Heute Artikel über Prepper

  • Sehr gut! Abgesehen von der Einleitung (und die muss wohl ein wenig "reißerisch" sein, damit der Leser nicht gleich wieder abhaut) unspektakulär, insgesamt informativ und sachlich. Danke für den Dienst an der Sache, Ben!

  • Auch positiv überrascht. Hin und wieder gibts wohl auch bei der Heute Leute die ihren Beruf ernst nehmen und wirklich recherchieren!

    viribus unitis - acta non verba

  • Gut gemacht! Entspricht den Tatsachen. Ist alles realistisch und nachvollziebar.
    Gibt es jetzt langsam mit ehrlichen Reportagen einen Wandel in den Medien?
    Mit ehrlichen Reportagen? Kann ich fast nicht glauben!
    Weiter so Ben!

  • Gefällt mir. Hätte Ich von "Heute" so nicht erwartet.

    Hat der Herr Redakteur überhaupt was verkürzt oder rausgeschnitten?

  • Ist gut die Arbeit, dabei ist es so einfach "nur" die Warheit schreiben . Danke Ben

    Dieselben Naturkräfte, die uns ermöglichen, zu den Sternen zu fliegen, versetzen uns auch in die Lage, unseren Stern zu vernichten.
    (Wernher Magnus Maximilian Freiherr von Braun, 1912-1977)

  • Wow, einen solch soliden Artikel hätte ich dieser Zeitung gar nicht zugetraut. Ein Lichtblick am Horizont.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Wow, damit hätte ich nicht gerechnet. Nicht von dieser Zeitung. Aber man lernt nie aus ...

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Weis zwar nicht wie sich dieses Interview abgespielt hat. Aber ich muss auch sagen, gut gemacht, gut zu lesen, kein verarschen oder herunterspielen.
    Vielleicht gibt es ja wirklich mehr Personen die es aber nicht zugeben, "kleine Prepper" zu sein.
    Und vielleicht gibt es auch ein wenig umdenken, in der Öffentlichkeit.

  • Darf mich den Vorrednern anschließen:
    Wirklich mal ein vernünftiger Artikel,
    der klar zeigt, daß Journalismus nicht nur darin bestehen muß den Interviewten
    etwas in den Mund zu legen, was sie nicht so meinten...oder um künstliche Effektheischerei giert.
    Nein, kurz, knapp und gut dargestellt.

    Bin echt auch positiv erstaunt.