Eure Empfehlungen bei Erkältungen, ...

  • @Chri1904: natuerlich stellen wir dinge in frage ;) deswegen diskutieren wir hier ja auch miteinander was u.a. der sinn eines forums ist. vernichtende kritik ohne fundierte grundladen wirst du hier nicht bekommen, meiner erfahrung nach. bei dir funktioniert olivenoel gegen erkaeltung, bei anderen fuehrts zu duennpfiff, bei anderen hilft warme cola. ich nehm gegen verstopfte nase immer eine ordentliche pris schmeizla. der gute sysadminAEEHHprepper hat immer mehrere loesungsansaetze im BOB ;)

    gruss,
    BB

  • Ich hätts garnicht so verstanden, dass jemand in Frage gestellt wurde. Nachgehakt triffts eher.
    Und ich hab deswegen so blöd gefragt, weil für mich Olivenöl eher zum kochen gedacht ist ^^.

    Wenn es gegen Erkältungen hilft, werd ichs bei nächster Gelegenheit ausprobieren.

    In den übrigen Punkten schließ ich mich den Kollegen an.
    Wir wollen hier ja eine gepflegte Kommunikation führen und gegenseitigen Nutzen aus diversen Diskussionsthemen ziehen.

    Olivenöl als "Nasenöl" beispielsweise habe ich genau so wenig als Hilfsmittel gekannt. Teebaumöl hätte ich schonmal gehört bis hin zu Tigerbalsam, wobei davon eher abzuraten ist. Nicht nur den Tieren zuliebe sondern, weils recht stark beißen soll, gleichzeitig aber die Nase frei macht.

    Wer sich vor Ameisensäure nicht ekelt oder ähnliches, kann auch mal im Wald bei einem Ameisenhaufen stehen bleiben die Hand dicht über den Hügel halten und dann stoßartig auf den Haufen pusten oder die Hand direkt drauf legen.
    Die Ameisen fühlen sich bedroht und bespritzen deine Hand u. U mit deren Säure. Anschließend daran geschnuppert und schon ist die Nase frei :)

  • Hausmittel helfen leider nichts, sie machen die Erkältung oder den grippalen Infekt nur etwas erträglicher.
    Aber was wirklich wichtig ist: Ruhe!

    Wer einen Infekt hat sollte daheim bleiben und körperliche Anstrengungen und ganz besonders Sport unterlassen. Gerade Viren aber auch Bakterien haben manchmal ganz blöde Eigenheiten und ärgern einen dann mit Herzbeutelentzündung, Lungenentzündung und anderem, was durch das bereits belastete Imunsystem richtig gemein wird. Auch sei bemerkt, dass ihr draußen auch andere Menschen anstecken werdet. In einer Krise blöd, wenn die ganze Gruppe krank ist.
    Das ist natürlich auch ein Tipp für die krisenfreie Zeit, aber falls SHTF eintritt, sollte man vorsichtig mit seinem Körper umgehen.

    Grüße
    Basmyr

  • Das ist ein wenig Offtopic, aber weil das mit dem Herzbeutel kam, mein Friseur in Deutschland wäre an einer Erkältung fast gestorben. Er hat die Erkältung ignoriert und weiter gearbeitet, und bekam eine Herzbeutelentzündung und musste sogar auf die Intensivstation. Das ist wirklich absolut kein Spaß.


    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)