe eher ein schmales Gesicht und "M" passt. Der Freund, der sie mir empfohlen hat, hat eine sehr große Nase und auch ein schmales Gesicht, dem passt "M" ebenfalls.

    Übrigens werden die Filter ab 2 oder 3 Packungen billiger.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Danke für die Vorstellung 12er_scout!

    Das klingt sehr interessant.

    Darf ich fragen wie es mit dem Atmen so ist? Kann ich das zB in der Arbeit tragen?

    Die Leute werden immer nachlässiger und ich suche langsam nach etwas um mich selbst zu schützen.

    Danke im Voraus und LG

    Coco

  • ...

    Darf ich fragen wie es mit dem Atmen so ist? Kann ich das zB in der Arbeit tragen?

    ...

    Vom Atmen her ist diese Maske ganz angenehm. Wenn sie locker sitzt atmet man analog zu einem MNS überall aus bzw. vorbei. Sitzt sie hingegen straff, atmet man durch den Filter & hat in etwa den selben Widerstand wie bei einer FFP2 oder FFP3 Maske.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Ich finde die Maske auch sehr interessant, der Preis der Maske + Filter schreckt mich auch nicht, nur die sehr hohen Versandkosten nach Deutschland i.H.v. 15,90€ 8|


    Na mal sehen was Ben und Coco_von_Riad berichten, wenn ihre Masken da sind ;)

    Haben ist besser als brauchen.

  • Die passen ganz gut. Ich habe eher ein schmales Gesicht und "M" passt. Der Freund, der sie mir empfohlen hat, hat eine sehr große Nase und auch ein schmales Gesicht, dem passt "M" ebenfalls.

    Übrigens werden die Filter ab 2 oder 3 Packungen billiger.

    Danke, hab auch soeben zugeschlagen. Scheint jedenfalls sicherer als die Papier- und Stoffdinger und bald bin ich wieder "Parteienverkehr" ausgeliefert 😉

  • Unsere sind gerade angekommen.

    Erster Eindruck:

    - Verarbeitung > sehr gut

    - Passform > passt sich gut an

    - Brillentauglich > Ja, da bläst "oben" nichts raus

    - Tagegefühl > vermittel kein unangenehmes Tragegefühl


    Haben sie aber bisher nur kurz getragen.

    Zum Avatar wäre nur zu sagen - lang ist's her

  • Freut mich total, dass schon einige hier diese Masken bestellt haben und offenbar zufrieden sind. Schade, dass ich keine Aktien der Firma habe bzw. eine Gewinnbeteiligung 8o.

    PippiLotta: Hast du schon mal d-a-packs.at oder paketstation.at oder meinepakete.at nachgesehen. Das ist quasi das Pendant zu logoix für uns aus Ö.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Eine Maske der Grüße M ist auch schon angekommen; kann mich nur an die vorherigen Posts anschliessen. Ich werde noch Masken S und L kaufen.

  • Ich vermisse beim Hersteller eine Größenangabe, für welche Gesichtsmaße die drei Größen jeweils geeignet sind. Ins Blaue mag ich da nicht unbedingt bestellen. :/

  • An diejenigen, die die Maske schon haben:

    Habt ihr jetzt schon Erfahrung mit Langzeittragen sammeln können?

    Also mal mind. 30 Min einkaufen oder mit den Öffentlichen unterwegs sein? Schwitzt man darunter? Weniger oder mehr als mit einer FFP2 Maske?


    Auch wenn der Preis für die FFP2 Masken inzwischen wieder normal ist (3,50 € / Stück), ist das viel "Stoff", was entsorgt wird. Bei nur einem runden Paddy find ich das ökologisch besser. Daher ist meine Tendenz ebenfalls diese Maske zu bestellen... ob nun mit den teuren Versand oder mit den Dienstleistungsunternehmen was 12er_scout vorgeschlagen hat :)

    Haben ist besser als brauchen.

  • Wir tragen sie jetzt beim Einkaufen immer.

    Dort wo das Silikon an der Haut aufliegt kann es bei längerem tragen schon zum schwitzen kommen.

    Silikon saugt ja nicht so wir die anderen Masken.

    Die Maske ist aber auf alle Fälle angenehmer als FFP-Masken.

    Besonders angenehm ist die Anpassungsfähigkeit der Bebänderung an deine Kopfform und größe.

    Zum Avatar wäre nur zu sagen - lang ist's her

  • Auch wenn der Preis für die FFP2 Masken inzwischen wieder normal ist (3,50 € / Stück), ist das viel "Stoff", was entsorgt wird.

    Ähhmm - sind diese Masken mit Ventil?? Dann wäre der Preis ja wirklich wieder halbwegs vernünftig....

    Kannst du mir da etwas näheres dazu sagen?

    Danke!!