Austrian Preppers - Zivilschutz weitergedacht

Das größte Prepper Forum in Österreich - Alles zu den Themen Krisenvorsorge, Zivilschutz, Survival und mehr

Letzte Aktivitäten

  • capraibex

    Hat eine Antwort im Thema Was bei einem globalen Atomkrieg passieren würde verfasst.
    Beitrag
    Die Studien gehen m.M. von unrealistischen Voraussetzungen aus. Ein Atomkrieg, bei dem zwei Supermächte alles einsetzen, was sie haben, um sich gegenseitig vollständig zu zerstören, ist politisch und militärisch sinnlos (im Sinne von "Krieg als…
  • capraibex

    Hat eine Antwort im Thema Deutschland stockt Jodtabletten-Vorrat auf verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von rand00m)


    Nur zur Klarstellung: das ist mir bekannt, und ich bin auch für einschlägige Vorsorge (no na in diesem Forum). Also ja, besorgt Euch die Tabletten und lest den Beipackzettel.

    Meine kritischen Gedanken dazu richten sich nicht gegen die…
  • Makoto

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Bardo Thodol)

    Wie kommst du darauf das ein Bogen langsam und schwach ist?
    Benötigt vergleichsweise zur Schusswaffe weit weniger Übung.
    40lbs Zuggewicht bedeutet nicht gleichsam Durchschlagskraft. Es kommt auf mehr an Pfeilgewicht, Pfeillänge,…
  • Tinah

    Hat eine Antwort im Thema Deutschland stockt Jodtabletten-Vorrat auf verfasst.
    Beitrag
    ich hatte die Dosis für meinen 3jährigen im Kopf, somit war es eh richtig aber ungenau von mir geschrieben. Was ich aber meinte ist, dass man weitaus mehr in 1 Packung hat, als man zunächst für 1 Person braucht und somit auch im Notfall anderen…
  • Miska

    Hat eine Antwort im Thema Compound- Bogen VS Armbrust verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Bardo Thodol)

    Wie kommst du darauf das ein Bogen langsam und schwach ist?
    Benötigt vergleichsweise zur Schusswaffe weit weniger Übung.
    40lbs Zuggewicht bedeutet nicht gleichsam Durchschlagskraft. Es kommt auf mehr an Pfeilgewicht, Pfeillänge,…
  • Deswegen halte ich mitunter auch überhaupt nichts vom Begriff "Prepper".

    Da hat NatGeo damals allen einen Bärendienst erwiesen, indem sie Menschen, die eigentlich ein Fall für den Therapeuten wären, als "Prepper" vor die Kamera geholt hat.
  • georgum

    Like (Beitrag)
    Sie: „Schatz, ein kleiner Penis ist doch nicht so schlimm.“
    Er: „Ja, schon. Aber mir wäre es trotzdem lieber, wenn du gar keinen hättest.“
  • Deswegen halte ich mitunter auch überhaupt nichts vom Begriff "Prepper".

    Da hat NatGeo damals allen einen Bärendienst erwiesen, indem sie Menschen, die eigentlich ein Fall für den Therapeuten wären, als "Prepper" vor die Kamera geholt hat.
  • Geh bitte, dieses Thema wird von den Medien immer wieder aufgekocht wenn ihnen nichts anderes mehr einfällt.
    Mittlerweile ist mir schon egal was irgendwelche versifften Medienschreiberlinge schreiben. Die meisten von denen haben keine Ahnung von der…