Katzenstreu - Nottoilette

  • Kalk kann tlw. echt ätzend sein, deswegen ist er nicht zum Empfehlen.

  • Gelöschten Kalk verwendet man in Plumpsklos oder Latrinen, das reduziert den Gestank. Ist aber eine ätzende Sache und macht Löcher in die Jeans. Katzenstreu bindet die Ausscheidungen, das ist zu Hause sicher hilfreich.

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Eben das ist ja was man möchte den Gestand (unter)binden.
    Die Fäkalien ins Katzenstreu ist für mich mehr als nur ungewöhnlich.
    Abgesehen davon wohin damit?

    Wenn man raus gehen kann man es draussen erledigen und mit Kalk "binden".
    Wenn man nicht raus gehen kann wird das Katzenstreu ein Problem.

  • Das Katzenstreu verklumpt und wird bei uns ganz normal mit dem Hausmüll entsorgt.

  • Nur wann funktioniert der Hausmüll wenn das We nicht funktioniert?

  • Also ich habe beim Heer gelernt das man nach jedem Geschäft eine Schaufel Erde drüber kippt, das bindet den Geruch. Und Erde hat man eh falls man draußen ne Latrine gegraben hat.


    Grüsse Capt J Reynolds

    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe. (Sprichwort der Apachen)


    Es gibt viele Wege zum Ziel. (Sprichwort der Apachen)

  • mir gehts in erster Linie um ein Notklosystem im BugIn-Fall (GAU, Unruhen, wo man ned auf die Straße gehen mag/soll)
    damit, etwas hinter Büschen im Wald zu verscharren, hab ich weniger Probleme (abgesehen von der stets vorhandenen Angst, jemand könnte querfeldein des Weges kommen und einen mit runtergelassener Hose erwischen)

    @BenVienna : der Geruch war absolut nicht zu bemerken, außerdem wird das Sackerl ja zugeknotet und in einem Kübel mit Deckel deponiert. mal schaun, ob ich "deine" Katzenstreu mal versuche :-)

    liebe Grüße, Betula


    falls die Welt untergeht, muß noch lange nicht die Welt untergehen.

  • Für größere Mengen Sägespäne zum Einlagern eignen sich die gepressten, in Plastik eingeschweißten Ballen, die für Pferde zum Einstreuen der Boxen verwendet werden . Gibts in Bayern z B in der Baywa. Schätze die Grösse der Ballen auf ca 100 x 40 x 40 oder leicht größer.

  • Ich habe von Dehner den Heimtierstreu 500 L zu Hause, ist eine Großpackung, aber ich habe es noch nicht getestet. DAS gehört zu den Sachen die ich nicht in meiner Wohnung ausprobieren möchte. Im Notfall - gerne, aber sonst nicht.

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Ich hab mir fürs Campen auf Amazon so einen Eimer mit Toilettenbrille gekauft, da kann man Beutel einspannen in die man dann Katzenstreu gibt, ein Rezensent hat das sogar für 2 Tage in seiner Wohnung ausprobiert und konnte keinerlei Geruchsbelästigung feststellen. Somit hab ich ein not Campingklo und auch ein Not Klo für zu Hause.