Tretkurbel-Generator ca 100W gesucht bzw DIY Heimtrainerumbau

  • Ich hätte gerne ein Heim-Fitnessgerät zur Stromgewinnung.
    Zum Beispiel als Fahrrad, Liegerad oder Rudergerät.

    Gibt es da fertige Lösungen am Markt mit gutem Wirkungsgrad mit denen
    ich meine Pedalleistung in einen Akku einspeisen kann?

    Ich habe gesehen es gibt Handkurbelgeräte bis 20 Watt, das wäre mir als Sportgerät zu wenig.

    Wenn es nicht zu teuer ist, habe ich auch nichts dagegen. Vielleicht hat auch wer Ideen für eine günstige Selbstbaulösung?

  • "Selbst-erzeugender Elektrizitäts-stationärer Fahrrad-Generator 800W kann 12V Batterie-elektrischer Fahrrad-Dynamo-aufrechter Zyklus-Generator aufladen"
    Ist wohl vom Chinesischen zuerst mit Google Translate auf Suaheli und dann erst ins Deutsche übersetzt worden!

    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

  • Zitat von Tinah im Beitrag #4
    selbst erzeugt...

    Das mit "Perpetuum Mobile" wurde schon irgendwann besprochen... ich glaub da stehen die Chancen nicht ganz so gut...

  • Zitat von Tinah im Beitrag #4
    Aber ich finde super dass sich dieser Generator selbst erzeugt...

    Wenn er das wirklich täte, dann wäre das echt gefährlich - die Welt würde sich binnen kürzester Zeit (exponenziell schnell) mit Generatoren füllen! ;)

  • Vielleicht haben die die Replikatorentechnologie aus Stargate übernommen?!? Auf dieses Szenario bin ich noch gar nicht eingestellt...

    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

  • Einen Hometrainer.. Das wäre was.. Anstatt der Schwungscheibe so ein Generator, mit 2-3 verschiedene Ausgänge.. Je strenger man einstellt, desto mehr Strom produziert man.. So könnte man beim Sport treiben (aufwärmen vor dem Training), noch schnell Handy und Konsorten laden..
    Hab bis jetzt noch kein solches Gerät gesehen. Wäre eine Überlegung wert. Wer so ein Ding sieht, bitte melden!