Der "neueste Anschaffung" Thread

  • Wenn es finanziell eng ist, sind Kerzen, weil vielseitig, wohl ein guter Start!

    Kann ich verstehen. Danke.

    Dann werden meine nächsten Anschaffungen Kerzen sein. Werde da wohl einige Teelichter mir besorgen, weil sie sind wohl am vielseitigsten oder kennst du andere Kerzen, die allgemein gut sind?

  • Grablichter halten lang,...

    ...und geben dafür weniger Licht und Wärme ab.

    Lassen sich aber gut für eine "Grundbeleuchtung" nutzen - das Eck der Kommode sollte so zu sehen sein ;)

    Als Noah die Arche baute, glaubte niemand an unendlichen Regen

  • Hmm.. okay? :D

    Tendierte eher zu Kerzen weil die auch ohne Strom funktionieren würden :D

    Mir geht es halt darum dass ich auch das richtige Kauf daher sehe ich den Thread so ^^

    Nur ein oder 2 Lichtquellen sind....naja ;)


    Bei uns daheim haben wir:
    Akku Laternen

    Taschenlampen

    Petroleum Laternen

    Kerzen (in verschiedenen Ausführungen)


    Immer besser mehr zu haben.....:D:D:D

    Never argue with an idiot, they drag you down to their level and beat you with experience.

  • Immer besser mehr zu haben

    Ich weiß.
    Deshalb habe ich ja auch die Frage gestellt, welche Kerzen sich am besten wofür eignen.

    Bringt ja nichts, dass ich (übertrieben gesagt) Palettenweiße Kerzen bestelle wo dann die hälfte im Grunde genommen Verschwendung ist.

    Aber Grablichter sind "Langlebig", das stimmt. Teelichter können auch gut Wärmer erzeugen wenn man sie Gruppenweise verteilt, habe ich gehört.

  • Bei den gewitterbedingten Stromausfällen letztes Jahr haben sich bei uns die Ikea Fenomen Blockkerzen in einer Ikea-Laterne bewährt. Leider gibt es diese Laterne auf der Ikea-Webseite nicht mehr.


    Edit: Utstrålning hat die Laterne geheißen.

    Think positive, stay negative! :)

  • Bei den gewitterbedingten Stromausfällen letztes Jahr haben sich bei uns die Ikea Fenomen Blockkerzen in einer Ikea-Laterne bewährt. Leider gibt es diese Laterne auf der Ikea-Webseite nicht mehr.

    Das war wohl so eine XXXXL Kerze oder? Also eine die relativ groß ist, so teilweise 30cm groß oder?

    Diese werden ja dann in eine Laterne gestellt. Glaube ich weiß was du meinst. Meine Eltern hatten mal sowas ähnliches.

    Jedoch sehe ich darin eher nur einen Nutzen fürs Ambiente und sonst nichts. Zumindest die Kerzen die meine Eltern hatten, naja die brannte zwar aber erhellte jetzt nicht wirklich.

  • Boarisches_Bier1988: Unterschätze nicht wieviel Wärme so ein Teelicht abgibt! Die Unterlage muss unbrennbar und unempfindlich gegen Hitze sein, stabil stehen sollte alles sowieso. Unachtsam aufgestellte Teelichter haben schon viele Brände ausgelöst, besonders blöd wenn man wegen Netzzusammenbruch dann keine Feuerwehr rufen kann. Ein dunkler Fleck auf einem Holztisch ist sowieso im Nu da.


    Offenes Feuer ist wie ein kleines Kind: Es sollte nie ohne Aufsicht sein oder zumindest gut eingesperrt (ordentliche Laterne = ordentliches Gitterbett). Ausreichende Löschmittel, besonders eine Löschdecke, sollten griffbereit sein.


    Zur Orientierung im Haus setze ich auf Sensorlampen an strategischen Stellen und ansonsten sind Stirnlampen noch sehr wertvoll. Sie geben Licht dorthin wo man gerade hinsieht und man hat die Hände frei. Dazu diverse Taschenlampen, vom LED-Solar-Schlüsselanhänger bis zum Taschen-FlAK-Scheinwerfer, man will ja flexibel sein.


    Zu viel Licht lockt übrigens Ungeziefer an, daher besser sparsam und gezielt einsetzen anstatt Festbeleuchtung zu aktivieren.

  • Nein, nicht die ganz großen für die Außendeko. Meine sind 20 cm hoch und ohne Duft.


    In der Laterne mit dem Glas rundherum ist es auf jeden Fall heller als mit Teelichtern.

    Think positive, stay negative! :)

  • JoBe

    Öhm danke aber ich bin 33 und weiß wohl wie man mit Feuer umgeht :D

    Zumindest habe ich bisher noch nichts angezündet :D


    Ich selbst würde halt in Kerzen im Notfall mehr Sinn sehen als in Lampen oder anderen Lichtern.

    Außer man hat natürlich genug Ersatzbatterien dann sind vor allem Stirnlampen super, wobei man hierbei aufpassen muss. Habe letzte Woche einer Arbeitskollegen geholfen ihre Stirnlampe an ein Netzteil anzuschließen damit es für die Nacht genug "Saft" hat (weil sie in der gleichen Nacht nach der Arbeit auf nen Berg wollte mit Freunden).

    Tja so ne kleine Stirnlampe kann ganz schön Hell werden wenn man da aus versehen reinschaut ins Licht :D

  • Bei den gewitterbedingten Stromausfällen letztes Jahr haben sich bei uns die Ikea Fenomen Blockkerzen in einer Ikea-Laterne bewährt. Leider gibt es diese Laterne auf der Ikea-Webseite nicht mehr.


    Edit: Utstrålning hat die Laterne geheißen.

    Also die Kerzen gibt es ja noch (Fenomen). Die Laterne gibt es auch im nahen Ausland auf der IKEA.DE ,.SK oder .IT nicht (mehr) - aus DE hab ich schon mal etwas organisiert 1

    Wenn's Dir eine Herzensangelegenheit ist, stell doch mal ein Bild der Laterne hier rein (am besten in die Plauderecke - zwecks Vermeidung gelber oder roter Karten 8o) - vielleicht finden wir eine Entsprechende.

    .... gibt das Leben dir eine Zitrone, mach' draus eine Limonade.

    (Als echter Prepper natürlich mit einer "handbetriebenen Zitronenpresse" )

  • Ben Kannst du den Laternenteil ev. vom restlichen Faden abspalten? Danke!


    zippygirl Die Gesamthöhe der Laterne beträgt inkl. Deckel 30 cm. Die Laterne kann auch aufgehängt werden. Als reine Deko ist sie zu wenig schön/dekorativ, für mich fällt das Design eher unter "form follows function".

    20210721_181911.jpg

    Think positive, stay negative! :)

  • Ich sehe das komplett anders. Ich habe lieber wiederaufladbare Lampen (Campinglampen) als dass ich Säckeweise Kerzen einlagern müsste. Die brauchen auch wieder Platz, den ich lieber mit einer entsprechenden Powerstation und Solarpanel nutze. Klar, 200-300 Teelichter liegen hier auch noch rum, aber irgendwie scheint mir Akkubetrieb sinnvoller zu sein. Mag mich täuschen und schlauer sein wenn mal für 2-3 Tage der Strom ausfällt, aber heute sehe ich das so.

  • .....

    zippygirl Die Gesamthöhe der Laterne beträgt inkl. Deckel 30 cm.

    Man lernt nie aus:

    Folgendes ist passiert: ich habe Dein Laternenbild mit "Rechtsklick" angeklickt, darauf kam u.a. "Bild in Google suchen" (hab ich so noch nie verwendet)

    Gesagt, getan: im GRIECHISCHEN IKEA gibt's das Ding noch ! :D

    https://www.ikea.gr/en/product…in-outdoor-29-cm/00474744

    Jetzt brauchst Du nur noch einen Griechenlandurlauber :P. Die Seite ist übrigens auf Englisch.

    Aber ich bin sicher, wenn Du Laterne + Zylinder im Netz suchst, findest Du was Näheres.

    Nachtrag: ich seh' grad, es gibt nur mehr 4 Stück davon und zwar in IKEA Thessaloniki

    .... gibt das Leben dir eine Zitrone, mach' draus eine Limonade.

    (Als echter Prepper natürlich mit einer "handbetriebenen Zitronenpresse" )

    Einmal editiert, zuletzt von zippygirl ()

  • Laternen kann man ab und zu auch im Baumarkt kaufen. Meistens vor dem Herbst (Herbstausstellung).

    Ikea hat es ab und zu auch ohne Werbung im Angebot. Ich schätze, dass sie es extra machen, damit man ab und zu wieder vorbeiguckt..

    Ich hab sogar mal diese Dinger im Aldi (Hofer) gesehen.. Die Qualität war aber mies..


    Grablichter.. Wenn einem die Farbe Rot nicht gefällt, Kerze nehmen, 1 Nacht im Tiefkühler ruhen lassen. Anschliessend plupst sie von selber aus dieser roten Umhüllung raus. Einfach "auf dem Kopf stellen" dann erspart man sich sogar Arbeit.

    Anschliessend einen passenden Marmeladeglas (ich nehme diesen von den weissen Spargeln vom Lidl oder Hofer) stopfen und gut ist.

    Einen Vorteil hat es noch obendrauf. Nach dem Gebrauch, kann man den Deckel draufschrauben, so dass sie nicht staubig wird und dementsprechend "russt" sie beim nächsten mal weniger. Streichhölzer oder Feueranzünder nicht vergessen!8o