Was essen wir heute?

  • was - bitte schön - sind "verklepperte" Eier und noch dazu aus dem TK :?:

    "Wortbedeutung/Definition:

    1) (Eier) mit einer Gabel durch heftiges Schlagen vermischen"

    verkleppern


    Ich friere immer mal ein paar Eier ein, seit ich nicht mehr so oft einkaufen gehe. Für den Notfall.

    Da ich daraus in der Regel Rührei oder Omelett mache, verkleppere ich die Eier vor dem Einfrieren - nach dem Auftauen verrühren sie sich irgendwie nicht mehr so gut, finde ich.

  • Ich friere immer mal ein paar Eier ein, seit ich nicht mehr so oft einkaufen gehe. Für den Notfalll...

    Dazu habe ich ca. 300 Eier in Pulverform im Vorrat. Das Pulver hat ein MHD von 4 Jahren und schmeckt sehr gut. Mein Kind mixt sich daraus immer mal einen Protein-Shake, ich nehme es oft zum Backen oder für Rühreier.

  • Dazu habe ich ca. 300 Eier in Pulverform im Vorrat. Das Pulver hat ein MHD von 4 Jahren und schmeckt sehr gut. Mein Kind mixt sich daraus immer mal einen Protein-Shake, ich nehme es oft zum Backen oder für Rühreier.

    Ich hab "die gleiche Sorte" im Vorrat, nehme ich für alles "Eiige" (außer weichgekochte Frühstückseier 😇). Klappt und schmeckt gut.

  • Eier in Pulverform haben wir ebenfalls. Haben wir aber noch nicht getestet (MHD ist noch zu weit weg ;-) ) Bei Gefallen wird nachgekauft.

  • .... was es nicht alles gibt.

    Vielleicht kann ich meinen vor einigen Monaten gekauften und noch nie verwendeten Vakuumierer mal anwerfen: 28 Tütchen zu je 36 g Eipulver = sind 28 "Drei-Eier"-Portionen für das Einzel-Prepper-Girl. Na, hab ich wenigstens was zu tun......

    .... gibt das Leben dir eine Zitrone, mach' draus eine Limonade.

    (Als echter Prepper natürlich mit einer "handbetriebenen Zitronenpresse" )

  • .... was es nicht alles gibt.

    Vielleicht kann ich meinen vor einigen Monaten gekauften und noch nie verwendeten Vakuumierer mal anwerfen: 28 Tütchen zu je 36 g Eipulver = sind 28 "Drei-Eier"-Portionen für das Einzel-Prepper-Girl. Na, hab ich wenigstens was zu tun......

    Echt jetzt?


    Ein Schraubdeckelglas und die benötigte Menge rauslöffeln klingt aber einfacher? :thumbup::)

    Schon seit 21.692 Tagen nichts bei Amazon gekauft.

  • Und zudem kann man die Pickerl ja auch "runter-kletzeln" *) und nochmals verwenden- ermmmm - theoretisch [hüstel] .

    Bei einem (großen, schweren) Artikel aus der Fleisch-Theke spart man natürlich enorm.


    Ich versuche, immer im Hinterkopf zu behalten, dass diese 25%-Geschenke ja regelmäßig wiederkommen und die Welt nicht untergeht, wenn ich sie einmal verfallen lasse oder nur für ein Kilo gutes Bio-Roggenbrot verwende :) statt für teuren Alkohol oder Fleisch.

    Ja man kann die Pickerl . . . hüstel,

    Ich muss einfach besser auswählen, eine ordentliche Fleischportion pro Woche ist schon ok, aber im Augenblick haben wir fast täglich was auf dem Teller.

    Ich werde wieder mehr die Hülsenfrüchte und Getreidesachen als Hauptmahlzeit einsetzen. Linsen Buchweizen Käferbohnen Rollgerste da gibt es Möglichkeiten. :thumbup::D


    Und beim Fleisch muss ich jetzt auch mehr Abwechslung finden, Biohuhn ist mir noch nie aufgefallen, werde ich suchen müssen wenn ich den Hendeln schon die Körner wegfresse^^ und die Brennesselsaison hat auch schon angefangen, ich überlege sogar dem Tofu noch eine Chance zu gewähren.<X


    Abwechslung scheint möglich. :/

    Schon seit 21.692 Tagen nichts bei Amazon gekauft.

  • Echt jetzt?


    Ein Schraubdeckelglas und die benötigte Menge rauslöffeln klingt aber einfacher? :thumbup::)

    mein lieber Kollege - ich denke an LANGFRISTIGES Preppen :D - für die wöchentliche Eierspeis hau ich 3 Eier in die Pfanne.

    Aber ernsthaft: Weiß man, wie lange diese Pulverformen haltbar sind ?

    .... gibt das Leben dir eine Zitrone, mach' draus eine Limonade.

    (Als echter Prepper natürlich mit einer "handbetriebenen Zitronenpresse" )

  • mein lieber Kollege - ich denke an LANGFRISTIGES Preppen :D - für die wöchentliche Eierspeis hau ich 3 Eier in die Pfanne.

    Aber ernsthaft: Weiß man, wie lange diese Pulverformen haltbar sind ?

    Lose 18 Monate, Vakuum "länger" (ca. 4 Jahre).

    Ich habe immer 500g im Anbruch (ungefähr das Volumen von 800g Mehl, im Lock&Lock). Ich habs aber "immer" im Einsatz, nicht nur im Notfall. Ist bei mir noch nie "schlecht" geworden.


    Bei mir gilt PixDaumen 1 EL mit Haufen ist ein M Ei (wenn der Haufen besonders groß ist ein L Ei).

  • Heute Mittag unsere gestern gelieferte Kochbox zubereitet. Darin enthalten ein Drei-Gänge-Spargelmenü.


    Vorsuppe Spargelcremesuppe mit Croutons und frischer Kresse

    Hauptgang mit Schnitzeln, Spargel, Erdäpfeln, Soße Hollandaise und brauner Butter

    Dessert Erdbeergrütze mit Vanilliesoße.

    Dazu einen schönen Chardonnay.


    Wir haben das Menü zu viert genossen, es war trotzdem noch etwas übrig. Für 45,00€ aus meiner Sicht ein sehr gutes Angebot.


    0EDEC9AA-8B4F-46EA-97C5-9BDA668FE45D.jpeg

    Einmal editiert, zuletzt von PreppiPeppi ()

  • Das Essen heute wird eine Überraschung für uns. Wir sind nämlich bei Freunden zu Besuch & wissen nicht, was da auf uns zukommt. Erfahrungsgemäß wird es aber wieder sehr lecker & wir freuen uns schon drauf.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Lass uns wissen was es gegeben hat!

    Denn es heisst: Was essen wir heute und nicht was kochen wir heute.;)

    Man muss ja nicht immer alles selber machen. Besser, ist es immer wenn man es machen lässt!^^

    So wie ich heute Abend. Mein Schatzi rührt heute Abend die Kochkelle!

    Bei uns gibt es heute Abend Steak vom Grill mit Kräuterbutter und gemischten Salat.

    Gerade jetzt esse ich einen Apfel.