Aktueller Wahnsinn

  • Hallo Gemeinde,

    kaum wurde irgendwie jedem diese Panikmache durch Nachrichten, Bild und oder Express bekannt und die Diskutierende "Horden" sind heute morgen beim lokalen Real und Aldi Markt "eingefallen" um sich zu bevorraten. Dabei fand ich lustig was die alles so gekauft haben, vor allem Sachen die man im K-Fall schlecht Transportieren oder Kühlen kann.

    Durch diese Erfahrung prognostiziere ich für meine Stadt das im K-Fall 80% nicht zurecht kommen würden, man was ein Elend.

    Eben waren wir im noch im Outdoor Fachgeschäft um unser Trekking Zelt aus der Reparatur abzuholen, da stand eine süße Studentin die sich wohl das erste mal Gedanken um richtiges Schuhwerk gemacht hat.
    Das beste war das Gejammer und Geheule:

    Studentin: "Die sind nicht so bequem wie meine Ballerinas, haben sie nicht was wie Turnschuhe für's Wandern."

    Fachverkäufer: "Wie waren den die anderen von Meindl"

    Studentin: "Die sind bequem, aber viel zu teuer"

    Das Gesicht des Verkäufers war Goldwert :D . Ich konnte nicht anders als es zu kommentieren: "Für jeden scheiß und Stöckelschuhe haben diese verwöhnten und verweichlichten Gören Kohle aber nicht für Vernünftiges Schuhwerk."

    Die Studentin saß dann da schweigend mit hochrotem Kopf und Blick nach unten gerichtet, meine Frau war nur am lachen und die Angestellten inkl. Chef waren alle am Grinsen.

    Mission erfolgreich erledigt

  • Also beim Spar war ich heute wieder diejenige mit dem vollen Einkaufswagen, alle vor und nach mir hatten nur ein paar nichtige Dinge im Wagen.

    Das Einzige, das man sich jederzeit nehmen darf, ohne danach sitzen zu müssen, ist Platz. (Heinz Erhardt)

  • Also bei meinem üblichen Hofer waren gestern Abends die Fertiggerichte in Dosen deutlich rarer als normal.

    [team] Wenn wir unsere Waffen zu Pflugscharen verarbeiten, werden wir irgendwann für die pflügen, die das nicht gemacht haben.

  • Und ich versäum alles ... Bin Grad im Ausland, wo am strand von den Österreichern und Deutschen in meinem Umfeld heftig diskutiert wird was nach dem Urlaub noch angeschafft werden muss.
    Ich bin da eher entspannt weil ich weiß das ich genug (naja, man hat ja nie genug :D ) daheim hab.

  • Ergänzung, bei einem meiner bevorzugten Lieferanten für Trinkwasser Kanister https://www.svb.de/ werden gerade die 20 Liter Varianten knapp. Die Panik mache der Deutschen Politik wirkt anscheinend.

  • Ich war heute in Wien beim Lidl und beim Eurospar einkaufen, nix auffälliges, alles wie immer. Keine Löcher in den Regalen, keine übervollen Wagerl, nur die Pensionisten die alles am Cent genau aus der Geldbörse holen wollen und sich dabei 17 mal verzählen.

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Seht es positiv: Endlich geht auch der ganze Quatsch über die Ladentheke der dort eh schon seit Monaten herumlungert. Wartet noch ein paar Tage und die Regale sind volll mit frisch produzierter Ware, die dann wenigstens wieder ein vernünftiges MHD aufweist

    LG,

    Bardo Thodol

    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

  • War heute beim Merkur einkaufen und es kam mir schon so vor, als ob die Konservendosen weniger geworden wären, als sonst.
    D.h. normalerweise sind die Einkaufsregale damit vollgestopft . Heute waren die Reihen doch schon etwas lichter
    Hab mir auch gleich mal 3 große Dosen gegriffen, da ich meinen Vorrat sowieso noch aufstocken will