Clinell Bedbath Wipes

  • Heute will ich ein Produkt vorstellen, dass mir während eines mehrtägigen Einsatzes im Ausland treue Dienste geleistet hat.

    Es ist grundsätzlich ein Geheimtipp eines befreundeten Krankenpflegers aus London, es handelt sich um Tücher, die dort auf der Intensivstation benutzt werden, um Menschen zu waschen.
    Sie sind fertig verpackt in einer Packung zu 8 Stück, eine Packung ist grundsätzlich für eine Ganzkörperwaschung vorgesehen, und die Packung kann geöffnet in die Mikrowelle gelegt werden, um sie anzuwärmen.

    Hier ein Link zu den beschriebenen Tüchern:

    https://www.amazon.de/gp/produ…sc=1&tag=httpswwwaustr-21

    Ich habe mich beinahe zwei Wochen alle ein bis zwei Tage mit diesen Tüchern "gewaschen", und habe mich zu keinem Zeitpunkt unwohl oder gar "dreckig" gefühlt.

    Pro:
    + neutraler Geruch, für Damen und Herren gleichermaßen geeignet
    + 8 Stück reichen auf jeden Fall für den ganzen Körper aus, man kriegt es auch mit 6 Tüchern hin, wenn man sparsam ist
    + Schweiß, Schmutz/Erde und unangenehme Gerüche werden im Gegensatz zu anderen Tüchern nicht mit angenehmen Gerüchen überdeckt, sondern wirklich entfernt
    + Jedes Tuch ist laut auf der Packung aufgedruckter Anleitung einem Körperteil zugeordnet, verwendet man diese wie beschrieben kommt es auch zu keiner Verschleppung von Schmutz/Keimen
    + es ist kein abspülen/abwaschen notwendig, die Lösung trocknet selbstständig in kürzester Zeit ein, oder man kann sie abtrocknen
    + bei kurzen Haaren auch zur Haarwäsche geeignet - hatte in der oben erwähnten Zeit nie Probleme mit Geruch, fettigen Haaren oder Schuppen, wenn ich mir meine 12mm Haare jeden Tag damit fest abgerubbelt habe
    + die Tücher sind wesentlich nasser, als man es von vielen Feuchttüchern gewohnt ist - damit lassen sich auch eingetrocknete Erde u.ä. leicht beseitigen

    Contra:
    - allenfalls der Preis - mir waren sie es wert

    Ich habe diese Tücher als wasserlose Lösung zur Körperreinigung in meine Prepping-Pläne mit einbezogen, die übrig gebliebenen Packungen sind derzeit in den Rucksack, den wir im Fall einer geordneten Evakuierung (Fliegerbombe, etc.) mitnehmen, eingepackt. Damit ist auch wenn nur eine Toilette zur Verfügung steht, und es doch länger dauert, eine Körperreinigung drinnen, ohne sich eine Turnhallendusche mit Nachbarn teilen zu müssen

    Vielleicht hilft es ja dem ein oder andren weiter!

    all good medicine

    justme

  • Sind es nicht die genau gleichen Tüechli, die man nach dem grossen Geschäft verwenden tut? Einfach 5-10 mal teurer?
    Mit diesen Tüechli könnte man sich auch damit reinigen. Man würde anschliessend nach Kamille oder Sensitiv riechen.
    Wenn es für den Allerwertesten gut ist, müsste es ja auch für den restlichen Körper auch gut sein oder täusche ich mich?

  • Ich nehme an im Pflegebereich wird es etwas ähnliches bei uns in AT auch geben.

    Z.b. das: https://dahlhausen.de/shop/de/stationsbe...her-feucht.html
    https://www.rcs-pro.de/Hygiene-Waschen/W...her-feucht.html

    Als jemand der ein Baby daheim hat erinnert mich die Beschreibung auch etwas an die neuen Pampers Feuchttücher aus 99% Wasser. Die sind auch weit "nasser" als andere Feuchttücher.

  • Zitat von Fluid im Beitrag #4
    Sind es nicht die genau gleichen Tüechli, die man nach dem grossen Geschäft verwenden tut? Einfach 5-10 mal teurer?
    Mit diesen Tüechli könnte man sich auch damit reinigen. Man würde anschliessend nach Kamille oder Sensitiv riechen.
    Wenn es für den Allerwertesten gut ist, müsste es ja auch für den restlichen Körper auch gut sein oder täusche ich mich?



    Man könnte sich wahrscheinlich auch mit denen säubern, allerdings sind die erwähnten Tücher wesentlich größer und auch reißfester.



    Wie erwähnt gibt es die in allen Preisklassen, und auch von verschiedenen Herstellern, ich hab beruflich und privat schon einige in der Hand gehabt, manche waren gut, manche weniger. Am besten waren für mich persönlich die oben vorgestellten Tücher, ich habe jedoch damals die Dreierpackung der oben genannten Clinell Tücher für 9,99€ bekommen, und war damit mehr als zufrieden seitens Preis/Leistung. Jetzt für mehr als 16,00€ verstehe ich, dass das schon Wundertücher sein müssten.

  • Die kleinen feuchten WC-Tücher? Damit wirst wohl nicht weit kommen bei der Reinigung des gesamten Körpers.

    Danke für den Hinweis auf solche Produkte @justme

    An sowas hatte ich noch gar nicht gedacht, macht definitiv Sinn sowas einzulagern besonders wenns kein fließendes Wasser mehr gibt.

  • Habe auch schon einige von bebe sensitive, in wirklicher Not freut man sich sicher schon über 1 feuchten Lappen.. pampers Tücher auch interessant.. in grösster not würd ich mich auch mit erde abreiben, wie tiere

  • Bei den feuchten WC Tüchern würde ich vorsichtig sein, die trocknen nach einiger Zeit aus. Ich habe diese Erfahrung mit einer 50er Packung von Clever gemacht. Einzeln verpackt ist die Devise, da kann kaum was passieren.

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.