COVID-19 - Vorbereitungen

  • Lt. div. Gerüchten in den sozialen Netzwerken wird morgen der komplette Lock Down verkündet. (Ausnahmen: Supermärkte und Apotheken.)


    Hat das jemand von euch auch schon gehört?

    Man braucht nur schauen wie es andere Länder vormachen...das hat nichts mit glauben zu tun, sondern mit abschauen.

  • Eine gute Wahl war das heute, direkt zur Ladenöffnung die letzten paar frischen Sachen einzukaufen, die ich noch haben wollte. Da waren Lidl und Merkur nur "voll" mit Leuten. Als ich fertig war, waren die Läden "RICHTIG voll". Alle Kassen offen und trotzdem Schlangen bis hinten hin. Frischfleisch schon gut geleert, Wurst / Käse tun sich schon Lücken auf. Und das um 8 Uhr morgens.


    Also, wenn es jetzt noch irgend etwas gibt, das die Familie gustiert und ich nicht eh schon im Vorrat habe, tut es mir sehr leid, da müssen sie dann darauf verzichten... :evil:

  • war auch grad noch mal Frischware nachzukaufen...großer Spar Tulln knapp 60 Leute an den Kassen und wie überall fehlen allerhand Waren. Das wird sich spätestens heute Mittags drastisch ändern, sobald die Schließung bekanntgegeben wird.

  • Weils wohl der selbe ist den jeder bekommen hat über tausend ecken.


    Unbestätigte quelle. chance zum panik verbreiten. es kommt eh so wies kommt. Mittags wiss ma mehr. schau nach italien und zieh deine schlüsse, brauchst keine sprachnachrichten.

  • Ich hab jetzt öfters gelesen "ich war nur mal schnell noch xy kaufen".

    Warum geht ihr eigentlich jetzt einkaufen, wo es den meisten Ansturm auf die Geschäfte gibt? Is ja nicht so als ob hier irgendjemand dringend noch ein bisschen für die nächsten 2 Tage einkaufen müsste.


    Also wir gehen erst wieder raus, wenn die erste große Hysterie abgeflaut ist. Wär doch wirklich lächerlich, wenn man sich gerade jetzt ansteckt.

  • Ich hab jetzt öfters gelesen "ich war nur mal schnell noch xy kaufen".

    Warum geht ihr eigentlich jetzt einkaufen, wo es den meisten Ansturm auf die Geschäfte gibt? Is ja nicht so als ob hier irgendjemand dringend noch ein bisschen für die nächsten 2 Tage einkaufen müsste.


    Also wir gehen erst wieder raus, wenn die erste große Hysterie abgeflaut ist. Wär doch wirklich lächerlich, wenn man sich gerade jetzt ansteckt.

    Also heute geh ich bestimmt nimmer raus🤦‍♀️

    Irre was da teilweise abgeht...

  • Im Grunde ist das Einkaufsaufkommen auch nicht anders wie die zwei Tage vor den Weihnachtsfeiertagen oder am 8 Dezember. Was ich da teilweise schon erlebt habe, sagenhaft. Ich werde heute nochmal zum Drogeriemarkt schauen aber ansonsten bin ich gut aufgestellt. Gestern war ich bei meinem Hofer, da habe ich nicht gemerkt dass irgendwie Artikel aus gewesen wären, oft ist es da nämlich auch so dass wenn man Abends vorm Wochenende schnell noch was braucht, z.B. die Längerfrisch-Milch schon ausverkauft ist. Auch in Nicht-Corona-Zeiten. Bei Aktionsartikeln kommt das sowieso öfters vor.

    "Das strategisch Gewünschte muss mit dem taktisch Möglichen übereinstimmen."
    Bernard Law Montgomery, 1. Viscount Montgomery of Alamein, KG, QCB, DSO, PC

  • Im Grunde ist das Einkaufsaufkommen auch nicht anders wie die zwei Tage vor den Weihnachtsfeiertagen oder am 8 Dezember. Was ich da teilweise schon erlebt habe, sagenhaft. Ich werde heute nochmal zum Drogeriemarkt schauen aber ansonsten bin ich gut aufgestellt. Gestern war ich bei meinem Hofer, da habe ich nicht gemerkt dass irgendwie Artikel aus gewesen wären, oft ist es da nämlich auch so dass wenn man Abends vorm Wochenende schnell noch was braucht, z.B. die Längerfrisch-Milch schon ausverkauft ist. Auch in Nicht-Corona-Zeiten. Bei Aktionsartikeln kommt das sowieso öfters vor.

    Also bei uns stehen die Leute bis am Parkplatz angestellt das sie rein dürfen 🤦‍♀️

  • Also bei uns ist es auch nicht so schlimm. Frisches Obst und Gemüse hole ich heute so kurz nach der Mittagspausenzeit. Gegen 13 Uhr ist bei uns nicht viel los - das nutze ich nochmals aus!

  • Ab morgen geht es bei mir beim Einkaufen mit Vinyl Handschuhen anziehen los.. Desinfektionstischchen steht bei mir vor dem Haus-Haupteingang.

    Hat sich gelohnt. Sogar der Briefträger benützt ihn. (Hab eine Kamera..)

    Mit den Masken warte ich noch ein bischen.

    Aber mitte nächste Woche.. Werden wir sicherlich hier bei uns soweit sein.

  • Ab morgen geht es bei mir beim Einkaufen mit Vinyl Handschuhen anziehen los.. Desinfektionstischchen steht bei mir vor dem Haus-Haupteingang.

    Hat sich gelohnt. Sogar der Briefträger benützt ihn. (Hab eine Kamera..)

    Mit den Masken warte ich noch ein bischen.

    Aber mitte nächste Woche.. Werden wir sicherlich hier bei uns soweit sein.

    also "normale" Einweghandschuhe aus der Apo?

    das habe ich mir auch bereits überlegt...

  • Wieso wurde mein Post betreffend der Sprachnachricht gelöscht? 🤔

    Weil solche Falschnachrichten schon seit längerem kursieren und nichts hier im Forum verloren haben. Siehe: https://www.wiesbadener-kurier…en-uber-whatsapp_21347931


    Prüft eure Quellen bitte, bevor ihr irgendwas verbreitet. Hier lesen täglich mehrere Tausend Menschen mit, die nicht durch solche Falschnachrichten verunsichert werden sollen.


    Danke.

  • Bringt auch nix, wenn du dir damit ins Gesicht greifst.

    Schnüre um die Handgelenke binden, welche am Gürtel befestigt sind, und zwar so kurz, dass du nicht zum Gesicht kommst 8o


    Ich sollte ein Patent anmelden 8)

  • also "normale" Einweghandschuhe aus der Apo?

    das habe ich mir auch bereits überlegt...

    Normale Vinyl langt vollkommen. Hofer führt die auch im Sortiment. Im Lidl gibt es die auch. Meistens im 100-er Pack. Es müssen keine von der Apotheke oder Drogerie sein.

    Die sind vor Monaten maschinell produziert worden. Da gibt es keine Berührung durch Menschen während der Produktion. Darum SAVE.

    OP Handschuhe braucht man nicht.Einfach daran denken, dass sie nach Gebrauch im Abfallkübel gehören. Nicht "schlau" spielen wollen. Einwegartikel!

    Bringt auch nix, wenn du dir damit ins Gesicht greifst. ;)

    Oh doch! Man überlegt es sich 2 mal sich ins Gesicht zu greifen, wenn man Handschuhe anhat.

    ... Jahrelange Berufserfahrung.

    Testet es mal aus!

    Jede Schutzmaßnahme bringt "etwas".


    Aber Handschuhe machen nur in Verbindung mit einer Maske Sinn, da man die Schleimhäute schützen muss.

    Jain. Man schützt sich damit gegen Schmierinfektionen. Das sind die schlimmsten, weil man nicht weiss, wer vor einem diesen Gegenstand berührt hat.

    Man kann nicht immer alles desinfizieren bevor man es berühren tut.;)

    Solange man nicht direkt angehustet oder berührt wird, ist es eine sehr wirkvolle Massnahme.

    Genau auf das haben die Italiener nicht geachtet oder daran gedacht. Die Rechnung kam prompt.

    Vielleicht nützen die Handschuhe nur 20% aber immerhin 20% mehr als nix.

    In voller Montur (Handschuhe, Schutzbrille, Maske und wenn es sein muss Ohrenstöpsel) ist es natürlich besser, aber das kommt schon noch.

  • Beim Action ist so einiges im Angebot. Unserer hat noch Literweise Bioethanol für 1,80 den Liter. Ich hab mich schwarz geärgert, weil ich beim Amazon 12,- für 2L bezahlt hab :(