Haltermagnet bzw Kleber im Auto auf der Konsole entfernen

  • Nagellackentferner, Aceton, Nitroverdünnung, evt. auch Bremsenreiniger

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Versuch es vorher mit einem Öl. WD40 oder einem Siliconsprey.

    Möglicherweise ist eine der Komponenten des Klebers auf Ölbasis, dann sollte es damit gehen.

    Aceton oder Nitro können die Farbe der Verkleidung beeinträchtigen.

  • Ach diese schönen Halterungen..


    WD 40 auf einem nicht fusselnden Baumwolltuch und dann rubbeln und wieder rubbeln. Kann und wird ca. 10 Min. gehen.

    Finger weg von lösungsmittelhaltigen Reinigern, obwohl es ja auch im WD 40 ganz wenig drin hat.

    Finger weg von zB.: Kleb-ex, wenn du eine schöne Arbeit willst. Am Schluss alles noch mit Cockpitspray behandeln. Da langt einen ganz billigen.

    Falls es mit WD 40 nicht klappt, dann es mit Atobahnvignetten- Reinigungstüchlein (sind auf Alk. Basis) vorsichtig versuchen und wieder Cockpitspray.