Lampen ohne Strom

  • Hi,


    Welche Lampen habt Ihr so zuhause, ohne Strom/Batterien/Elektrifizierung?


    Da fielen mir folgende Dinge ein:

    • Teelicht (da sind alle anderen Kerzen mitgemeint)
    • Dosenlicht Hindenburg Licht, 10 Stk 35-40€
      Dosenlicht Glafey, Modell 73,
      Brennstoff normales Wachs, günstig da wiederbefüllbar mit Resten von den Adventskränzen, etc...
    • Campinggaz Lumogaz T Bleuet 206 (Blechversion),
      Brennstoff: C200/C206 Stechgaskartuschen
      Glühstrumpf bekommt man billig
      Bekommt man gebraucht grad so um ~5-10€, Ersatzglas auch so um ~10€
    • Feuerhand Nr. 276 Sturmlaterne Eternity Baby Special - der Klassiker ~20-25€
      Brennstoff Petroleum
    • Aladdin Nr. 23 kostet neu etwa 150€ in der Basisversion
      Helligkeit schon am unteren Ende von Starklichtlampen angesiedelt mit Lichtleistung 30-50W einer herkömmlichen Glühbirne.
      keine Dichtungen, Pumpen, Ventile die kaputt gehen können. Lautlos, ruß und geruchsarm da die Flamme mit blauem Licht mit Viel Luft verbrennt.
      Brennstoff Petroleum, 3-5 fache Leuchtkraft von einer "normalen" Petroleumdochtlaterne.
      scherning.de Starklichtlampe Aladdin 23 // Hytta.de Petroleumglühlampe Aladdin // previval.org Aladdin 23 Petroleumglühlicht
    • Petromax HK500 180€ neu (HK150 ist wohl schon aus dem Sortiment geflogen)
      Brennstoff: Petroleum
      Leuchtkraft 500 Hefnerkerzen => 450 Candela
      Aufpumpen, Druck aufbauen, Vergaser und Glühstrumpf.


    Hab ich da noch was verpasst. Gibts da noch was cooleres. Brennstoff oder Lampe, Hersteller...

    • Die Petromax dinger gibts im deutsch/österreich/skandinavischen Gebiet noch unter anderen Marken und Varianten. Aber ähnliches Prinzip.
    • Die normalen Sturmlaternen gibts von spottbillig bis eben 25€ im Range, da ist die Feuerhand der Klassiker und wertig.
    • Die Alladin Nr. 23 ist die letzte Petroleum-Glühstrumpflampe Lampe welche noch produziert wird. Leider auch Teuer. Ersatzteile(Docht, Glühstrumpf, Brenner, Glas, ... ) sind verfügbar, aber auch teuer. Dafür hübsch erweiterbar. im englischen Sprachraum beliebt.
    • Die Campinggaz Glühstrumpflampen gibts als Neuware nurmehr aus Plastik. Glühstrümpfe kann man billig über aliexpress beziehen.

    lg

    3 Mal editiert, zuletzt von rand00m ()

  • Gute Aufstellung!

    Mir fallen da spontan noch die
    - UCO Kerzenlaternen ein.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Momentan (ausreichend) vorhanden:

    - 3x Petromax,

    - 3x Feuerhands (Petromax als SHTF Reserve)

    - 3x Campingaz Gaslampen (Niederländer halt, da wird man mit Campingausrüstung geboren)

    - 9x Livarno Dynamo Lampen (Sonderkauf)

    - 10.000 St. Teelichter

    - 50 St. große Stumpfkerzen

    - 120 St. Lüsterkerzen

    - 50 St. Cyalume

    - 10x 5 Ltr Kanister mit Brennpaste


    Und noch 50 Stück Labello die zusammen mit Garn/Schnürsenkel zweckentfremdet werden können.


    Ist halt der Vorteil wenn man hin und wieder mehrere Tage ohne Strom sitzt, dann kann man kontrolliert (da Notstrom verfügbar) üben.

    One Mile Club - Magis Accurata quod Diutius


    “Hard times create strong men, strong men create good times, good times create weak men and weak men create hard times.”

  • ich hab eine dieser Lampen, die sich automatisch einschaltet, wenn der Strom weg ist. Nachdem sie an einer leicht erreichbaren Stelle platziert ist (sonst würde sie keinen Sinn machen), nutze ich die auch als Taschenlampe. Gibt richtig schön Licht und angeblich 10 Stunden lang, wenn sie voll ist (was sie automatisch ist).

    Man kann sie auch abschalten, falls der Stromausfall über Tags passiert

  • 50 Liter Brennpaste, da braucht man ja schon eine Genehmigung für Gefahrengutlagerung :)8o

    Wie ist die eigentlich Lagerbar? "raucht" die aus oder hält die Länger?


    Ich hab diese kleinen Dosen mit Brennpaste und zusätzlich noch Grabkerzen. Die brennen schön lange und sind preislich ganz gut.

    Angeblich sollte man sie aber nicht im Innenraum betreiben.


    Dieses Hindenburglicht gefällt mir, aber irgendwie scher zu bekommen. Mal schauen ob man das selber basteln kann.


    Edit: Braucht man bei der UCO Kerzenlaternen die original Kerzen oder gibts da auch andere bzw. kann man da improvisieren?

    Einmal editiert, zuletzt von derLuki ()

  • Holla die Waldfee.........da dacht ich schon ich habe viele Kerzen........

    was mir aber einfällt ich habe auch noch Brennpaste ! HAH, an die Dinger hab ich garnicht gedacht, die sind eigentlich für meine Bain marie.

    Und ja, da im Gartenhaus lagert noch mehr. Ich muß mal gucken gehen - an das hab ich garnicht gedacht.

    Da sind sogar noch Petroleumlampen.....und so Brennzeugs dazu.

    Ich hab mehr Zeugs als ich dachte........


    Danke für das Thema, ich kann zwar nix neues zu beitragen....... aber mir hat es den Schups gegeben da mal nachzusehen.


    Tschüssi nachtvogel

  • - 10.000 St. Teelichter


    wo hast du die gekauft in der Menge, welche. was haben die gekostet.

    beim lidl kostet ein Kolli/ShippingCase/Versandkarton mit 800Stk 23€ (regelmäßig mit ~30% in Aktion). drin sind 16 Bundles á 50 Stk.


    Du hast da 12 Kollies/Schachteln. :/ Das is mal eine Nummer. :thumbup:



    - 3x Petromax,

    - 3x Feuerhands (Petromax als SHTF Reserve)

    Welche typen? Die HK500 3x? und die Feuerhand 276 3x?


    Welches Petroleum nimmst du? im Kanister oder in der Liter Flasche. und natürlich von wo und deine menge, so ungefähr 8|

    - 10x 5 Ltr Kanister mit Brennpaste

    für was verwendest du die bitte? Fondue? ist das auch so ein holländer ding?

    welche ist das? wie viskos ist die? ist das so blaue alkohol paste?


    Wie ist denn die Leuchtkraft der Brennpaste um damit eine Lampe zu betreiben. Wo gießt du das rein?


    3x Campingaz Gaslampen

    Welche type, welche gaskartuschen und wieviele hast du denn da? :S die glühstrümpfe auch in mengen zhaus? hab da mal bei aliexpress zugeschlagen und mich eingedeckt auf immer und ewig.



    ich hab eine dieser Lampen, die sich automatisch einschaltet, wenn der Strom weg ist. Nachdem sie an einer leicht erreichbaren Stelle platziert ist (sonst würde sie keinen Sinn machen), nutze ich die auch als Taschenlampe. Gibt richtig schön Licht und angeblich 10 Stunden lang, wenn sie voll ist (was sie automatisch ist).

    Man kann sie auch abschalten, falls der Stromausfall über Tags passiert

    Deine Elektrische Lampe funktioniert mit Strom. Ähm, bitte den Thread sauber halten. :rolleyes:

    Die Frage lautet: Welche Lampen habt Ihr so zuhause, ohne Strom/Batterien/Elektrifizierung?


    Dieses Hindenburglicht gefällt mir, aber irgendwie scher zu bekommen. Mal schauen ob man das selber basteln kann.

    Siehe Thread: Hindenburglicht - Dosenlicht

    Die Bilder musst halt anklicken. die sind mit dem Foren Umzug zu Links umgewandelt worden. leider.


    Ich kann die empfehlen, für Reste zum verwursten und mit den 61m Docht Rollen nachbedochten. funktionieren gut. Um ~4€ pro Blechschüsserl aber auch teuer. :|


    Danke für das Thema, ich kann zwar nix neues zu beitragen....... aber mir hat es den Schups gegeben da mal nachzusehen.

    Keine Ursache. Dafür trägst du bei anderen Themen fleißig bei und gräbst auch alte Themen aus und bereicherst die. in dem Sinne, "Tschüssi" :*

  • One Mile Club - Magis Accurata quod Diutius


    “Hard times create strong men, strong men create good times, good times create weak men and weak men create hard times.”

  • Gute Aufstellung!

    Mir fallen da spontan noch die
    - UCO Kerzenlaternen ein.

    Wie lange brennen die UCO Kerzen? Billig sind die Kerzen jedoch nicht? (6-7 €/3 St.)


    Ich glaube nicht, dass man x-beliebige Kerzen reinstellen kann, da eine Feder das Abbrennen entgegen wirkt (hält die Flamme in etwa auf derselben Position).

    One Mile Club - Magis Accurata quod Diutius


    “Hard times create strong men, strong men create good times, good times create weak men and weak men create hard times.”

  • Wie lange brennen die UCO Kerzen? Billig sind die Kerzen jedoch nicht? (6-7 €/3 St.)


    Ich glaube nicht, dass man x-beliebige Kerzen reinstellen kann, da eine Feder das Abbrennen entgegen wirkt (hält die Flamme in etwa auf derselben Position).

    Das kann ich dir leider (noch) nicht sagen. Derzeit befindet sich eine solche Lampe erst auf der "Wunschliste".

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • rand00m

    Hast du für die Hindenburglichter eine Bezugsquelle?

    Ich habe mal eine gefunden, die gibt es aber leider nicht mehr, deswegen bin ich wieder auf der Suche danach und konnte noch nichts finden.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Hast du für die Hindenburglichter eine Bezugsquelle?

    Huhu, also ich hab sie von Carsten Bothe bezogen, der verkauft aber anscheinend nurmehr Kochbücher für Dutch Ovens und Kurse.



    Google Suche nach "Dosenlicht", zweiter Treffer: https://www.neumanns-shop.de/kerzen/glafey/hindenburglicht/ 8)

    Die verkaufens Stückweise um €4



    https://www.pelam-forum.de/thr…?postID=210545#post210545 <-- der hat direkt bei Glafey angefragt. Schreib denen mal ein e-mail, und frag nach 10 Stk und eventuell 100 Stk um eine Sammelbestellung fürs Forum zu machen sollten noch andere mitziehen wollen. http://www.glafey-lichte.homepage.t-online.de/

  • So wirklich stromlos ist wenig bei mir. Ich baue viel auf Solar und Akkus. Einfach weil ich dafür weniger bevorraten muss. Dennoch habe ich neben den Goal Zero Lighthouse Lampen noch:


    - Petroleumlampe

    - Kerzen, Kerzen, Kerzen. Teelichter, dicke lange Kerzen, Grablichter


    Tinah Was ist das für eine Lampe die Du da hast? Hast Du einen Namen / Hersteller / Suchbegriff dafür? Danke schonmal...

  • Keine Ursache. Dafür trägst du bei anderen Themen fleißig bei und gräbst auch alte Themen aus und bereicherst die. in dem Sinne, "Tschüssi" :*

    ja ja ja ja......... :-) na zum graben bin ich doch hier. ;-)


    ok, ich war dann mal gucken.

    ja ich hab nix besonderes, aber ich hab was. Immerhin.


    Also ich habe

    550 Votivkerzen

    350 Maxiteelichter

    650 Teelichter (plus 2 "Schuhkarton" voll - die hab ich nu nicht gezählt)

    200 Spitzkerzen

    150 Stumpenkerzen (wie für Adventskranz)

    120 dickere Stumpen

    40 Hohe Stumpen über 20cm Höhe

    Dazu ganz viele Windlichter oder Votivgläser so das sie auch sicher brennen können


    80 Gläser mit Wachs und Docht gegossen.


    1 Feuerhand...........ja Partyzubehör, als Gag. dazu noch 2 alte, die mehr zur Deko rumstehen. Die sollte ich mal ansehen. Reserve Docht wäre auch da.

    1 Petroleumlampe für innen, also ohne Tragegriff. Noch nagelneu - ich müßte das wohl alles mal testen.

    Dazu 13 Liter so Lampenöl für Petroleum Lampen (oder meine Feuersäulen) und 60 Dosen Brennpaste mit je 200g.


    Nicht die Welt. Dafür das ich das alles noch vor meinen Prepper Bewußtsein angeschafft habe - bin ich doch wohl schon länger einer. :-)

  • unter "Led Akku Notleuchte" findest du sie bei Amazon. Ein wenig mehr als 16 Euro aber auf jeden Fall wert. Ich verwende sie in der Nacht zum Schnecken sammeln, funktioniert wirklich toll (ich schätze eine Stirnlampe könnte noch praktischer sein dafür)

    Bitte im Forum am Amazon Link der Startseite suchen, dann bekommt das Forum was bezahlt dafür, falls du bestellst.


    Aber sorry, ich hatte das mit Akku bzw Batterie überlesen, weil natürlich braucht man schon Strom zum Aufladen.

  • Ich hoffe ich habs hier nicht überlesen - was haltet ihr von Öl/Petroleum in ganz normalen Schraubgläsern...einfach vor der Verwendung ein kleines Loch in den Deckel picksen und einen Baumwollfaden reinstecken...

    Hab das irgendwo mal gelesen und würde auf "Testberichte/Erfahrungsberichte" hoffen. Lohnt es sich, oder doch eher nicht?

    Ich gehe hier vom "stay@home" aus, NICHT vom Bug Out!! Ich persönlich werde (wenn es die Art der Krise zulässt) so lange wie möglich in den eigenen 4 Wänden bleiben.

    Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können. (F. Nitzsche)

  • Geht sicher - ist halt das Grundprinzip der Öllampen. Petroleumlampen haben immer schon den Ruf gehabt, etwas gefährlich zu sein - aber wenn man sich jetzt nicht als ein Horn Ochse anstellt ist alles okay.

    One Mile Club - Magis Accurata quod Diutius


    “Hard times create strong men, strong men create good times, good times create weak men and weak men create hard times.”