Kochen im Katastrophenfall

  • Hallo lieb Freunde im Osten

    Euer Zivilschutz gibt ja Vollgas ;-) Wenn das Büchlein rauskommt wäre ich dankbar wenn man es als PDF hier reinstellen würde

    Österreichs erster Blackout-Kochbuch-Ratgeber stammt aus Niederösterreich

    Es enthält Tipps, wie man z.B. bei einem längerfristigen Stromausfall, einem Blackout, ohne herkömmliche strombetriebene Kochgeräte Speisen zubereiten kann.

    http://zivilschutzverband.at/de/aktuelle...atastrophenfall

    Erhältlich bei den Landesverbänden www.zivilschutzverband.at ab Anfang November

    LG

    Good logistics alone can’t win a war. Bad logistics alone can lose it.

  • Danke für den Tipp! Werde gleich mal beim Landesverband nachfragen & mir ein Exemplar reservieren.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Ich habe ja gleich mal per Mail beim OÖ Zivilschutzverband angefragt & heute die Antwort erhalten, dass sie es noch nicht haben & ich mich an den Bundesverband wenden soll. Sobald ich Neuigkeiten habe, gebe ich diese natürlich weiter.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Hallo @Grimm:

    Ich habe jetzt beim Bundesverband nachgefragt & bekomme in den nächsten Tagen ein Exemplar zugesandt. Die Landesverbände bekommen auch jetzt erst die Bücher. Als PDF kommt das ganze dann auch noch auf die Website. Wann ist allerdings noch offen, sollte aber zügig gehen. Nachdem ich das Buch bekommen & durchgeschaut habe, kommen weitere Infos.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Ich habe auch nachgefragt und heute mein Exemplar bekommen. Ich wollte es gerne als Pdf zum Downloaden, aber offensichtlich gibt es das doch nicht ....

    Geht nicht, gibts nicht

  • Zum Buch und dessen Inhalt:
    Zunächst geht es darum, einen Vorrat und geeignete Kochmöglichkeiten in ausreichendem Umfang zu besitzen. Danach werden verschiedene Grillmethoden vorgestellt. Und zwar der Holzkohlegrill, Kugelgrill, Gasgrill, sowie direktes und indirektes Grillen erklärt. Weiters werden der Dutch Oven - der eine wirklich interessante Kochmöglichkeit ist und den ich mir, nachdem ich diesen jetzt kennengelernt habe, vermutlich besorgen werden :-) - der "normale" Campinggaskocher, das Lagerfeuer, der Gulaschkessel vorgestellt. Es gibt auch noch eine Tabelle in der alle Koch- bzw. Zubereitungsmethoden aufgelistet sind und welche sich wofür eignet.

    Es wird dann noch auf die Kochkiste, den Schnellkochtopf, Espressokocher, Kaffeebereiter, Einmachgläser und stromlose Küchenhelfer eingegangen. Dann kommt noch ein Überblick bzw. eine Auflistung der wichtigsten Lebensmittel die man als Vorrat zu Hause haben sollte. Anschließend geht es im Kapitel "Sicherung von Lebensmitteln" darum, wie man einkocht. Damit man das Essen aus dem Tiefkühlschrank einkochen kann, wenn der Strom weg ist. Gefolgt von Brotrezepten, einer Anleitung zum Einkochen von Fleisch und was man daraus dann weiter zubereiten kann und weiteren Rezepten. Dann werden noch Wildkräuter die sich zum Kochen/Essen eignen vorgestellt inkl. Rezepte gefolgt von Kuchenrezepten.

    Abschließend werden die ersten vier Tage eines Blackouts und die entsprechenden Handlungsempfehlungen kurz angesprochen, gefolgt von "Mustertagen" in denen die einzelnen Tage des Blackouts inkl. Tagesablauf und was wann gegessen bzw. zubereitet werden soll aufgelistet.

    Auf den letzten beiden Seiten steht "Vorsorge - Checkliste Tipps und Tricks". Hier geht es wieder um Bevorratung, Dokumentenmappe und Notgepäck und Checklisten.

    Ich hoffe, damit geholfen zu haben und werde einen Link zum Buch als .pdf hier reinstellen, sobald ich diesen gefunden bzw. bekommen habe.

    Sollte jemand nicht aus Österreich sein und Interesse an diesem Buch haben, würde ich einfach mal den österreichischen Zivilschutzverband per Mail fragen, ob eine Zusendung des Buches möglich ist. Das deutsche BBK macht dies ebenso.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Hallo,
    wie in einem anderen Thread geschrieben, habe ich am Montag ja auch dieses Kochbuch beim SIZ bestellt. Am Dienstag war es auch schon im Postkasten, ohne Briefmarke oder so, es scheint jemand extra bei uns vorbei gefahren zu sein und es in den Postkasten gepackt zu haben... Einerseits nett, andererseit etwas verstörend :/

    Das Buch ist jedenfalls genau wie von Scout beschrieben. Nicht wirklich was Neues, aber als Handout gut geeignet. Man darf nur nicht vergessen, es ist speziell für kürzere Szenarien gedacht, also maximal 1-2 Wochen, deshalb werden bei den Rezepten relativ viele verderbliche Sachen (Fleisch zB) verwendet.

  • hab mir jetzt auch eines Bestellt

    Ein bis Zwei Wochen klingt für mich nach den realistischsten Szenarien, ehrlich wundert es mich das es nicht nur ein zwei Tage sind.

    Super auch das es kostenlos ist!!!

    Danke fürs Teilen und weitersagen!

    Be original, be you, but respect the others

  • Hallo liebe Mitstreiter

    entweder bin ich zu blöd oder einfach blind

    hab alle möglichen Seiten schon abgegrast finde aber die möglichkeit dieses Buch zu bestellen nicht

    kann mir jemand weiterhelfen unter welcher Rubrik ich es finde

    vielen Dank

    lg

  • Hallo!
    Das Buch in deinem Link ist genau das von dem wir schreiben. Ich habe es aber gratis zugesandt bekommen.

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • ich hab etwas über zehn Euro bezahlt....ist das von Bundesland zu Bundesland verschieden?

    liebe Grüße, Betula


    falls die Welt untergeht, muß noch lange nicht die Welt untergehen.

  • @Betula: das mit den € 10,- wundert mich jetzt. Da hatte ich anscheinend großes Glück. Ich habe, nachdem ich hier im Forum darüber gelesen habe, den OÖ Zivilschutzverband diesbezüglich angeschrieben. Die Antwort war, dass sie in OÖ das Buch noch nicht haben und ich mich an den Zivilschutz-Bundesverband wenden soll. Dort habe ich dann angerufen, es wurden meine Daten notiert und 2 Tage später war das Buch im Postkasten - kostenlos!
    Sollte noch jemand es beim Bundesverband probieren wollen:
    Tel: 01 / 533 93 23
    Mail: office@zivilschutzverband.at

    Try to leave this world a little better than you found it. (Robert Baden-Powell)

  • Servus
    Am Donnerstag bin ich in Kärnten angekommen,
    [[File:IMG_20180510_204636_9.jpg|none|auto]]

    am Freitag könnte ich mein schon lange bestelltes Buch abholen. Bestellt hatte ich 5 STK, die wurden dem hier lebenden Kollegen GRATIS zugestellt, inklusive weitere Broschüren, Ratgeber, etc.

    Aus meiner Sicht ist das Buch etwas "dürftig", aber um es an "Neueinsteiger" zu verschenken absolut zu empfehlen.

    LG

    [[File:IMG_20180512_005526_4.jpg|none|auto]]