DIY-Taschenlampe mit 162.000 Lumen

  • Naja nachgedacht habe ich über ähnliche Projekte schon wobei ich die Im Video genannten Zahlen etwas bezweifle.
    Aber sollte ich einmal genug Zeit haben wäre mein HID Lampen Projekt vorrangig abzuhandeln!

    LG Wolfgang

  • Na ja, um ehrlich zu sein: Wenn der seinen Scheinwerfer einschaltet schaut es aus, als ob die Sonne landen würde! Ein paar Lumen kommen da schon zusammen!

    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

  • Na klar ist die Super aber wenn wir uns wieder einmal in der Nacht treffen könnten wir ja den Versuch einmal mit meinen Geräten aufnehmen.
    Mein Zweifel beruht mehr auf den Daten.
    Ich brauche (min) 30 A um meine 10 000er zu bestromen, selbst wenn ich das nur linear hochrechne wären es 480 Ampere für die angegebenen 160k nicht eingerechnet die erhöhte Verlustleistung durch die enorme Wärmemenge.

    Aber natürlich gibt es mehr Dinge zwischen Himmel und Erde als wir uns träumen lassen.

    LG Wolfgang

  • Auf heiße sind ein paar technische Daten hinterlegt. 1.800W Stromaufnahme.

  • Na da hab ich ganz gut geschätzt;
    480 mal 3,7 =1776

    LG Wolfgang

  • Zitat
    Die Tüftler setzen auf 100- Watt- LED- Chips, die bei drei Ampere mit je 32 bis 38 Volt Spannung betrieben werden


    Ein LED-Strahler bei dieser Spannung zieht ca. 3 A. Bei 18 Lampen á 3 A macht das gerade mal 54 A.
    Das is nix was nicht machbar wäre...

    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

  • Welche einzelne LED läuft mit 32Volt?
    Blaue und weiße LED benötigen 3,4-4 Volt
    Wenn Du 10 Stück in Reihe schaltest würdest Du auf die ca 32 Volt kommen
    Welche einzelne LED bringt aber 16 000Lumen damit man dann auf 160k kommt? Ich bin ratlos????
    Laut Bild sind es 18 Led´s also wahrscheinlich 2mal 9, bleiben als geforderte Einzelleistung immer noch ca 9000 lm pro LED?
    Oder wo liegt da ein Denkfehler von mir?
    LG Wolfgang

  • <ich glaube ich werde demnächst wieder einmal etwas bei E-Bay kaufen.

    LG Wolfgang

  • Kennt jemand eine günstige Taschenlampe mit einem einzelnen solchen 100W-LED-Chip?

    Ich habe bisher erst eine um ca EUR 1.000,- auf Amazon gesehen.

  • Coole Idee, perfekt für eine alternative Landebahn Befeuerung.

  • Sinnvoll ist relativ.

    Wenn ich eine Taschemlampe, und nicht eine Kofferlampe wie diese, bracuhe, sollte ich mir über den Einsatzzweck bewusst werden.

    So einen Scheinwerfer wirst du in den wenigsten Situationen wirklich brauchen, und wenn doch ist es auch wieder ärgerlich wenn nach ein paar Minuten die Lampe wieder zurückschaltet.


    Ich habe einige Lampen, die sind aber alle miteinander eher handlich und klein, dafür aber relativ leuchtstark, zwischen 800 und 1200 Lumen.

    Wirklich mehr habe ich bisher noch nicht gebraucht.

    Never argue with an idiot, they drag you down to their level and beat you with experience.

  • Imalent MS-18 mit 100.000 Lumen

    Canadian Prepper hat das Teil getestet ...


    Ich selber habe ich einige Taschnlampen die an die 1000 Lumen kommen oder knapp drüber sind. Aber das verwende ich nie ... Ich wll ja keine Flugzeuge anlocken ;)

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.