Der "neueste Anschaffung" Thread

  • nicht angeschafft sondern von nem bekannten geschenkt bekommen, ddr-polizeischlagstock

  • Zitat von EmPa im Beitrag #96

    Wiegt etwa 6 kilo und hält 7.62 mehrere schuss auf.



    Anhand welcher Berechnungen hast du festgestellt, dass deine Konstruktion mehrere 7.62er aushält? Und ich nehme an du meinst mit 7.62 die 7,62x51 Nato?

    Somit wäre deine Weste/Rüstung dann Schutzklasse SKIII. Welche Eindellung wäre dann bei deiner Konstruktion bei einem 7,62x51 Beschuss zu erwarten?

  • bitte Foto denn ich kann mir das nicht vorstellen alleine sie SAPI Platten sind ca 4Kg Schwer und ohne diese ist eine Beschussklasse 3 nicht möglich ausser du machst dir einen Stahl Panzer aber da bist weit über 6 KG!!!! es kommt auch auf die Munition an.

    Teilmantelgeschoß
    Vollmantel
    Kegelspitz-Geschoß (KS)
    Torpedo-Ideal-Geschoß (TIG)
    Torpedo-Universal-Geschoß (TUG)
    H-Mantel-Geschoß (HM)
    Doppelkern-Geschoss

    um nur einige zu nennen!

  • Nun, Tests haben gezeigt das ein Telefonbuch ein gewisser Kugelschutz ist.

    Ich weiß nicht wie er es gemacht hat, aber ich stelle mir ein mehrschichtiges System vor das harte und weiche Schichten kombiniert.

    Aber da es nichts Kugelsicheres gibt, ist immer die Frage wieviel hält sie aus.


    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • Bei Mythbusters haben sie ein Auto mit Telefonbüchern ausgekleidet um sie als Panzerung zu testen. Bei Kaliber .308 (7,62 mm) war der Erfolg enden wollend. Einfach bei YouTube stöbern...

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Ich kenne die Folge, und so schlecht war der Erfolg gar nicht.

    Natürlich kann man etwas improvisieren, aber ohne Not sein Leben drauf zu wetten, und ncihts anderes ist es, würde ich nicht.

    Und wenn ich 500 Euro in die Konstruktion stecke, dann gebe ich das Geld gleich aus und kauf mir eine, selbst wenn sie doppelt so teuer ist. Aber dafür habe ich dann was was tatsächlich getestet wurde und vom Militär einen Segen hat.


    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • Ich habe gerade 3 Gummihandschuhe in die gelbe Überraschungseihülle gesteckt. Ja, nachdem ich die Schokolade genossen und das Spielzeug zusammengebaut habe 😊 Warum 3 Handschuhe? Bei der letzten Verwendung (Malen) habe ich gleich 1 zerrissen... Die neuen Hüllen mit den verbundenen, kindersicheren Hälften sind schwieriger zu befüllen als die alten Teile.

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • neue LED taschenlampe gekauft, mit spot/flutlicht LEDs. nachtrag zum swisstool, es ist ein spirit.

  • Bereitschaftsleuchte auf LED umgebaut und im Lager verstaut

  • So dann will ich auch mal. Heute kam die Lady cup/ menstrual cup für meine Frau. Ersetzt wenn nötig Binden, Tampons etc.. Ist aus Silikon und hält laut Anbieter 10-15 Jahre bei guter Pflege. Meine Lady benutzt sie zwar aktuell noch nicht aber.... sicher ist sicher.

  • schon wieder eine LED lampe, dazu 20 batterien aufgestockt und pepperspray...

  • gestern ist mein solar kurbel radio inkl lampe angekommen,zwar kleiner als gedacht,funktioniert prima und eigendlich find ich die kleine "größe" doch super!ideal zum mitnehemn,einstecken zb hosentasche

    sowie 2 led taschenlampen mit batteriebetrieb

    SI VIS PACEM PARA BELLUM

  • Hab mir einen Sawayer Mini Wasserfilter und einen ultraleichten Ortlieb wasserdichten Sack (1,5 Lieter) dazu geleiste.
    Das Ganze hat sagenhafte 105g.

  • Beim Bummeln nein LiveStraw mit eingepackt, kann man immer brauchen. Hätte eh gleich mehr mitnhemen sollen, im Nachhinein ist man immer gescheider.

    Und weil ich grad mal 3 Seiten aufholen und nachlesen musste, hier mein Feedback:

    Zum Thema Lady cup/ menstrual cup für Frauen: muss man mögen, funktionieren aber sehr gut.

    Schweizer Taschenmesser oder Thema Klinge ohne Festellfunktion: Wie sind wir denn alle erwachsen geworden ohne alle Finger zu verlieren liebe 70er und 80er Generation. Ich weiß schon, Safty First, aber ich setz vor Safty immer noch den Hausverstand, der hilft auch oft viel!

    Thema BW Kampfrucksack 65 Liter (Import) um 18,- € Aus eigener Erfahrung mit ähnlichen Produkten, kann ich dir davon nur abraten, ( auch wenn ihn schon gekauft hast) Das Teil befüllst mal mit einigem Gewicht, was anhand des Volumens ja möglich ist, nur die Nähte und Gurten des Rucksacks sind auf das nicht abgestimmt. Also wird früher oder später der Träger ausreißen. (so war es bei mir mal) Natürlich kann man so was reparieren und nachrüsten und verbessern, aber um mich auf eine Kriese vorzubereiten muss sollte man Sachen bevorraten bei dennen man dann nicht gleich beim Gebrauch die nächste Kriese kriegt!

  • Hab vor einigen tagen das buch" vergessene Künste "von john seymour bekommen, ist echt zu empfehlen, kostet ca 17 Euro inkl versand bei amazon,
    anleitung wie man: holzkohle brennt, wolle verarbeitet, leder gerbt, kerzen zieht, brunnen gräbt, etc bilder mit beschreibung, also mir gefällt s.

    SI VIS PACEM PARA BELLUM

  • 80er generation und noch alle finger am mann ;) und trotzdem eine abneigung gegen unverriegelte klingen. neue anschaffungen: mehr batterien, neue trinkflasche, futterriegel (>550kcal/100g), 30 knicklichter.

  • und desinfektionstuecher... meiomei bei dem ganzen graffl was ich in letzter zeit kauf vergisst man schonmal was &)

  • Zitat von BavarianBarbarian im Beitrag #118
    80er generation und noch alle finger am mann ;) und trotzdem eine abneigung gegen unverriegelte klingen. neue anschaffungen: mehr batterien, neue trinkflasche, futterriegel (>550kcal/100g), 30 knicklichter.



    Frage: ich lese immer wieder, dass Prepper Knicklichter einlagern. Ich verstehe den Sinn dahinter nicht. Ich kann sie nur einmal verwenden, Und sie haben gegenüber anderen Lichtquellen keinen AN/AUS Schalter.

    Wo seht ihr die Vorteile? Bzw. warum lagert ihr sie ein?