einfache Schutzmasken ohne Nähmaschine herstellen

  • Hab mich gestern zur Hausnähmaschine gesetzt und mir beinahe ein paar Finger dabei gebrochen beim Versuch eine Maske zu nähen.

    Früher hab ich schon mal einiges genäht aber das Zeug ist mir einfach zu klein zum angreifen und der Stoff rutscht überall hin und wird auch von der Maschine gefressen.

    Dann bin ich beim Surfen auf den hier gestossen:


    https://www.tageszeitung.it/20…aut-man-eine-schutzmaske/


    sind zwar nur zur Kurzzeitanwendung , aber geht Superflott....ohne nähen


    gibts sonst noch Tips ohne NÄHEN8o?

  • :D der Hinweis am Ende:


    ... und es ist genauso effizient respektive sinnlos wie eine normale Mundmaske..


    Nimm statt der Nähmaschine die Heißklebepistole :), bei den zu langen Hosen funktionierts ganz gut.

    Es kommt immer anders, wenn man denkt!

  • Alternativ kann man sich Staubsaugerbeutel mit Hepa Filter (sind so gut wie FFP3 Filter) kaufen, ein Loch zum rausschauen rein schneiden und mit Plastikfolie wieder abdichten.

    Wenn der Kopf klein genug, bzw. der Beutel groß genug ist, kann man sich den Beutel dann aufsetzen.

    8o

    Never argue with an idiot, they drag you down to their level and beat you with experience.