Was essen wir heute?

  • Ich habe einen kleinen, sentimentalen Anfall und mache heute Spinat mit Bratkartoffeln und Spiegelei!

    Ich lasse heute das Pubertier kochen. Ich habe TelCo und futtere nebenbei Soletti ....

    Think positive, stay negative! :)

  • Die rasten bei uns im Bräter (Gusseisentopf, innen glaciert).

    Der steht schon in der Sonne bereit, ist also "vorgewärmt".

    Yohh Danke, muss mir irgendwas in Steakgrösse raussuchen damit der Abwasch überschaubar bleibt.

    Für Sonntag hab ich mich für gedünsteten Tafelspitz (der läuft da gerade ab🐿) in Rotweinsauce entschieden, die war leider geil.

    So jetzt noch schnell in den Wald Bärlauch und Brennessel als Spinatersatz erlegen.

    LG

    PP

    Schon seit 21.671 Tagen nichts bei Amazon gekauft.

  • so, Brennessel abgehakt, hab ein schönes Platzerl hinter den Weingärten gefunden, knapp 40dag abgegrast, das gab ein 6l Melittasackerl beinahe voll.

    Dann etwas verlesen, hab ohnehin sauber gebrockt, gewaschen die noch sehr mürben Stängel etwas klein gehackt mit Olivenöl Knoblauch und Butter in einer großen Pfanne kräftig angeschwitzt, etwas Schlagobers und mit Salz Pfeffer und wenig Muskat abgeschmeckt. Parmesan untergehoben und mit Tagliatelle serviert und verzehrt.

    Schon seit 21.671 Tagen nichts bei Amazon gekauft.

  • Wir essen heute Abend wie an jedem Karfreitag (und Freitags allgemein) Fisch.

    Heute:

    Thunfischsteak vom Grill und grüne Spargeln als Beilage. Mit was für eine Sauce, weiss ich noch nicht.

  • Bei uns gab es traditionell Mehlspeise. Plane für heute Kaiserschmarrn (glutenfrei, daher aus Mandelmehl, Kokosmehl und Buchweizen) mit dem letzten Glas Zwetschkenkompott aus den Geschenkzwetschken unseres Nachbarn im Herbst 2018.

  • ich schwanke heute zwischen verschiedenen Gerichten, wo die Zutaten so langsam weg müssen:


    - Fischstäbchen mit Pommes, dazu gäb es Salat (Eisberg, Keimsprossen, Tomate, Gurke, Radieschen)

    - Rindergulasch mit Paprika und Rotwein

    - Backofengemüse (Rote Bete, Paprika, Süßkartoffel, Möhre) mit Tzaziki

    - Rote Bete Salat (Rote Bete, Apfel, Rosinen, Eisberg, Deko: Keimsprossen) mit ausgebackenen Polenta Schnitten

    - Milchreis mit Apfelkompott (Milch, Reis, Apfel)


    Ich kann mich einfach nicht entscheiden...

    Ich trink noch nen Kaffee und ess nen Keks

  • pulled pork, 14 Stunden am Grill, dazu Kartoffeln, gegrillte rote Rüben und Dosensalat. Dessert Schokofondue mit Ananas und Banane....


    Ja wir leiden sichtlich an der Situation

  • Ich leide auch gar schrecklich ;-) so langsam muss ich aber von 3 x am Tag auf 2 x am Tag Essen umsteigen... ansonsten mag mich meine Waage nicht mehr....

    Unsere Waage ist seit neuestem kaputt, das erspart einem diese Möglichkeit. :D

    Think positive, stay negative! :)

  • Gestern gab's bei uns Schweineripperl nach der 3-2-1-Methode.


    Und heute ganz unromantisch: Erbswurstsuppe (mit selbstgeräuchertem Speck und Wurzelgemüse verfeinert).

    There is no such thing as too much backup!

  • Drei Stunden bei 110 bis 120°C räuchern, dann zwei Stunden bei ca. 150°C mit etwas Flüssigkeit (in meinem Fall: Most, aber es kann auch Apfelsaft, Rotwein, Passionsfruchtsaft uvm. sein) in einem Bratschlauch dämpfen, die Temperatur wieder zurück auf 110 bis auf 110°C zurück, die Rippchen mit einer Mopsauce (in meinem Fall: Bone Suckin' Yaki) bepinseln, nach einer halben Stunde noch einmal moppen, und genießen.

    There is no such thing as too much backup!