Literaturtipps

  • Welche Bücher sind für das Preppen sinnvoll? Warum? Welche sind nicht geeignet? Warum nicht?

    Ein sehr gutes Buch zur Nahrungsmittelkonservierung bzw. zum Vorrat halten ist dieses Buch hier: http://www.amazon.de/Vorrat-ha…lten&tag=httpswwwaustr-21

    Es zeigt viele mögliche Varianten um Lebensmittel haltbar zu machen und liefert auch eine kurze Erklärung zu den einzelnen Konservierungsschritten.

  • Ich schließ mich gleich mal an mit einem sehr guten Buch zum besseren Verständnis, was pflanzliche Notnahrung ist.
    Wie man Pflanzen nutzbar oder giftig unterscheidet.
    Nutzbare Pflanzenfamilien, die man grundsätzlich überall finden kann.
    Prozessierung und Nutzbarmachung der gefundenen Pflanzen.

    Das Buch heißt: Pflanzliche Notnahrung: Survivalwissen für Extremsituationen.
    http://www.amazon.de/Pflanzlic…rung&tag=httpswwwaustr-21

  • Weiters finde ich folgende Bücher für Prepper, Bushcrafter und "Survivallisten" sehr wertvoll, die ebenfalls von Joe Vogel sind.

    Zum einen, wäre hier das Pendant zur pflanzlichen, nämlich die "tierische Notnahrung: Überleben in der Natur" ein sehr gutes Werk.
    In jenem wird von Insekten über Nagetiere bis hin zum Geflügel, erklärt, worauf man zu achten hat.
    Welche Insekten wären im Zweifelsfalle genießbar, welche nicht... welche Tiere kann man mehr oder weniger bedenkenlos verzehren und von welchen man die Finger lassen sollte.
    Schädlinge und Parasiten im Fleisch bzw. Krankheitserreger; die richtige Verarbeitung (der Weg vom Tier zum Steak) und Zubereitung.
    etc. etc.

    http://www.amazon.de/Tierische…mg_y?tag=httpswwwaustr-21

    Zum anderen Outdoor Survival mit dem Messer. Ebenfalls wieder von Joe Vogel.
    Der Titel ist mehr oder weniger selbsterklärend.
    Man bekommt einen kleinen Überblick über grundlegende Survival oder Bushcrafttechniken, richtige Handhabung und Pflege eines Messers.
    Worauf kommt es beim "Überlebensmesser" überhaupt an.

    http://www.amazon.de/Outdoor-S…VTWH&tag=httpswwwaustr-21

    Weiters gäbe es noch ein Buch von Johannes Vogel zum Thema Erste Hilfe / Survivalmedizin.
    Dieses Buch habe ich zwar schon daheim, wurde von mir allerdings noch nicht gelesen und daher geb ich dazu keinen Link.

    In Bälde soll ein Buch zur Wassergewinnung in Extremsituationen erscheinen und ein weiteres Buch, von dem der Titel noch nicht bekannt gegeben wurde.

    Im großen und ganzen kann ich nur sagen, dass die Bücher von Joe Vogel sehr informativ und gut geschrieben sind.
    Zahlreiche Bilder veranschaulichen zusätzlich den Text, sodass kaum bis keine Fragen offen bleiben.
    Zusätzlich gibt es auch immer wieder ein paar Anekdoten und rechtliche Hinweise, die einem jedenfalls im Gedächtnis bleiben.

    Lesestoff also, der lehrreich aber nicht so theoretisch ist, wie einige Survivalbücher, die mit veralteten und zum Teil falschen Informationen gefüttert sind.

    Gemäß dem Motto "Wissen wiegt nichts" kann man sich diese Bücher ohne weiteres zu Gemüte führen.

    lG
    Cody

  • Zitat von Folker im Beitrag RE: bugging in and/of bugging out ?
    Ein gutes Buch welches diese Themen abdeckt und auch sonst die Basis des Preppens erklärt ist Piero San Giorgio's "Survive the Economic Collapse". Gibt es in Englischer Sprache auf Amazon zu erbeuten. Kann ich nur empfehlen.


    Werde dieses Buch, was andernorts erwähnt wurde hier einfügen, sodass man es zu geeigneter Stunde nicht lange suchen muss.



    http://www.amazon.com/Survive-…0147?tag=httpswwwaustr-21

    Offenbar wird hier nicht so viel gelesen :D

  • Hallo,

    Kleines nettes buch allgemein
    Überleben in der Natur von Lars Konarek
    Leopild Stocker Verlag ISBN 978-3-7020-1390-5

    Super Buch über Pflanzen, eine sehr gute gliederung die das identifizieren sehr leicht und übersichtlich macht.
    Essbare Wildpflanzen von Steffan Guido Fleischhauer AT Verlag
    ISBN 978-3-03800-335-9

    Und dann wohl noch die biebel des deutschsprachigen raumes, da ist alles drinn von verfolgung über bomben entschärfen bis zum überleben im eis.
    Das grosse buch der überlebenstechniken von gerhard buzek
    Verlag nikol
    ISBN 978-3-937872-48-3

    Dann noch 101 tips für den werdenden prepper von Holger Eckert leider habe ich da jetzt den verlag und ISBN nicht zur hand. Allerdings ein sehr realistisches bild eines preppers unserer breiten

  • Das Buch ist nicht so teuer, aber der Versand...

    Vielleicht gehe ich ja mal in eine Buchhandlung und lasse es mir bestellen.

  • Ich wünschte ich hätte eines dieser kriegskochbücher meiner großmutter verfügbar.
    Die haben so ähnliche rezepte wie in jenem krisenkochbuch umd noch einiges mehr zum thema haltbar machen, einkochen, suren etc..

  • Zitat von Folker im Beitrag #9
    Hier noch zwei Lektüren zu Black Outs:

    http://www.bmlv.gv.at/truppendienst/pdf/blackout1.pdf
    http://www.noezsv.at/noe/media/0_Dokumen...er_blackout.pdf


    Wenn man in der Truppendienst Reihe mal genauer nachsieht findet man 6 Hauptartikel und noch 2-3 Zusammenfassungen zu. Thema was das österreichische Bundesheer da plant und leisten kann oder auch nicht. Da hat sich jemand richtig viele Gedanken gemacht.



    Wer noch interessante Lektüre sucht:


    Rattentanz von Michael Tietz


    Ausgebrannt von Andreas Eschbach



    Auch recht gut ist die Seite von Eva Marbach survival.4u.org


    Die hat interessante Infos und oben rechts auf der Homepage gibt's nen Link zu ihren Romanen die man über die Homepage großteils gratis zu lesen sind.



    Viel Spaß


    Larry

  • Zitat von Larry im Beitrag #17
    [quote="Folker"|p977]Auch recht gut ist die Seite von Eva Marbach survival.4u.org
    Die hat interessante Infos und oben rechts auf der Homepage gibt's nen Link zu ihren Romanen die man über die Homepage großteils gratis zu lesen sind.

    Viel Spaß
    Larry


    Die Vorratstonnen auf dieser Seite sind recht gut. Da sieht man, wie man mit sehr wenig Geld bevorraten kann.


    Diese Vorratstonnen werden auch alle paar Jahre einem Haltbarkeitstest unterzogen. Die sind jetzt schon mehr als 10 Jahre haltbar. Müsst ihr euch aber selber anschauen!

  • Hallo

    Die Bücher von John Seymour


    Die Bücher von John Seymour kann ich nur empfehlen.

    Es handelt sich dabei um:

    1; Vergessene Haushaltstechniken
    2; Vergessene Künste
    3; Leben auf dem Lande
    4; Selbstversorgung aus dem Garten

    Und eine Neuauflage mit dem Titel : Das neue Buch vom Leben auf dem Lande
    ISBN 3-332-01474-9

    Dazu gibt es noch kleine Sonderausgaben.

    1; Mein Nutzgarten
    ISBN 3-332-01685-7
    2; Obst
    ISBN 3-332-01683-0
    3; Gemüse
    ISBN 3-332-01684-9

  • Hallo

    Einige Tipps

    " Der dritte Weltkrieg " Hauptschauplatz Deutschland.

    Ein Roman von Sir John Hackett, ehemaliger Oberbefehlshaber der Heeresgruppe Nord der NATO.

    Darin geht es um einen Angriff sowjetischer Truppen auf die Bundesrepublik.

    " Schwarzfall " Die letzten Tage von Frankfurt.

    Ein Roman von Peter Schwindt.

    Darin wird ein Blackout und die Folgen beschrieben.

    " Black Monday "

    Ein Roman von R.Scott Reiss.

    Darin geht es um eine Seuche (Pandemie)

    " Ashes "

    Eine Endzeitsaga von William W. Johnston

    Ist eine Trilogie

    1; Die Stunde Null
    2; Rebellenkampf
    3; Die Hölle auf Erden