Bundesheer Übung!!

  • Weiß nicht, ob ich hier richtig bin,
    aber ich hätte eine Frage :
    Weiß jemand von euch, ob heute eine Bundesheerübung in Oberösterreich war?
    Ich konnte im Internet nichts finden!
    Ich frage deswegen, weil heute um ca 15.15, 8 Black Hawks über Steyr geflogen sind (was bei unserem Heer nicht normal ist)!
    Vielleicht weiß jemand von euch etwas!
    Lg berny

  • Zu einer Übung des ÖBH kann ich dir nichts sagen, aber dafür das Österreich nur 9 Black Hawk besitzt die nicht alle zeitgleich einsatzbereit sind. Daher halte ich es für sehr unwahrscheinlich das es 8 Black Hawk vom ÖBH waren.
    Alternativen:
    * 8 "andere" Hubschrauber, vielleicht Black Hawk gemischt mit Agusta Bell AB212 welche dem Black Hawk optisch nicht unähnlich sind
    * Hubschrauber eines anderen Landes welche von einem Einsatz (Irak, Kosovo, ...) zurückkehren

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Wobei man den Unterschied zwischen dem S70 und 212 hört.
    Ich erkenne ihn zumindest.
    Beim EC 135 Muss ich schauen ob ich die Farbe erkenne. (Gelb oder Silber/Blau)
    Der 202B hat auch wieder einen eigenen Klang. Und ist am ehesten zu verwechseln. Nämlich mit dem OH-58.

    FORTES FELIX SUNT

  • Brauchen die nicht eh eine Überfluggenehmigung?
    Ich meine damit, das müßten sie im Ministerium gewußt haben (und natürlich ist diese Information nicht wichtig genug um sie weiter zu geben ans ÖBH - sonst müssten die ja nicht vermuten).

    Es genügt nicht, keine Meinung zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken! (Karl Kraus)

  • Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Amerikaner sich nicht wirklich darum scheren. Ausserdem gibt/gab es ja gerade erst größere Truppenverlegungen der Amerikaner durch Österreich - gut möglich, dass dies in einem Abwasch genehmigt wurde.

    viribus unitis - acta non verba

  • Abgesehen davon, dass sich die Regierung der USA um überhaupt nicht viel schert, bestätigt hat das ja noch niemand, dass das wirklich die Amis waren oder? Also wenns selbst der Sprecher des ÖBH´s nix genaues weiß...
    Ich weiß schon, die Frage "na wer solls sonst gewesen sein?" stellt sich dann natürlich, aber traurig is es schon, dass nicht mal die Regierung(ssprecher) so genau wissen was grad in unserem Land passiert.

    Es genügt nicht, keine Meinung zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken! (Karl Kraus)

  • Bei uns fahren auch seit Tagen BH Fahrzeuge ( Pinzgauer, LKW, Busse, usw.) Richtung Niederösterreich vermutlich zum TÜPL Allentsteig. Die meisten davon letzte Woche.
    Hubschrauber waren schon 2-3x zu hören und 1x gesehen.

    Nicht ungewöhnlich bei uns, bis auf die Intervalle kommen mir kürzer vor.

    Hatten zu meiner BH Zeit 2003 auch eine Größübung mit allem möglichen Gerät

  • glaube nicht das wenn die helis nicht aufmunutioniert ist eine besondere überfluggenehmigung brauchen....

    auch kann mann 8 einzelflugpläne machen...und diese zufällig zusammen abwickeln...

  • Jedes militärische Fluggerät braucht eine Überfluggenehmigung. Schliesslich sind wir a) neutral und b) es ist unser Staatsgebiet. Das gilt auch für den Transport von Fahrzeugen, egal ob auf der Straße, dem Wasser oder über Land.

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Jedes militärische Fluggerät braucht eine Überfluggenehmigung. (by Don Pedro)

    Mhm.... Staatsvertrag

    Es genügt nicht, keine Meinung zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken! (Karl Kraus)

  • Ben

    Hat das Thema geschlossen