Diaprojektor

  • Hallo,

    ich habe im Keller einen Diaprojektor von meinen Großeltern gefunden. Er funktioniert zwar aber die Bilder sind so unscharf das man nichts erkennen kann. Weiss jemand Rat? Auf dem Ding gibt es nichts zu verstellen, weiter weg bzw. näher hinstellen habe ich schon versucht.

  • Am Objektiv kann man drehen, geht aber extrem streng und ändert sich nichts, aber komischerweise wenn man versucht zu drehen und die Hand dabei vor der Linse hat, wird das Bild etwas (nicht viel) schärfer, sobald man die Hand wegnimmt erkennt man wieder nichts.

  • Smeti danke für den Tipp mit den Ojektiv, ich habe mal etwas fester daran gezogen, das ganze Ding kann man rausziehen, die hintere Linse war total verstaubt. Nach der Reinigung funktioniert nun alles. Bin total glücklich!

  • ICH und der Diaprojektor ...... nun ist das Bild scharf und er zeigt brav einige Dias aber nach einiger Zeit fängt er an die Dias unkontrolliert zu zeigen und zwar so schnell das man nix mehr erkennen kann. Das Ganz erfolgt vollkommen unkontrolliert ohne das man was drückt bzw. durch drücken darauf Einfluss nehmen kann, es ist auch kein Schema zu erkennen.

    Weiss jemand voran das liegen kann?

  • Wenn es nach einiger Zeit passiert, dann deutet es auf ein thermisches Problem hin. Normalerweise hat man eine Art Kabelfernbedienung mit 2 Köpfen, einer vorwärts, einer zurück. Wenn der dauernd in der Hand ist kann sich innen was ausdehnen und eine Art Kurzschluss verursachen. Die Fernbedienung geht irgendwo hin in den Projektor. Oder wenn er keine Fernbedienung hat dann sind die Knöpfe direkt am Projektor. Auch da kann - durch Hitze - etwas hängen bleiben. Je nach Modell würde ich mal die Steuerknöpfe anschauen. Vielleicht ist auch nur Staub drinnen, der bei Wärme klebrig wird und alles fest hält.

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Leider haben ja die bewährten Projektoren ein Ablaufdatum, spätesten dann, wenn die Lampen nicht mehr erhältlich sind.
    Daher habe ich alle meine Dias und Super 8 Filme gescannt.
    Hat zwar Zeit und Geld gekostet, dafür aber habe ich nun leichten Zugang zu den alten Bildern und Filmen.
    Und die Enkelkinder freut es zu sehen wie ihr Papa klein war.