COVID-19: News & Informationen

  • Auch Österreicher hamstern Klopapier....

    Bin gespannt auf morgen.

    Dateien

    • DSC05835.JPG

      (153,05 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    liebe Grüße, Betula


    falls die Welt untergeht, muß noch lange nicht die Welt untergehen.

  • Gestern am Heimweg von Schwechat bin ich bei zwei Billa stehengeblieben... ich wollte eigentlich nur Selleriestangen kaufen, aber ganz auffällig, dass das Gemüse echt extrem leer ist, aber auch Klopapier. Küchenrolle gab es noch ein bisschen, aber Klopapier war bei beiden aus.

  • (Linz)

    Heute Arbeit, Einkaufen für Mittag:

    Hofer öffnet um 07:40,

    07:42h Parkplätze voll, Massen an Leuten, vieles aus

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • thomasvienna :

    Einkaufen für Mittag in der Arbeit. Für mich & die Kollegen (heute 14). Zu Hause habe ich eh Reserven für die Familie.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Mach es genauso. Brauchen wir was, wird es nicht aus dem Lager genommen, sondern ich gehe in das Gedränge.
    Dafür wird gleich doppelt gekauft. Eins zum verwenden, eines kommt zum Lager hinzu.


    Außerdem ist es amüsant die Verzweiflung in den anderen Gesichtern zu sehen, und sich zu denken, ich mach es ja nur aus Spaß.

    FORTES FELIX SUNT

  • So rein nur aus Spaß nicht. Habe damit gemeint, dass ich etwas ruhiger und entspannter bin als manch andere die jetzt in den Supermärkten drängen.


    Wenn nicht notwendig, dann vermeide ich es überhaupt.

    FORTES FELIX SUNT

  • Bei uns ist Ausnahmezustand. Alle 10 Kassen auf mit einer langen Schlange.


    Bisher zwei Leute mit Handschuhen und eine mit Gesichtsmaske gesehen.


    Die Leute kaufen und kaufen. Wir bleiben teilweise jetzt länger als geplant damit heute Nachmittag alle Kassen besetzt sind.


    Noch hab ich genug Schwung ^^

  • Meine Schwiegermutter hätte heute frei gehabt und is auch noch hin. Die Kolleginnen schaffen den Andrang allein gar nicht mehr. Wahnsinn was da los is. 😵

  • Ab Montag: Restaurants, Bars und Cafés nur bis 15 Uhr geöffnet.

    Geschäfte werden geschlossen bleiben - gilt aber nicht für Lebensmittelhandel, Apotheken, Banken, Tierfutter, Drogerie, Post und andere Bereiche, die es zur Versorgung braucht.


    Paznauntal und St. Anton/Arlberg ab sofort unter Quarantäne

  • Kein Problem. Ist ja verständlich alles hinterfragen zu wollen, aber wir hier werden keine befriedigende Antwort finden und deshalb bringt eine Diskussion über das Für und Wider nichts. Entscheidungen sind zu akzeptieren und die eigenen Vorbereitungen und Verhaltensweisen sind daran auszurichten.


    Für mich z.B., dass ich ab Montag Cafés, Bars usw. meiden werde.