Outdoor Jacke?

  • Preppergeeignet bedeutet vielleicht, dass in die Taschen eine Inzersdorfer Konserve passen muss.

    Nebbich, das kann mein Ringstrassenkaffeehauskampfanzug auch.

    Preppergeignet ist eine Jacke mit integrierter Wildbrettasche um frischen Roadkill bergen zu können. 8)

  • Oder die halbe Haushalts-IT-Infrastruktur des Pubertiers. ;-)


    Mit "preppergeeignet" waren z. B. bequem, warm, unauffällige Farben und waschbar gemeint. Also nix tussi- oder snobmäßiges.

  • Ich habe gestern dort ein paar Sachen bestellt und werde berichten, sobald die Sachen da sind. Der Kundendienst per WhatsApp vor der Bestellung hat zumindest sehr gut funktioniert.

    Ich habe vorige Woche dort nach ein paar via Whats App beantworteten Fragen zu Größen etc. bestellt; die Ware wurde innerhalb von 3 Tagen geliefert. Die Sachen, die nicht gepasst haben, habe ich am selben Tag zurück geschickt. Das Guthaben wurde mir schon via Paypal rückvergütet.

    Ich kann Outdoor Renner daher sehr empfehlen.

  • Ok, nachdem mir der Onlineshop nun zum zweiten mal das Versanddatum für den Parka um 2 Wochen verschoben hat, habe ich die Bestellung nun storniert und sehe mir die Winterjacken von Engelbert Strauss an.


    Welches Modell könnt ihr empfehlen? Fluid   Scavenger


    Danke!

    Ich hab die Softshelljacke E.S. Vision. Bei euch kostet sie 157.90 Euro. Bedenke, dass sie eine reine Winterjacke ist. Sehr-sehr kuschelig und warm.

  • Preppergeeignet:

    Haltbar

    Reparierbar

    Sollte nicht durch Funkenflug in Flammen aufgehen

    Gedeckte Farbe

    Taschen

    Taschen

    Taschen


    Eventuell auch mal bei Falle schauen. Die Fischersachen sind tw sehr cool.

  • Ok, nachdem mir der Onlineshop nun zum zweiten mal das Versanddatum für den Parka um 2 Wochen verschoben hat, habe ich die Bestellung nun storniert und sehe mir die Winterjacken von Engelbert Strauss an.


    Welches Modell könnt ihr empfehlen? Fluid   Scavenger


    Danke!

    Ich hab im Herbst ebenfalls die Softshelljacke e.s. motion 2020 in Verwendung. Hier hab ich das Modell mit den grellfarbigen Reissverschlüssen, da es im Klagenfurter Becken im Herbst/Frühjahr eigentlich größtenteils Nebelig ist und man damit wesentlich besser gesehen wird.

    viribus unitis - acta non verba

  • Neu von HelikonTex gibt es nun die altbekannte M65 Field Jacket in der „Covert-Version“.


    Vielleicht eine Option für den einen oder anderen, der eine (prepper-/outdoortaugliche) Jacke sucht. Die Jacke ist in verschiedenen Farben zu haben, u.a. auch in grau.


    Wird kurzfristig in meinem Bestand landen.


    Erhältlich u.a. hier:

    https://www.camostore.de/HELIK…eldjacke-Jacket-5381.html


    Video(s):

    https://www.spartanat.com/2020…ringt-neu-die-covert-m65/


    https://pl-pl.facebook.com/Hel…how-2020/567940127120808/

  • Guten Abend.


    Ich nutze doch den Faden hier um Euch auf die Neuinterpretation der M65 aufmerksam zu machen :

    Helikon Tex M65 Covert (nicht zu verwechseln mit der M65 nach original Milspec, welche Helikon auch im Sortiment hat)

    https://www.spartanat.com/2020…ringt-neu-die-covert-m65/


    Ich denke die zweifarbige werde ich mir holen ;)

    Thema SURVIVAL


    Meine ehrliche Meinung dazu?


    Erst kam Rüdiger Nehberg, dann lange, lange nichts und danach gab es sehr viele, und diese “Vielen“ haben nie richtig gefroren, nie wirklich gehungert, nie unfreiwillig gedurstet, sie waren nie in wirklicher Todesgefahr, sind nie gezwungenermaßen hunderte von Kilometern marschiert, mussten nie unerträglichen Schmerz einstecken (der Support oder die Kamera waren immer “nie“ wirklich weit weg): Sie litten nie Todesangst, waren nie verletzt, nie ungewollt verschollen … und sie nennen sich dennoch Survivalisten & Bushcrafter. (Thomas Gast)

  • habe seit Jahren die carinthia HIG 3.0 in Verwendung. Musste durch die starke Verwendung aber leider schon 2x den Reißverschluss tauschen müssen. Die wasserdichten ykk reißverschlüsse halten leider nicht sehr lange. Ansonsten top Österreichische Qualität und sehr warm sobald man sich bewegt. Zum Wandern bei 0 Grad definitiv zu warm. Angegeben ist sie bis -20 Grad..


    Würde mir für die Österreichischen Temperaturen aber das nächste Mal die MIG kaufen. Die ist nicht ganz so warm.