gefriergetrocknetes Rinderhackfleisch und Hähnchenfleisch

  • Hi! Ich hbe im Netz gefriergetrocknetes Rinderhackfleisch und Hähnchenfleisch gefunden. Die Marke heisst "Fuel Your Preperation" leider ist sie relativ teuer...Hat jemand hier Erfahrungen damit, also evtl mal Probiert? Leider habe ich im Forum keinen Thread gefunden - entschuldigung wenn es nicht hier rein passen sollte

  • Die Marke kenne ich nicht, aber ich habe schon div. andere Outdoorfood Varianten (auch gefriergetrocknet) getestet, z.B. MSI. Mit Wasser und heiss gemacht schmeckt sowas wie normales Dosenfutter.

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Ich kenne nur die von der Marke Survivor (MSI). Mit kochenden Wasser auffüllen (1/2 Lt.), umrühren, 5 Minuten stehen lassen nochmals umrühren und geniessen. 1 Pack = 2 Portionen.
    Hab mittlerweile immer ua. 20-30 Tüten im Keller.. Man weiss ja nie, wenn mal sich sehr kurzfristig Besuch anmelden tut..
    Der Geschmack ist erstaunlich gut. Hab in vielen Restaurants schlechter gegessen!
    Wenn ich mal nicht weis, was ich kochen soll.. Tüte auf, Wasser rein, Essen für 2 Personen da. Ist viel-viel besser als irgendwelchen "Hüttenlunches" und co.

    Gefriergetrocknetes ist einfach gesagt, im Schockfroster getrocknetes Gemüse oder Fleisch. Durch den Wasserentzug,wird es sehr leicht und lagerfähig.
    Vor dem Gebrauch einfach Flüssigkeit dazu und aufquellen lassen. Ich finde es eine gute Lösung, wenn man nicht soviel Lagerkapazitäten hat, da sie weitgehend Vakumiert sind.
    30 Tage für 2 Personen mit einer Mahlzeit am Tag (30 Tüten), passen in einem rechteckigen 15 Lt. Kunststoffkessel mit Deckel.
    Es gibt auch die Büchsenvarianten.. Dort sind einfach mehrere Portionen drin. Sind auch empfehlenswert wenn man sie nicht in einem Rucksack transportieren muss.

  • Gibt es sowas auch in Geschäften zu kaufen oder nur online? Ich hätte halt gern mal mit kleinen Mengen begonnen aber möchte schon so was das 25 Jahre haltbar ist. Dann würde ich das einmal probieren und dann wegräumen und vergessen (dürfen)

    Aber gleich der monatsvorrat... Ist halt eine finanzielle frage auch

  • Zitat von Der Hinterhältler im Beitrag #1
    Die Marke heisst "Fuel Your Preperation"


    Na Gott sei Dank heißt sie "Fuel Your

    Preparation

    ", sonst hätte ich auf ein unseriöses Angebot getippt.



    Hier der Link zur Seite:

    https://www.fuelyourpreparation.com/

    Dem Threadersteller geht es um die Produkte "Rinderhackfleisch" und "Hähnchenfleisch", also bitte keine Diskussion über andere gefriergetrocknete Komplettmahlzeiten. In dieser Form habe ich das noch nirgendwo gesehen, dass man rein Fleisch ohne Beilagen bekommt:



    Rinderhackfleisch:

    https://www.fuelyourpreparation.com/fyp_...minced-beef-tin

    Hähnchenfleisch:

    https://www.fuelyourpreparation.com/fyp_...ced-chicken-tin

    Wäre interessant das mal zu testen.

  • Ich hab von denen ein paar Dosen.
    Nehmen nicht viel Platz weg, halten 25 Jahre, schmecken nicht schlecht und der Preis ist meiner Meinung nach in Ordnung.
    Außerdem gibts das gleiche in Portionspackungen für unterwegs oder zum durchprobieren.

  • uff, das ist aber für ~2kg Fleisch nachher wirklich ein wenig teuer. Wie lange dauert es ca bis das Fleisch die Flüssigkeit wieder zieht und genießbar wird ?

  • Zitat von Tinah im Beitrag #4
    Gibt es sowas auch in Geschäften zu kaufen oder nur online? Ich hätte halt gern mal mit kleinen Mengen begonnen aber möchte schon so was das 25 Jahre haltbar ist. Dann würde ich das einmal probieren und dann wegräumen und vergessen (dürfen)

    Aber gleich der monatsvorrat... Ist halt eine finanzielle frage auch

    In Bergsportgeschäften findest du diese als Trekkingnahrung. z.B. Travellunch

  • https://shop.conserva.de/de/fleisch-gemu...0138531796.html
    https://shop.conserva.de/de/fleisch-gemu...0138531802.html

    Das ist genau das Hühnchen/Rind von FYP. Ich habe da jeweils 2 Dosen zu Hause aber ich habe sie noch nie ausprobiert da ich davon ausgehe das es genau so schmeckt wie in den Fertiggerichten.

    In den Fertigmenüs dauert es ca 8 - 12 Minuten bis wieder alles heiss und essbar ist.

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Vielen Dank für die umfassenden Antworten. Super, ich werde einfach mal zum Probieren ne kleine Menge bestellen. Falls Interesse besteht kann ich gerne meine Meinung dazu schreiben wenn's so weit is.