Sensoren in Schweden messen erhöhte Radioaktivität

  • Radiation sensors in Stockholm have detected higher-than-usual but still harmless levels of isotopes produced by nuclear fission, probably from somewhere on or near the Baltic Sea, a body running a worldwide network of the sensors said on Friday.

    Hat jemand mehr Quellen und mehr Infos?

  • Russen wissen nichts von einem Vorfall in den in Frage kommenden KKW.


    Russian news agency TASS, citing a spokesman with the state nuclear power operator Rosenergoatom., reported that the two nuclear power plans in northwestern Russia haven't reported any problems.

  • Naja kaum das Länder so rasch nach auftreten von erhöhten Werten etwas von einem Vorfall wissen.

    In der Vergangenheit gab es genug Beispiele wo versucht wurde so lange als möglich zu schweigen oder zu leugnen.


    Hab vorher auf der Karte geschaut: http://www.gmcmap.com/ da war in Dänemark ein leicht erhöhter Wert. Lt. Bericht käme das Gebiet auch in Frage.

    Der Wert bei Stockholm war vor 10 Min auch noch erhöht, jetzt ist er normal.

  • @Luki: wie sind die Werte in der Karte zu interpretieren? Da gibt es z. B. bei Münster eine Messstelle, die "dunkelrot" ist. Supergau oder einfach nur ein defekter Sensor??

  • hans_mayer : Die Werte sind mit Vorsicht zu geniessen, sie sind teilweise uralt und von Privatpersonen ohne entsprechendem KnowHow. Der Sensor den du meinst hat folgende Infos:

    GMC-320 PLUS

    CPM:5904 ACPM:5497.92 118.080002uSv/h

    By: InXtremo

    Tube: unknown

    on: 2020-03-01 21:27:24 AMT/AZT/GET/GST/MUT


    Der Wert ist also 3,5 Monate alt und fern jeglicher Realität :)

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • @Luki: wie sind die Werte in der Karte zu interpretieren? Da gibt es z. B. bei Münster eine Messstelle, die "dunkelrot" ist. Supergau oder einfach nur ein defekter Sensor??

    Naja in dem Fall hätte es bei Dänemark gut gepasst.




    Sorry, ich dachte die Werte sind Live-Daten. Wieder mal nicht g´scheit g´schaut.:saint:

  • hans_mayer : Die Werte sind mit Vorsicht zu geniessen, sie sind teilweise uralt und von Privatpersonen ohne entsprechendem KnowHow.

    Die Geigerzähler Daten werden, wenn die Funktion aktiviert und eingerichtet ist, vom Gerät über WLAN direkt auf die Seite von GQ Elektronics gesendet. Man muss hierfür kein spezielles Knowhow haben. Sobald ich das Gerät anmache sendet es die aktuellen Werte.

    "Das größte Risiko im Leben ist es darauf zu warten und sich darauf zu verlassen, dass andere für deine Sicherheit sorgen werden."


    Denis Waitley

  • Die Geigerzähler Daten werden, wenn die Funktion aktiviert und eingerichtet ist, vom Gerät über WLAN direkt auf die Seite von GQ Elektronics gesendet. Man muss hierfür kein spezielles Knowhow haben. Sobald ich das Gerät anmache sendet es die aktuellen Werte.

    Man weiß aber nicht in welchem Umfeld das Gerät eingesetzt wird bzw. wie es aufgestellt ist.

    Wenn das z.B. ein Forschungslabor ist haben die in einer geschützten Umgebung höhere Werte, die aber nicht in die Umwelt gelangen oder ein medizinischer Bereich als Beispiel.

  • Wenn das z.B. ein Forschungslabor ist haben die in einer geschützten Umgebung höhere Werte

    Gibts da keine Kriterien, nach welchen ein Gerät aufgestellt sein muß, um auf dieser Karte angezeigt zu werden?

    Also imho hats doch wenig Sinn, wenn so ein Ding in einem abgeschirmten Labor steht und dann erhöhte Werte sendet, die für "draußen" doch vollkommen unerheblich sind.

    Es kommt immer anders, wenn man denkt!

  • Gibts da keine Kriterien, nach welchen ein Gerät aufgestellt sein muß, um auf dieser Karte angezeigt zu werden?

    Nein gibt es nicht!


    Also imho hats doch wenig Sinn, wenn so ein Ding in einem abgeschirmten Labor steht und dann erhöhte Werte sendet, die für "draußen" doch vollkommen unerheblich sind.


    Labore und Einrichtungen haben meist andere Geräte und Vorschriften für deren Aufstellung sowieso. Die posten ihre Daten auch nicht in die Öffentlichkeit.

    "Das größte Risiko im Leben ist es darauf zu warten und sich darauf zu verlassen, dass andere für deine Sicherheit sorgen werden."


    Denis Waitley

  • Gibts da keine Kriterien, nach welchen ein Gerät aufgestellt sein muß, um auf dieser Karte angezeigt zu werden?

    Also imho hats doch wenig Sinn, wenn so ein Ding in einem abgeschirmten Labor steht und dann erhöhte Werte sendet, die für "draußen" doch vollkommen unerheblich sind.

    Mir wäre dazu nichts bekannt.


    Es kann z.B. auch in einer Schule aufgestellt sein wo es im Physikunterricht verwendet wird. Die haben tlw. auch Proben mit leichter Strahlung.


    Don Pedro hat da schon Recht mit seiner Aussage das die Werte mit Vorsicht zu genießen sind.

  • Die Geigerzähler Daten werden, wenn die Funktion aktiviert und eingerichtet ist, vom Gerät über WLAN direkt auf die Seite von GQ Elektronics gesendet. Man muss hierfür kein spezielles Knowhow haben. Sobald ich das Gerät anmache sendet es die aktuellen Werte.

    Wenn dein Gerät WLAN hat, die älteren Geräte - z.b. meines - haben nur einen USB Anschluß und du musst "komische" Schnittstellen Software installieren. Und wenn ich mir die verwendeten Geräte anschaue trifft das auf die meisten zu. Und über den Aufstellungsort wurde oben schon alles gesagt.

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.